Ich hoffe, ihr hattet alle wunderbare Weihnachten und habt die Stunden mit euren Liebsten genossen. Die Zeit zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Silvester mag ich immer besonders gerne, alles ist irgendwie ruhiger und mir kommt es vor, als würde der Stress des ganzen Jahres in dieser Zeit regelrecht abfallen. Ich habe mich deswegen gleich an einen Blogpost gesetzt, der schon fast ein bisschen überfällig war: mein Einkauf bei American Heritage. Ich hatte schon länger vor, dort ein paar Kringle Candles zu bestellen und hab dann tatsächlich mal eine Aktion erwischt, bei der der Versand gratis war. Bei American Heritage bekommt man sämtliche Dinge rund um das Thema Amerika, z.B. Deko, Kerzen, Kulinarisches oder Küchenutensilien. Bei mir lief alles vollkommen problemlos ab und die Sachen waren sicher verpackt, sodass die zerbrechlichen Sachen gut geschützt waren. Was genau es bei mir alles geworden ist erfahrt ihr im Folgenden, den Anfang machen die Kringle Candles.
Kringle Candles

Wer meinen Blog oder meinen Instagram Account schon länger verfolgt weiß, dass ich eine wahre Schwäche für Duftkerzen habe. Ich weiß gar nicht mehr, mit welcher Marke oder welcher Kerze das genau angefangen hat, aber mittlerweile hat sich ein kleiner Vorrat angesammelt. Auch hier auf dem Blog habe ich schon öfter über verschiedene Duftkerzen geschrieben, z.B. hier und hier von Bath and Body Works und hier von Yankee Candle. Kringle Candle ist mir immer häufiger über den Weg gelaufen – jedoch nur virtuell – sodass ich alle Düfte quasi blind bestellt habe. Aber no risk, no fun!
Kringle Candle Hot Chocolate

HOT CHOCOLATE

Der Name sagt hier eigentlich schon alles – mit dieser Kerze fühlt man sich so, als hätte man eine dampfende Tasse feinster heißer Schokolade vor sich stehen. Ein wahnsinnig echter Duft, zu dem ich vor allem im Winter sicherlich öfter greifen werde.
Die Daylights (je 3,75€) kann man sich übrigens wie große Teelichter vorstellen, siehe nächstes Bild. Ist mir um einiges lieber als Wax Melts, weil man die Wachsreste nicht aus der Duftlampe herauskratzen muss. #lazyme
Kringle Candle Hot Chocolate

Kringle Candle Cozy Cabin
COZY CABIN
Hier hätten wir gleich mal einen wahren Liebling, den ich mir unbedingt auch noch in groß holen muss. Cozy Cabin ist rauchig, holzig und trotzdem irgendwie süß. Wie Lagerfeuer, Marshmallows und eine andere herbe Note in einem. Cozy Cabin geht in eine ähnliche Richtung wie Marshmallow Fireside von Bath and Bodyworks oder Fireside Treats von Yankee Candle. Der Duft könnte von mir aus den ganzen Tag hier brennen.

Kringle Candle Baker's Vanilla

BAKER’S VANILLA
Baker’s Vanilla war der erste Duft, den ich in meinen Einkaufskorb gepackt habe – ich liebe Vanille einfach. Die Vanille kommt auch sehr echt durch, keine Spur von Künstlichkeit. Der Duft ist aber weniger reine Vanille, sondern eher wie in einem Gebäck oder wie Vanillepudding. 
Kringle Candle Maple Sugar
MAPLE SUGAR
Wie lecker sieht denn bitte das Bild mit den Pancakes und dem Ahornsirup aus? Maple Sugar duftet jedoch nicht ganz nach reinem Ahornsirup, sondern hat noch einen großen Karamellanteil. Ein sehr schöner Duft, der aber nur an bestimmten Tagen bei mir passt.

Kringle Candle Warm Cotton
WARM COTTON

Wer Fluffy Towels oder Clean Cotton von Yankee Candle mag wird Warm Cotton lieben! Es ist ein typischer Frische-Wäsche-Duft, der sehr intensiv ist. Man braucht die Kerze also gar nicht mal so lange brennen lassen, da können die beiden Alternativen von Yankee Candle meiner Meinung nach auch gar nicht so gut mithalten.
Kringle Candle Aqua
AQUA
Dieser Duft ist sehr frisch und rein. Da Wasser ja bekanntlich nach gar nichts riecht hatte ich hier gar keine Vorstellungen und wusste auch gar nicht, welcher Duft diesen Namen denn wirklich „verdient“ hätte. Auch jetzt wo ich den Duft habe fällt mir eine Beschreibung extrem schwer. Aqua geht meines Empfindens nach in die Richtung von Aloe Water von Yankee Candle, man riecht etwas klares, frisches heraus, das ich als Aloe Vera bezeichnen würde. Ein schöner Duft fürs Badezimmer, aber jetzt nicht mein liebster von Kringle Candle.

Kringle Candle Watercolors
WATERCOLORS
Auch wieder ein Duft, unter dem ich mir nichts vorstellen konnte – ich habe nur schon öfter gehört, dass er wirklich sehr toll sein soll. Watercolors ist süß und auch etwas blumig, eine genaue Beschreibung bringe ich aber beim besten Willen nicht zusammen. Im Prinzip hätten wir hier einen wunderbaren Einhorn-Zuckerwatte-Regenbogen-Duft. So riecht Unbeschwertheit und pures Glück, wenn ihr mich fragt. Werde ich mir auch nochmal in groß holen.
Kringle Candle Secrets
SECRETS
Secrets ist ein richtig vielversprechender Name, oder? Der Duft könnte 1:1 ein Herrenparfum sein. Mir gefällt es nicht zu 100 %, da die Mischung aus herb und frisch spezieller ist. Ich denke aber auch, dass es sich hier auf jeden Fall um eine Geschmacksache handelt, denn ich habe auch schon viel Positives zu Secret gelesen.
Kringle Candle Grey
GREY
Grey ist der einzige Duft, den ich mir gleich in einem größeren Glas geholt habe. Viel zu oft wurde mir davon vorgeschwärmt und ich war überzeugt, dass ich den Duft lieben muss. Grey würde ich nämlich wie auch Secret der Kategorie Männerparfum zuordnen und das mag ich an und für sich ja sehr sehr gerne, gerade als Duftkerze. Es trifft nur leider wie Secret nicht ganz meinen Geschmack und ich kann nichtmal genau sagen warum. Wahrscheinlich ist die perfekte Umsetzung dieser Duftrichtung für mich persönlich Mahogany Teakwood von Bath and Bodyworks, deswegen finde ich keine „Männerparfum-Umsetzung“ besser.

Kringle Candle Grey

Kringle Candle Collection

Fashion Straws Chevron
Abgesehen von Kerzen sind aber auch noch ein paar andere Dinge in den Einkaufskorb gehüpft. Zum Beispiel Strohhalme im Chevron-Design, die sicher mal auf dem ein oder anderen Foto hier auf dem Blog auftauchen werden. Mit 4,95 € finde ich sie zwar fast ein bisschen zu teuer, aber sie sind schon sehr schön. Außerdem habe ich mir zwei Keksausstecher bestellt, einmal in Form eines Ahornblatts und einmal in Form eines Hauses für je 6 €. Mir war vorher gar nicht bewusst, wie riesig die Ausstecher eigentlich sind, nämlich fast so groß wie meine Hand. 
Ann Clark Maple Leaf Cookie Cutter

Ann Clark Gingerbread House Cookie Cutter
Weitere Reviews zu den Kringle Candle Düften findet ihr hier und hier bei Cupcakes and Berries, Sulfur & Cookies und Beautymango.
Welche Duftrichtungen von Kringle Candle mögt ihr gerne? Oder welche Duftkerzen allgemein?
Julia ♥

12 Comments on American Heritage Haul: Kringle Candles, Fashion Straws and Cookie Cutters

  1. Cupcakes and Berries
    27. Dezember 2015 at 23:36 (2 Jahren ago)

    Hihi ich hätte sicherlich auch nicht damit gerechnet, dass die Ausstecher so riesig sind! Aber nicht weniger süß 🙂 Mit deiner Bestellung hast du echt eine tolle Auswahl getroffen 😀 Cozy Cabin ist einfach ein Traum, Watercolors finde ich auch ganz toll. Wenn dir Hot Chocolate so gut gefällt, kann ich dir Peppermint Cocoa sehr ans Herz legen. Ich mag Minz-Düfte normalerweise gar nicht, aber in dieser Kombination ist sie einfach perfekt und gar nicht aufdringlich 🙂 Hab ihn im Laden ausprobiert und würde überrascht. Lieben Dank für die Verlinkung! <3

    Liebste Grüße

    Antworten
  2. Beauty Mango
    28. Dezember 2015 at 08:59 (2 Jahren ago)

    Ich muss auch unbedingt mal bei American Heritage bestellen, aber ich hab eigentlich noch genügend Kerzen 😀

    Antworten
  3. Stephie
    28. Dezember 2015 at 10:29 (2 Jahren ago)

    Danke fürs Verlinken!

    Hatte dir ja schon auf Twitter geschrieben, dass ich mittlerweile eher ein Fan von Homemade-Herstellern bin und daher kaum mehr Kringle kaufe. Was Kringle jedoch richtig gut kann sind die Pumpkin Düfte *sabber*, außerdem liebe ich Vanilla Mint von Kringle Candle. Wegen den Düften werde ich wohl immer mal wieder bestellen – dann allerdings im Ausland, weil American Heritage nur so eine kleine Auswahl hat und ich die Preiserhöhung unverschämt finde (früher haben die Melts knapp über 2€ gekostet …).

    Ich mag diese Herrenparfum-Düfte meistens auch nicht so. Manche riechen sehr billig und die, die nicht billig riechen, riechen irgendwie alle gleich, haha 😀 .

    Liebe Grüße!

    Antworten
  4. Lena Schnittker
    28. Dezember 2015 at 10:38 (2 Jahren ago)

    Die ersten drei Düfte sowie grey habe ich auch zu Weihnachten bekommen. 🙂 Ich mag die Düfte bisher sehr gerne! Werde auch im neuen Jahr einen post dazu machen. lg

    Antworten
  5. Julia Bmn
    28. Dezember 2015 at 13:02 (2 Jahren ago)

    Die Kerzen sehen wirklich super aus! Ich habe von American Heritage ehrlich gesagt noch nie etwas gehört, Schande über mich haha. Muss ich gleich mal vorbei schauen.
    Ps. Bei mir findet zur Zeit eine Blogvorstellung statt, würde mich freuen wenn du teilnimmst!

    Love,
    Julia♥ http://golden-wishes.blogspot.de

    Antworten
  6. Konfetti Katze
    28. Dezember 2015 at 15:12 (2 Jahren ago)

    Was für wunderschöne Kerzen, nicht nur optisch sondern auch von den Düften her. Das ist ja der Wahnsinn was dort alles angeboten wird!

    Sophie♥

    Antworten
  7. Heike alias aze780
    29. Dezember 2015 at 05:56 (2 Jahren ago)

    Guten Morgen 🙂
    Ich wollte mich zurückmelden aus meiner kleinen Pause
    Liebste Grüße aus Hannover

    Antworten
  8. Amely Rose
    29. Dezember 2015 at 15:20 (2 Jahren ago)

    richtig toller post
    ich kannte kringle candles noch nicht
    aber muss mich bei denen echt mal umsehen

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    Antworten
  9. all about Bib
    29. Dezember 2015 at 19:45 (2 Jahren ago)

    So ein schöner Haul <3 der mich glatt daran erinnert, dass ich eigentlich auch schon länger mal bei American Heritage bestellen wollte. Unbedingt möchte ich die Kringle Candles noch ausprobieren, bei Instagram werde ich da immer ziemlich angefixt 😉

    Herzliche Grüße, Bib

    Antworten
  10. Pinki Wink
    3. Januar 2016 at 14:28 (2 Jahren ago)

    Dein Beitrag hat mir nun endgültig den Anstoß gegeben mal bei American Heritage zu bestellen. Ich bin schon sehr sehr neugierig auf die Kringle Candles und weiß Dank deinen Beschreibungen nun auch, welche Düfte ich ordern werde. Und unter uns: mich nervt es auch immer tierisch das Wachs von Tartes aus der Lampe zu kratzen 😉
    Viele liebe Grüße

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *