Auch wenn ich persönlich nicht immer wahr haben möchte, dass die Zeit so rast: es sind nur noch fünf Wochen bis Weihnachten. Zeit also, sich langsam mit dem Gedanken vertraut zu machen und ein bisschen in Weihnachtsstimmung zu kommen. Für mich beginnt das immer mit dem Film „Tatsächlich Liebe“, dem Fertigstellen der selbstgemachten Adventskalender für meine Lieben und dem Basteln des Adventskranzes.

Über Geschenke mache ich mir oft schon Wochen vorher Gedanken und weiß schon relativ bald, was ich meinen Lieben schenken möchte. Wenn ich dann aber selbst nach Wünschen gefragt werde, stehe ich öfter mal auf dem Schlauch. Kennt das jemand? In den letzten Jahren habe ich mir dann immer öfter Schmuck gewünscht und so wird es auch dieses Jahr sein. Aber was, wenn man gar nicht direkt gefragt wird, man aber trotzdem gerne seine Lieben in die richtige Richtung schicken möchte? In den aktuellen Spots von Pandora gibt es für uns Frauen ein paar kleine Tipps, wie man den seine Mitmenschen ganz ganz subtil darauf hinweisen könnte, was man sich denn so zu Weihnachten wünscht.

Ich bin schon lange Fan von der Marke Pandora, besitze auch u.a. drei roségoledene Ringe – habt ihr sicher schon mal auf Instagram gesehen. Passend zu meiner Roségold-Obsession hat Pandora jetzt zu Weihnachten nochmal einige neue Schmuckstücke in dieser Farbe heraus gebracht. Wunderschön, wenn ihr mich fragt.

In die roségoldenen Ohrringe unten rechts habe ich mich ein bisschen verliebt und meinem Schatz daher schon einen kleinen Hinweis gegeben. Man kann übrigens mittlerweile auch direkt über die Pandora Seite einen solchen Hinweis an seine Lieben per Mail schicken, sollte man das Bedürfnis haben 🙂

 

Freut ihr euch auch immer so über Schmuck zu Weihnachten?

Julia ♥

In Kooperation mit Pandora.

1 Comment on Anzeige: Pandora Rosegold for Christmas

  1. Shadownlight
    18. November 2017 at 19:33 (4 Wochen ago)

    Der Schmuck ist wirklich toll!
    Liebe Grüße zum Wochenende!

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *