Zwischen all den Klausuren, Vorträgen, Hausarbeiten und der Bachelorarbeit komme ich momentan zwar nicht so viel zum Bloggen, dafür konnte ich aber einiges aufbrauchen. An Material scheitert es also schon mal nicht. Wie immer sind das nur meine persönlichen Erfahrungen, gerade bei Pflegeprodukten können die Sachen bei euch auch ganz anders wirken oder ihr mögt Produkte nicht, die ich liebe. Aufgebraucht Posts sind meiner Meinung nach aber trotzdem immer recht spannend, weil man sich genug mit den Dingen beschäftigt hat, um eine wirkliche Erfahrung gemacht zu haben. Aufgebraucht Posts, die ich lese, sind bei mir auch immer ganz ausschlaggebend dafür, ob ich ein unbekanntes Produkt überhaupt interessant finde und es mir im Laden näher ansehe. Ist das bei euch auch so? Lange Rede, kurzer Sinn: hier sind meine aktuell leer gemachten Produkte und meine Meinung dazu. Viel Spaß beim Lesen!

Balea Erfrischendes Gesichtswasser (normale und Mischhaut)
Den Duft mochte ich sehr gerne, aber der darf ja bei einem Gesichtswasser eigentlich kein Kriterium sein. Denn wichtiger ist, was es für die Haut tut. Hier muss ich leider sagen, dass es wohl einfach nicht das richtige Produkt für mich war, obwohl ich eine Mischhaut habe und das Gesichtswasser für meinen Hauttyp empfohlen wird. Ich hatte mir eigentlich einen leicht mattierenden Effekt erhofft, aber leider ist genau das Gegenteil passiert und nach einigem Herumprobieren kann ich das tatsächlich auf dieses Produkt zurückführen. 
Nachkaufen? Nein.
p2 Express Nail Polish Remover
Generell bin ich von Produkten dieser Art sehr angetan, denn sie sind unheimlich praktisch und man spart viel Zeit. Gerade, wenn man seine Zeit lieber mit anderen Dingen verbringt, als Nagellack zu entfernen. Mit dem integrierten Schwamm ging das Entfernen von Anfang an recht gut, nur bei starkem Glitzer, wie in Toppern, hat er etwas geschwächelt. Im Nachhinein glaube ich auch, dass es keine so gute Idee war, meine Glitzer-Topper-Nägel mit ihrer rauen Oberfläche in die Dose zu tunken, weil der Schwamm irgendwann angefangen hat, zu bröckeln. Fand ich zwar nicht unbedingt tragisch, aber es ist etwas lästig, kleine Schwamm-Stückchen an den Fingern kleben zu haben. Ein Produkt dieser Art werde ich mir auf jeden Fall wieder zulegen, ich werde aber erstmal andere Marken ausprobieren.
Nachkaufen? Erstmal nicht.
Isana Deo Spray Secret Rose
Nicht wundern, die Verpackung sieht mittlerweile anders aus. Ich mochte dieses Deo ganz gerne, habe es aber eher unterwegs zum Auffrischen verwendet und nicht als einzigen Deoschutz. Pluspunkte sind für mich ganz klar der tolle Duft, der günstige Preis und die Tatsache, dass es ohne Aluminiumsalze ist.
Nachkaufen? Ja.

Schauma Kiwi Glanz Anti-Kalk-Shampoo
Ich glaube, ich habe in meinem Leben von noch keinem Shampoo so viele Flaschen geleert, wie von diesem. Angefixt durch die Bravo Girl (vor zehn Jahren kannte ich ja noch keine Beauty Blogs) benutze ich es jetzt schon Ewigkeiten, wenn auch immer wieder mit Pausen. Mit ein Grund, warum die Haare nach Friseurbesuchen immer so schön sind ist angeblich, dass Friseure in ihren Salons zum Waschen der Haare entkalktes Wasser verwenden. Ob das für alle Friseure so stimmt kann ich natürlich nicht sagen, die Tatsache an sich macht aber Sinn. Bei mir zuhause ist das Wasser ziemlich kalkhaltig und ich merke immer einen Unterschied, wenn ich dieses Shampoo benutzt habe. Es soll  mit seiner Anti-Kalk-Formel das Wasser enthärten. Meine Haare sind viel weicher, glänzen mehr und lassen sich besser stylen.
Nachkaufen? Ja.
Soap & Glory The Daily Smooth Body Butter
Diese Body Butter hatte ich vor Ewigkeiten mal in einer Beautybox und ich mochte sie sehr gerne. Ich fand die Pflegewirkung ziemlich gut und habe sie sehr gerne im Winter benutzt. Wer S&G kennt weiß, dass der Duft „Mist You Madly“ einfach göttlich ist und die Body Butter riecht genau so. Süß und cremig, aber auch mit einer zitrischen Note. Von der Konsistenz her fand ich dieses Produkt nicht so fest wie andere Body Butters, vielleicht etwas dickflüssiger als eine Bodylotion. Leider zieht sie nicht so wahnsinnig schnell ein, weswegen ich sie eigentlich nur dann benutzt habe, wenn ich mich nicht innerhalb der nächsten Stunden dringend in eine Skinny Jeans quetschen musste. 
Nachkaufen? Vielleicht.
The Body Shop Strawberry Shower Gel
Bei den Duschgelen von TBS bin ich immer ein bisschen im Zwiespalt. Ich finde sie schon gut, aber gleichzeitig finde ich sie nicht so wahnsinnig viel besser, dass sich der relativ hohe Preis im Vergleich zu Drogerie Duschgelen rechtfertigen lässt. Nichts desto trotz mochte ich dieses Produkt sehr, ich habe es gerne verwendet und fand den Duft auch klasse.
Nachkaufen? Eher nicht.

Burt´s Bees Almond Milk Beeswax Hand Cream

Diese Handcreme fand ich vor allem im Winter ziemlich gut. Bei sehr trockener Haut wirkt sie toll und pflegt wunderbar. Meiner Meinung nach ist das aber ganz klar keine Handcreme für unterwegs, weil sie ziemlich klebrig ist und auch ihre Zeit zum Einziehen braucht. Ich benutze sie immer direkt vor dem Schlafen Gehen, dann habe ich das Problem gar nicht erst. Die Handcreme duftet übrigens ganz toll, erinnert mich an Marzipan und Winter. Mit eine der besten Handcremes, die ich kenne, kann man zum Beispiel hier* kaufen.
Nachkaufen? Schon passiert und sogar in der Originalgröße.
Caudalie Pampelmousse Rose Hand and Nail Cream

Gerade hatten wir eine Handcreme, die ich für unterwegs eher weniger empfehlen würde, die Caudalie Handcreme mochte ich für diesen Zweck aber umso lieber. Sie zieht ruck zuck ein und man spürt einen Pflegeeffekt. Der Duft war auch sehr angenehm. Die Handcreme war limitiert, es gibt sie also nicht mehr, ich würde mich aber freuen, wenn es sie irgendwann wieder geben würde.
Nachkaufen? War leider limitiert, sonst ja.
Ponyhütchen Bio Cremedeo Kuscheldecke
Dank der lieben Dine bin ich überhaupt dazu gekommen, diese Deocreme auszuprobieren. Bei Deocremes muss man sich zuerst einmal an die Handhabung gewöhnen, das kann schon etwas befremdlich sein und ich bin mir sicher, dass das nicht für jeden etwas ist. Bisher kannte ich in diesem Bereich nur die Deocremes von Wolkenseifen, die ich bis auf die leicht körnige Konsistenz ziemlich gut finde. Bei diesem Deo von Ponyhütchen ist die Konsistenz nicht körnig und dafür sehr cremig, man kann sie viel besser verteilen. Der Deoschutz war bei mir sehr gut, es sind auch hier keine Alluminiumsalze enthalten. Sehr gerne mochte ich den Duft, leicht pudrig und vanillig.

Nachkaufen? Ja.
Kennt ihr eines der Produkte?
Julia ♥

*Affiliate-Link

11 Comments on Aufgebraucht #6

  1. Yasmin
    18. Juli 2015 at 19:41 (2 Jahren ago)

    Hey,
    das ist ein wirklich toller & hilfreicher Post *-*
    die Bodybutter von Soap&Glory sieht unglaublich süß aus!!
    finde vor allem deine ehrliche Meinung toll 🙂

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße ♥

    P.S.: * Link zu meinem Blog *

    Antworten
  2. Beauty Mango
    18. Juli 2015 at 20:36 (2 Jahren ago)

    Ich finds auch schade, dass es die Caudalie Handcreme nicht mehr zu kaufen gibt. Ich mochte sie auch sehr gern.

    Antworten
  3. JayJay ♥
    19. Juli 2015 at 08:43 (2 Jahren ago)

    Das Schauma Shampoo klingt interessant. Das werd ich mir auch mal anschauen.

    Antworten
  4. Jana von Herzkuchen
    19. Juli 2015 at 10:45 (2 Jahren ago)

    Das Anti-Kalk-Shampoo klingt wirklich interessant. Hier in Köln ist das Wasser auch extrem kalkhaltig.
    Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg bei der Bachelorarbeit,
    Jana

    Antworten
  5. Dine
    19. Juli 2015 at 16:17 (2 Jahren ago)

    anfangs waren die Cremedeos wirklich ungewohnt, aber dann mochte ich sie echt gerne 🙂 muss auf jeden Fall bald wieder welche bestellen, nur jetzt im Sommer ist das so unhandlich, da sie sich leider super schnell verflüssigen.

    Antworten
  6. Sarah ❤
    28. Juli 2015 at 09:29 (2 Jahren ago)

    Genau so geht es mir auch, ich fahre dann lieber 2-3 im Jahr in Urlaub als immer neue Sachen zu kaufen.

    Antworten
  7. Ramona ´s Beautyblog
    6. August 2015 at 11:34 (2 Jahren ago)

    Die Daily Smooth Body Butter gehört auch zu meinen absoluten Favorites <3

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Ramona

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Aufgebraucht #6

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *