Hallo meine Lieben!
Endlich kann ich euch heute einen weiteren Teil meiner Einkäufe aus Amerika zeigen. Ich wollte die Sachen ein bisschen ausprobieren, bevor ich darüber schreibe und euch somit einen besseren Eindruck vermitteln. Heute geht es um die Sachen von Bath & Body Works und ich hatte mich schon die ganze Zeit so auf den Laden gefreut! Ich kenne die Produkte schon ein bisschen, weil ich mir in den letzten Jahren ab und zu etwas davon von Bekannten habe mitbringen lassen, die in den Staaten waren, sich selbst durch das ganze Sortiment zu probieren ist aber doch nochmal was anderes! Ich habe über eine Stunde in dem Shop verbracht und selbst meinem Freund hat der Laden gefallen, weil es einfach so viel gibt – auch für Männer. Seit ein paar Monaten ist B&BW auf Blogs und Instagram ja ganz besonders beliebt, daher hat es mich auch nicht gewundert, dass fast jeder, dem ich etwas mitbringen sollte, etwas von B&BW wollte. Die Sachen aus dem Shop, die ich mit nach Deutschland gebracht habe, haben insgesamt ca. 7 kg gewogen, knapp die Hälfte davon war ganz allein für mich (aber wer könnte sich bei der Gelegenheit auch zurückhalten…). Am liebsten hätte ich ja den ganzen Laden leer gekauft und im Nachhinein hätte ich schon noch gerne zu ein paar Sachen Backups.

 

Die Body Mists von Bath and Body Works mag ich etwas lieber, als die von Victoria´s Secret, allein schon wegen dem Verpackungsdesign. Generell ist es so, dass jede Duftlinie bei B&BW ein eigenes Design hat und man die zusammengehörenden Produkte schnell erkennt. Es gibt u.a. Body Mist, Parfum, Duschgel, Seifen, Bodylotion, Hand-Desinfektionsgel.
Bei den Body Mists habe ich mich zunächst für die Sorte Japanese Cherry Blossom entschieden, da ich den Duft von Kirschblüten liebe und auch gerne Parfums mit dieser Duftnote trage. Es riecht sehr süß und richtig gut, hält aber leider, wie die anderen Body Mists auch, nicht den ganzen Tag.
Die zweite Sorte ist Peach & Honey Almond und bei diesem Duft finde ich es extrem schade, dass ich kein Backup habe. Es kein frischer, sommerlicher Duft, sondern riecht nur unmittelbar nach dem Aufsprühen nach Pfirsich, danach entfaltet sich das ganze zu etwas Honig-Manel-Vanille-mäßigem. Gerade jetzt, wo es wieder etwas kälter und herbstlicher ist mag ich ihn richtig gerne!
Als drittes habe ich mir Mad About You ausgesucht. Und ich bereue, dass ich ihn mir nicht gleich lieber als Parfum mitgenommen habe, denn der Duft ist genau nach meinem Geschmack. Zwar sehr süß, aber mit tollen Duftrichtungen wie Erdbeere, Jasmin oder Pfingstrose und insgesamt total stimmig und toll.
Von den Seifen hört man auch viel gutes, deswegen habe ich mir die Sorten Warm Vanilla Sugar, Japanese Cherry Blossom und Caribbean Escape mitgenommen. Warm Vanilla Sugar ist glaube ich mein Lieblingsduft aus dem ganzen Einkauf, wer Vanille mag wird es lieben! Von dieser Sorte habe ich mir auch eine Deep Cleansing Soap mitgenommen, die ich aber noch nicht ausprobiert habe. Die anderen drei Seifen sind Schaumseifen, im Spender sehen sie noch ganz normal aus und verwandeln sich erst durch den Pumpstoß in einen Schaum. Ich habe festgestellt, dass der Duft wirklich lange hält, von normalen Handseifen bin ich das eigentlich nicht so gewohnt.

 

Von Mad Abou You habe ich mir noch eine Bodylotion mitgenommen, die ich sehr gerne mag! Auch hier hält der Duft wieder ewig und sie pflegt meine nicht übermäßig trockene Haut sehr gut. Wenn jemand wirklich trockene Haut hat und sich die Bodylotion nicht wegen dem tollen Duft kauft, sondern in erster Linie eine gute Pflegewirkung erwartet, könnte man etwas enttäuscht sein.
Was wäre Bath & Bodyworks nur ohne die mega gehypten Handsanitizer? Sie sind nicht umsonst so beliebt, denn sie sind günstig, haben ein zuckersüßes Design und riechen himmlisch! Das Gel zieht schnell ein und klebt gar nicht, ist daher perfekt für unterwegs.
Ein paar Kerzen von B&BW habe ich auch aus Amerika mitgebracht bzw. mein Freund hat sie noch für mich organisiert, die zeige ich euch aber in einem anderen Post.
Findet ihr die Sachen von B&BW äußerlich auch so ansprechend? Hattet ihr vielleicht schon mal etwas davon?
Julia ♥

23 Comments on Bath and Body Works Haul

  1. Lena Schnittker
    18. Oktober 2014 at 12:55 (3 Jahren ago)

    Ich kenne noch nichts davon, aber es hört sich einfach total gut an! Lg Lena

    Antworten
  2. Sooyoona
    18. Oktober 2014 at 14:02 (3 Jahren ago)

    Die Designs sehen wirklich super schön aus und ich würde ja auch zu gerne einmal an dem einen oder anderen Produkt riechen. Wenn die Sachen so beliebt sind, kommen sie hoffentlich auch irgendwann nach Europa.

    Antworten
  3. Catlée
    18. Oktober 2014 at 14:13 (3 Jahren ago)

    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    Antworten
  4. Beauty Mango
    18. Oktober 2014 at 14:28 (3 Jahren ago)

    Die Handsanitizer sind sooo toll. Da hätt ich auch gern welche xD Ich liebe die Kerze die du mir mitgebracht hast! ♥ Danke nochmal! :3

    Antworten
  5. Emme
    18. Oktober 2014 at 18:11 (3 Jahren ago)

    Ich habe zwar nichts von Bath and Bodyworks, aber ich habe so viel gutes gehört und bin gnaz scharf drauf, wenn ich nächstes Jahr in London bin, ich glaube, da gibt es auch einen glaube ich und ja, da werde ich eventuell auch ein wenig Geld lassen 😀
    Liebst, Emme ♥

    Antworten
  6. Carina
    18. Oktober 2014 at 18:36 (3 Jahren ago)

    Ich liebe B&BW. Das mit deinen 7 Kilo Reisegepäck nur aus diesm Laden ist mir auch schon passiert – und eigentlich sollte man sich dafür schämen. Aber so schnell kommt man nicht mehr in den Store, also erstmal schön auf Vorrat kaufen. Besonders die Desinfektionsmittel habe ich in Unmengen gekauft, bin glaub ich mit 20 Stück nur für mich alleine nach Hause gekommen. 😀 Die Verpackungen sind immer absolut getroffen und passend zum Thema des Produkts. Einfach toll 🙂

    -xx, Carina
    http://www.redsunbluesky.blogspot.de

    Antworten
  7. Karoline
    19. Oktober 2014 at 03:29 (3 Jahren ago)

    Ich liebe die Produkte von Bath & Body Works vor allem da sie viele Rabatte haben und soooo viele tolle duefte. 🙂
    Habe nun auch angefangen neben meinem Year Abroad Blog einen Beauty blog zu starten :).
    Wenn du magst kannst du ja gerne vorbei schauen!
    Liebste Gruesse aus NY

    http://wanderlust-makeup-andmore.blogspot.com/

    Antworten
  8. Nathalie
    19. Oktober 2014 at 18:46 (3 Jahren ago)

    Weiß jemand ob es die Läden nur in Amerika gibt? Ich würde unglaublich gern mal dort einkaufen, aber als Schülerin mal eben nach Amerika ist schwer. Antwort wäre lieb. Der Post war wie immer klasse!

    Antworten
  9. kirschbluetenschnee
    19. Oktober 2014 at 18:50 (3 Jahren ago)

    Ich bin immer soo neidisch wenn ich BWW Produkte sehe, ich wünschte, man könnte die auch hier kaufen (okay so geht es mir mit vielen Sachen :D) aber ich hoffe dass man irgendwann den Markt hier sieht und expandiert, ich würde zwar pleite gehen aber das wäre es mir wert 😀

    Antworten
  10. Sandri
    20. Oktober 2014 at 08:17 (3 Jahren ago)

    Man hört von den Produkten ja wirklich viel gutes, die Seifen und die Cleansing Gels finde ich wirklich ansprechend und lesen sich schon total lecker :)!

    Antworten
  11. Kerstin Neko
    20. Oktober 2014 at 14:18 (3 Jahren ago)

    Hey oh die Produkte sehen richtig gut aus!! 🙂 Schade dass man durchs Internet nicht den Duft einfangen kann 😀 Von B&BW habe ich noch nie etwas gehört. Liegt aber sicher auch daran, dass immer alle von Victorias Secret schwärmen.:D

    Antworten
  12. Tammy
    20. Oktober 2014 at 14:31 (3 Jahren ago)

    Die sehen klasse aus die Produkte, schade dass wir keinen Shop in Deutschland haben!

    Antworten
  13. H O N E Y
    20. Oktober 2014 at 14:37 (3 Jahren ago)

    Die Fotos sehen richtig schön aus! Hätt ich auch gern alles Zuhause ♥
    Mir gefällt dein Blog-Design übrigens auch sehr – passt zu dir & deinem Stil.

    Folge dir übrigens via gfc & freue mich schon auf den nächsten Artikel!
    Adoorablee.blogspot.com ♥

    Antworten
  14. Magdalena
    20. Oktober 2014 at 16:24 (3 Jahren ago)

    Tolle Sachen hast du dir geholt, hätte auch mal gerne was von Bath an Bodyworks 🙂
    finde deinen blog übrigents auch sehr schon, bin dir direkt gefolgt 🙂
    liebste Grüße <3

    Antworten
  15. Carolin Se
    20. Oktober 2014 at 21:56 (3 Jahren ago)

    Ich finde Bath & Body Works so so toll 🙂
    Habe da auch so viel eingekauft als ich in Amerika war 😀
    Ich mag besonders die Bodysprays und die Kerzen total gerne 🙂

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    Antworten
  16. rock yourlife
    21. Oktober 2014 at 05:16 (3 Jahren ago)

    Das Design ist total schön!♡ Könntest du noch die Preise dazu schreiben?(:
    rock-your-life22.blogspot.de

    Antworten
  17. Barbara
    21. Oktober 2014 at 08:29 (3 Jahren ago)

    Man sieht überall gerade nur die Pumpkinkerzen und Herbstkerzen etc., da ist dieser Haul eine erfrischende Abwechslung. Die Hand Sanitizers lege ich mir sicher irgendwann zu, wenn ich doch mal nach Amerika komme.

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Bath and Body Works Haul

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *