Hallo ihr Lieben, ich hoffe, ihr genießt das Sommerwetter! Momentan ist es hier leider etwas still, ich weiß, aber das ist nur vorübergehend so. Während dieser kleinen Pause war ich aber nicht untätig, sondern habe ein bisschen am Design gebastelt und habe einen neuen Header. Wie findet ihr ihn? 
Der heutige Post kommt aus meiner Lieblingskategorie, amerikanische Kosmetik. Oft sind die Sachen ja nicht so leicht zu bekommen, aber mittlerweile kann man über Postfächer auch bei Shops bestellen, die eigentlich nicht nach Deutschland liefern. Ich probiere das gerade aus und hoffe, dass alles heil und vor allem bald ankommt, dann schreibe ich dazu auch mehr. 
Vor einigen Wochen hatte ich die Möglichkeit, mir ein paar Dinge aus Amerika mitbringen zu lassen. Da ich selbst erst letzten Sommer dort war und mich beim Shoppen austoben konnte, habe ich mich auf ein paar Sachen von Bath & Body Works beschränkt. Mittlerweile hatte ich Zeit, die Sachen auszuprobieren und mir eine Meinung zu bilden. Da jetzt die Sommer-Urlaubs-Saison los geht und es sicher den ein oder anderen in ein Land mit Bath & Body Works Shops verschlagen wird, könnte dieser Beitrag ganz hilfreich sein. Die Preise stehen auch dabei, allerdings kommt da natürlich noch Tax drauf. Demnächst wird es auch noch einen allgemeineren Post über B&BW mit meinen Tipps geben.

BBW_Oahu_Coconut_Sunset


Oahu Coconut Sunset gehört zu meinen absolut liebsten Duftlinien überhaupt. Der Duft ist süß, aber nicht zu süß und ich würde ihn als eine Mischung aus Kokos und Sonnencreme beschreiben. Klingt seltsam, aber ich finde, das trifft es am besten. Eine leicht fruchtige Note ist auch wahrnehmbar, aber eher im Hintergrund. 
Aus dieser Linie habe ich mir ein Diamond Shimmer Mist mitbringen lassen. Toll finde ich, wie lange der Duft hält und wie intensiv er ist. Das würde ich aber nicht unbedingt im Alltag verwenden, man glitzert danach nämlich. Ich kann es mir aber jetzt im Sommer schön in der Freizeit vorstellen, vor allem abends.
(Preis: 16 $)
Da man von Body Lotion immer viel mehr hat, als von Duschgel, kaufe ich von B&BW eigentlich immer ersteres. Die Bodylotions von B&BW mag ich generell sehr sehr gerne, sie ziehen super schnell ein, hinterlassen aber trotzdem ein Pflegegefühl und der Duft hält so so lange. 
(Preis: 12.50 $)

BBW_Warm_Vanilla_Sugar

Warm Vanilla Sugar liebe ich genauso sehr, wie Oahu Coconut Sunset. Dass ich Vanille liebe, kann man bei den Sachen, die in den nächsten Bildern kommen eigentlich kaum übersehen. Der Duft von Warm Vanilla Sugar ist sehr elegant, die Vanille kommt definitiv zum Vorschein. Im Duft findet sich auch der Zucker wieder (bisher bin ich immer davon ausgegangen, Zucker wäre quasi geruchlos, aber es ist hier sehr treffend) und auch weiße Orchidee und Sandelholz.

Die Fragrance Mists von B&BW finde ich sehr gut. Sie sind nicht so schwer und aufdringlich, wie ein Parfum, halten aber trotzdem mehrere Stunden. Vor allem im Sommer greife ich sehr gerne darauf zurück. Die Duftrichtung Warm Vanilla Sugar ist zwar nicht unbedingt sommerlich, aber trotzdem ein echter Liebling von mir.
(Preis: 14 $)
Die Body Lotion mag ich so gerne! Viel anderes wie bei der vorherigen Body Lotion gibt es eigentlich nicht zu sagen, der Duft hält sehr lange, sie zieht schnell ein, ich merke aber auch eine Pflegewirkung.
(Preis: 12.50 $)
BathandBodyWorks

Letztes Jahr in Amerika habe ich mir irgendwie keine Handcreme von B&BW mitgenommen, deswegen habe ich diesmal eine auf meine Liste geschrieben. Vanilla Buttercream ist ein toller Duft und nach langen Überlegungen ist mir auch eingefallen, woran er mich erinnert. Von essence gab es einmal eine Winteredition-Handcreme, Caramel & Hot Chocolate war es glaube ich, deren Duft ähnlich war. Die Vanilla Buttercream Handcreme von B&BW ist etwas dicker und ich sehe und spüre definitiv einen Pflegeeffekt. Auf dem Handrücken zieht sie super schnell ein, auf den Handinnenflächen könnte es gerne noch etwas schneller gehen. Aber ich bin diesbezüglich bei allen Handcremes etwas empfindlich und schnell genervt, weswegen ich mir unterwegs oder wenn ich etwas machen muss generell nur die Oberseite der Hände eincreme.

(Preis: 5 $)
Die letzte Bodylotion aus diesem Einkauf ist in der Duftrichtung Strawberry & Vanilla. Von Vanille rieche ich ehrlich gesagt nicht so viel heraus, aber das stört mich persönlich nicht sehr. Wenn man allerdings wirklich diese Erwartung hat, könnte man vielleicht ein bisschen enttäuscht sein. Ansonsten hat diese Lotion die selben Vorteile wie die beiden bisherigen auch.
(Preis: 12.50 $)
Auf das Wild Madagascar Vanilla Body Scrub war ich schon sehr gespannt, weil der Titel schon so toll klingt. Auch hier wird der Duft nicht unbedingt von Vanille dominiert, wie man es vielleicht vermuten könnte. Hier finde ich den Duft sehr schwer zu beschreiben, sehr fruchtig und ein bisschen ähnlich wie Aussie-Shampoos. Laut der Packung setzt sich der Duft neben Vanille aus Birne, Jasmin und Sandelholz zusammen. Das Peeling selbst ist cremig und etwas fester, besonders schön finde ich, dass das Vanillebohnenextrakt als schwarze Punkte im Peeling sichtbar sind. 
(Preis: 16.50 $)
BBW_HandSanitizers

Hier kommen die wohl beliebtesten und kleinsten Produkte von B&BW: Die Hand Sanitizer. Ich finde sie auch sehr toll, vor allem, weil sie so niedlich gestaltet sind und die Duftrichtungen außergewöhnlich. So etwas gibt es hier einfach noch nicht. Mir wurde fünf Mal die Sorte Cupcake Sweetie mitgebracht, die meiner Meinung nach sehr ähnlich wie die Handcreme von oben riechen. Aber es gibt ja Unmengen an Sorten und ich hatte bisher noch keine, die ich nicht mochte.

(Preis: 1.75 $)
Mögt ihr Bath & Body Works oder interessieren euch die Produkte? Konntet ihr vielleicht auch selbst schon mal etwas ausprobieren?
Julia ♥

5 Comments on Bath & Body Works Beauty Haul

  1. Cupcakes and Berries
    5. Juli 2015 at 19:50 (2 Jahren ago)

    Oh du Glückspilz, das ist ja toll, dass da jemand für dich shoppen war 😀 Ich beneide dich gerade ein biiiischen um die Vanilla Buttercream Handcreme, die richtig bestimmt göttlich! ;D

    Dein neuer Header gefällt mir wahnsinnig gut!

    Liebste Grüße

    Antworten
  2. Beauty Mango
    6. Juli 2015 at 07:54 (2 Jahren ago)

    Oha wie geil! an Duschgel, Bodylotion und sowas hab ich noch gar nichts von Bath & Bodyworks getestet. Dein neuer Header gefällt mir echt gut! 🙂

    Antworten
  3. Yasmin
    10. Juli 2015 at 12:25 (2 Jahren ago)

    Hey,
    das sind unglaublich tolle Sachen!!
    ich war auch letzten Sommer in Amerika 🙂
    dein neuer Header gefällt mir auch unglaublich gut *-*

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße ♥

    P.S.: * Link zu meinem Blog *

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *