Hallo ihr Lieben!
Manchmal ärger ich mich ja schon über sämtliche Paketzustelldienste. Ich hatte zum Beispiel eine Woche lang keine Ahnung, dass bei meinem Nachbarn ein Päckchen voller PR-Samples von Catrice auf mich warten würde, da ich keine Benachrichtigung im Briefkasten hatte. Glücklicherweise hat er es mir sieben Tage später vorbei gebracht und so konnte ich mich mal wieder selbst von den Qualitäten einer LE überzeugen. Ich habe eine großzügige Auswahl aus der Check & Tweed LE zugeschickt bekommen, die ich schon optisch sehr ansprechend finde. Meine Lieblingsprodukte sind neben den Lippenstiften ganz klar das Eyeshadow Quattro in der Farbe C02 Town Of Crown und der Highlighter. 

Genau dieses Lidschatten Quattro hätte ich mir sicher auch gekauft, wenn ich es nicht zugeschickt bekommen hätte. Ich finde, dass dieses Petrolblau eine sehr interessante Farbe ist und die anderen drei gehören ja sowieso in mein typisches Beuteschema. Qualitativ finde ich die einzelnen Lidschatten super, sie brösen kaum und lassen sich einfach auftragen. Petrolblau und Braun sind ziemlich gut pigmentiert, die anderen beiden Farben sind etwas schwächer und leider leider sehe ich aufgetragen keinen großen Unterschied zwischen den beiden hellen Farben. Das ist das einzige Manko an der Palette, die mir an sich wirklich gut gefällt. Anfangs war ich mir nicht sicher, ob die natürlichen Farben mit dem Blau harmonieren würden, ich finde aber, dass man damit wunderschöne AMUs zaubern kann. Es gibt noch eine weitere Palette, die ebenso 4,49 € kostet.

Zuerst dachte ich ja, es wäre ein ganz normaler Highlighter, hier handelt es sich aber um ein Highlighting Powder, das man auch großflächig im Gesicht auftragen kann. Ich liebe ja Produkte, die der Haut einen unauffälligen Glow verleihen sollen und probiere da gerne etwas herum. An diesem Puder mag ich, dass es kaum Glitzer und Schimmer enthält, somit finde ich es wirklich für das ganze Gesicht und nicht nur für einzelne Stellen geeignet. Man darf hier natürlich keine langanhaltende Mattierung erwarten, denn das erfüllt das Highlighting Powder nicht, um die Haut aber etwas mehr strahlen zu lassen finde ich es super. Noch dazu ist die Prägung wunderschön, oder? Preislich liegt das Highlighting Powder bei 3,99 €.
Das Brauengel (3,29 €) habe ich passenderweise in der Variante für dunkle Augenbrauen bekommen. Leider konnte es mich nicht sonderlich überzeugen, die Tönung des Gels war so schwach, dass man nicht, wie ich eigentlich angenommen hatte, die etwas kahleren Stellen ausgleichen konnte. Auch in der Haltbarkeit der Brauenform konnte ich kaum eine Verbesserung feststellen. Vielleicht waren meine Erwartungen auch einfach zu hoch, ich hatte mir mehr erhofft.

Auf die Lippenstifte war ich sehr gespannt – ich liebe Lippenstifte! In der Check & Tweed LE gibt es drei Stück, die meiner Meinung nach ganz wunderbare Herbstfarben sind. „Brit Chick“ ist mein Liebling unter den dreien, es handelt sich um ein dunkles Mauve, über das ich rein gar nichts negatives sagen kann. Bei Blassnasen wie mir wirkt es aber etwas kräftiger, als z.B. Nude-Lippenstifte die einen Mauve-Einschlag besitzen, weil „Brit Chick“ wirklich sehr deckend und gut pigmentiert ist. 
Bei „Queen´s BEAUTea Time“handelt es sich um ein Rot/Korallfarben, das bei mir auf den Lippen mit vollständigem Make Up sehr orange gewirkt hat. Für mich ist das jetzt keine Farbe, die ich ohne groß zu überlegen immer nehmen kann, aber ich mag sie trotzdem recht gerne.
Die dritte Farbe heißt „Mind The Red!“ und ist ein hübsches Rotbraun, das aufgetragen sehr in Richtung Kastanie geht. Mein Freund fand die Farbe etwas gewöhnungsbedürftig und ist damit ziemlich sicher nicht alleine, weil es keine 0 8 15 Nuance ist, sondern wirklich einzigartig.
Jeder Lippenstift kostet 3,99 € und die Hülsen sind viel schmaler und länger, als man es üblicherweise von Lippenstiften kennt. Durch die kleine Oberfläche habe ich aber festgestellt, dass sich die Farben sehr präzise und ohne große Patzer auftragen lassen, was ein großer Pluspunkt ist. Das Finish ist bei allen dreien Semi-Matt, sie besitzen eine starke Deckkraft und halten gut. Schön finde ich auch, dass die Lippenstifte einen Stain hinterlassen und meine Lippen ebenmäßiger aussehen lassen. „Brit Chick“ und „Mind The Red!“ haben meiner Meinung nach eine besonders ausgleichende Wirkung. Duft finden viele ja nicht so wichtig, ich muss aber auch noch unbedingt erwähnen, dass die Lippenstifte toll riechen.

Auch die drei Nagellacke, die ich euch jetzt zeige sind in tollen Herbstfarben gehalten. „Brit Chick“ – im Bild ganz links – ist mein Favorit, ich liebe dieses Braunrot, das aufgetragen noch um einiges dunkler und brauner herauskommt, als im Fläschchen. Außerdem passt die Farbe super zum gleichnamigen Lippenstift, hier hat man also ein tolles Dreamteam.
„Hyde In The Park“ ist ein dunkles Grün mit leichtem Schimmer das mir auch sehr gut gefällt. Es deckt schon mit der ersten Schicht ziemlich gut, aus Gewohnheit mache ich aber immer noch eine zweite, womit man ein noch besseres, intensiveres Ergebnis hat.
„Mind The Red“ ist ein herbstliches Orange – mich erinnert es ja immer etwas an Kürbis“- , das aufgetragen auch wieder etwas dunkler ist, als im Fläschchen. Mit Orange kann ich bei Nagellack meistens nicht viel anfangen, deswegen gefallen mir die anderen beiden Lacke etwas besser. Es gibt in der LE noch zwei weitere, jeder kostet 2,79 €.
Habt ihr euch etwas aus der LE geholt? Wie gefällt sie euch?
Julia ♥

9 Comments on Catrice Check and Tweed LE

  1. Beauty Mango
    10. Oktober 2014 at 07:56 (3 Jahren ago)

    Die LE hab ich noch gar nicht gesehen, aber der Highlighter sieht echt schön aus!

    Antworten
  2. Julia M.
    10. Oktober 2014 at 08:37 (3 Jahren ago)

    Ich habe mir von der LE-Linie noch nichts gekauft, aber mir gefallen die Farben von der Quattro Lidschattenbox total gut!

    Liebe Grüße,
    Julia

    littlestfashionshow.blogspot.co.at

    Antworten
  3. Lena Schnittker
    10. Oktober 2014 at 16:58 (3 Jahren ago)

    Ich habe auch ein paar Sachen zugeschickt bekommen und mag die Lippenstifte sehr, weil sie so gut halten! Aber auch die Lidschatten gefallen mir ganz gut. lg Lena

    Antworten
  4. Katja momentaufnahmen
    11. Oktober 2014 at 16:00 (3 Jahren ago)

    Wundervolle Farben 🙂
    Toll geschrieben! Die 4 Liedschatten sind ja super, vielleicht hol ich mir die 🙂

    Liebst, Katja

    Antworten
  5. Nathalie
    12. Oktober 2014 at 16:28 (3 Jahren ago)

    Die Lippenstifte sind so wunderschön. Ich muss nach den Farben mal im Laden schauen.

    Gut, dass ich deinen Blog entdeckt habe,
    Nathalie.

    das-oktoberkind.blogspot.de

    Antworten
  6. Amelie
    12. Oktober 2014 at 19:12 (3 Jahren ago)

    Die LE gefällt mir sehr gut. Die Farben der Lidschatten ist auch genau nach meinem Geschmack und die Lippenstifte sehen so toll aus.
    Liebe Grüße, Amelie

    Antworten
  7. Karoline
    13. Oktober 2014 at 04:13 (3 Jahren ago)

    Manchmal wünsche ich mir echt ich könnte einfach mal zurück nach Deutschland fliegen und dort schnell ein paar Beautyprodukte einkaufen wenn ich das so sehe :). Echt ein sehr schöner Post!
    Und ich habe mich nach langen überlegen entschieden einen zweiten Blog zu erstellen um über Beautyprodukte zu bloggen etc. in dem es sich aber leider dann nur auf amerikanische Produkte (vorerst) handeln wird. 🙂

    Lieben Gruß!

    Antworten
  8. Tammy
    20. Oktober 2014 at 14:34 (3 Jahren ago)

    Die Lippenstifte gefallen mir optisch sehr gut und das Highlighting Powder sowieso.

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *