Hallo ihr Lieben!
Ihr habt von der Produktserie, die ich euch heute vorstelle sicher schon gehört oder gelesen. Gerade bei Gesichtspflege finde ich es aber gar nicht mal so einfach, sich eine Meinung zu bilden, da man nicht von heute auf morgen eine Veränderung sieht und es seine Zeit braucht, bis die Haut auf eine Umstellung reagiert. Heute soll es um die Caudalie Polyphenol C15 Serie gehen, die ich nun schon ein paar Monate verwende und über die ich mir mittlerweile ein Urteil gebildet habe. Hauptsächlich sind Serum, Gesichtsfluid und Augencreme aus dieser Reihe gegen Hautalterung und sollen unsere Haut vor Schäden schützen, die v.a. durch UV-Strahlen, Umwelteinflüsse, Ernährung, Stress oder Rauchen verursacht werden. Ich bin zwar erst 21, finde aber, dass Vorbeugung einfach alles ist und schließe daher Anti-Aging Produkte nicht aus Prinzip aus. Ich habe nämlich nur positive Erfahrungen gemacht, diesbezüglich offen zu sein und auch mal solche Produkte an meine Haut zu lassen, auch wenn ich sie noch nicht dringend bräuchte. Qualitativ finde ich die Produkte von Caudalie ja schon lange super – es handelt sich ja auch um beste Naturkosmetik – was ich hier auf dem Blog schon öfter erwähnt habe. Wenn ihr momentan auf der Suche nach einer Hautpflegelinie seid, die eurer Haut etwas mehr (zurück-) geben soll, dann ist diese Review sicher für den ein oder anderen interessant.

 

1) Anti-Falten Schutz Serum (30 ml / 35,20 €)
Ich habe mittlerweile schon drei Seren von Caudalie ausprobieren können und muss sagen, dass sie alle zu den besten Seren gehören, die ich bisher ausprobiert habe. Auch bei diesem Serum habe ich das Gefühl, dass es sehr viel für meine Haut tut und sie gut mit Feuchtigkeit versorgt wird. Ich merke zum Beispiel, dass ich kaum noch trockene Hautpartien habe, geschweige denn irgendwelche abgestorbenen Hautfetzen. Mit einer Pipette kann man das Serum ganz einfach dosieren, das Gefühl auf der Haut ist sehr frisch und ich liebe den kühlenden Effekt. Generell muss ich sagen, dass es sehr schnell einzieht und sich dabei leicht anfühlt. Öfter verzichte ich auch danach auf eine Creme, da ich mit dem Soforteffekt des Serums immer recht zufrieden bin und nicht das Bedürfnis habe, eine verwenden zu müssen.
2) Schützendes Anti-Falten Fluid (40 ml / 32,00 €)
Dieses Fluid duftet so so gut! Auch wenn das nicht der wichtigste Aspekt hier ist, ich musste es einfach ganz am Anfang betonen, weil ich die Creme schon allein deswegen so gerne benutze. Abgesehen vom Orangenduft mag ich, dass ein Lichtschutzfaktor von 20 enthalten ist. Das Fluid finde ich wirklich reichhaltig, weswegen ich es fast ausschließlich abends benutze. Ich könnte mir aber sehr gut vorstellen, dass meine Haut im Winter auch morgens wieder mehr Pflege braucht, deswegen ist hier noch nicht das letzte Wort gesagt. Mir fällt auf, dass sich meine Haut durch das Fluid besser anfühlt und sie auch besser, praller aussieht. Normalerweise fand ich meine Haut morgens nach dem Aufstehen immer furchtbar, hauptsache schnell überschminken quasi (wobei ich wirklich keine Problemhaut habe – es ist eigentlich nur dieses typische Frauending, dass man sich mit Make-Up hübscher fühlt). Mittlerweile habe ich aber gemerkt, dass mir meine Gesichtshaut morgens um einiges besser gefällt und das schreibe ich dieser Pflegeserie zu…und der Tatsache, dass ich seit einiger Zeit darauf achte, mehr zu trinken. Dass mir der Lichtschutzfaktor nur wenig gebracht hat, weil ich das Fluid ja nur abends verwendet habe, ist mir auch schon aufgefallen, glücklicherweise hatte diesen aber auch meine BB-Cream, die ich diesen Sommer verwendet habe. Anfangs habe ich Serum und Fluid für tagsüber auch nacheinander genutzt, meiner Haut war es dann aber doch zu reichhaltig.
3) Anti-Falten Creme für Augen und Lippen (15 ml / 25,60 €)
Von Caudalie hatte ich schon mal eine Augencreme, mit der ich zufrieden war. Diese hier hat es aber geschafft, nochmal alles zu toppen, was ich bisher an Augencreme ausprobiert habe. Abgesehen davon, dass die Creme richtig flott einzieht und man sich gleich danach schminken kann bin ich auch vom Gefühl und dem Effekt überrascht. Hier sehe ich wirklich einen Unterschied, meine Haut sieht glatter aus und fühlt sich auch glatter an. Außerdem bilde ich mir ein, dass Augenringe dadurch gemildert werden, wodurch man gleich wacher und frischer aussieht. Für die Lippen habe ich die Creme nie verwendet, einfach deswegen, weil ich bei mir keine Notwendigkeit darin sehe und mir die Creme lieber für die Augen spare, wo ich von einer Verbesserung überzeugt bin. Ich kann wirklich sagen, dass ich hier meine liebste Augencreme gefunden habe und ich würde sie mir auch selbst kaufen, wenn sie leer ginge.
Ich habe Gefallen an dieser Pflegereihe gefunden, bei der Augencreme ist es sogar große Liebe. Allerdings kann ich natürlich nicht bewerten, ob bereits vorhandene Falten durch regelmäßige Verwendung sichtbar gemindert werden, da ich selbst keine habe. Eine Verbesserung habe ich aber schon merken können, gerade in den Bereichen Feuchtigkeitsversorgung und Glättung.

Kennt ihr diese Serie schon und nutzt sie vielleicht? Was mich generell immer sehr interessiert, kauft ihr euch lieber Produkte aus der selben Serie oder würfelt ihr euch alles so zusammen, wie es euch gefällt?
Julia ♥

6 Comments on Review: Caudalie Polyphenol C15

  1. Beauty Mango
    25. September 2014 at 08:28 (3 Jahren ago)

    Ich mag die Serie auch total gern, jetzt wo es wieder kälter wird besonders, weil die Tagespflege und die Augencreme sehr reichhaltig sind. Ob sie jetzt iwie Falten mindert oder so, kann ich aber auch nicht sagen.

    Antworten
  2. Lou
    26. September 2014 at 13:52 (3 Jahren ago)

    Ehrlich gesagt habe ich keinerlei Erfahrungen mit Caudalie, aber es hört sich wahnsinnig spannend an. Vielleicht komme ich ja mal in den Genuss 🙂 Schönen Start ins Wochenende Maus, ich habe heute ganz spontan und unerwartet frei bekommen und versinke in Geburtstagsplanungen, drück dich <3

    Antworten
  3. Tammy
    29. September 2014 at 13:35 (3 Jahren ago)

    Die Verpackung ist sehr schön. Ich selbst benutze die Produkte von Dr. Hauschka, alle aus einer Linie, bisher habe ich damit den besten Erfolg gehabt.

    Antworten
  4. Schön und Gut
    2. Oktober 2014 at 09:19 (3 Jahren ago)

    Uiui, was für ein schöner Blog!! 🙂
    Die Produkte aus der Box kenne ich leider alle nicht 🙁
    Aber zu deiner Frage wegen der Serie:
    Ich stelle mir das meistens so zusammen. Vor allem bei der Haarpflege bin ich sehr wählerisch. Wenn ich einmal gute Erfahrungen mit einem Produkt gemacht habe, bleibe ich auch dabei.
    Im Moment verwende ich Aussi-Feuchtigkeitsshampoo und den Frizzease-Lockenschaum und komme super damit klar.
    Liebste Grüße,
    Stefanie

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Review: Caudalie Polyphenol C15

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *