Also eigentlich habe ich ja überraschend lange durchgehalten beim Thema Colourpop. Und lustigerweise dachte ich am Anfang auch, ich würde das alles gar nicht brauchen. Ich habe mich sogar gefreut, dass ich mal bei einer Sache so richtig standhaft bleiben kann und Geld spare. Tja…wie ihr seht ist es dann doch irgendwie anders gekommen. Wo und wann genau der Wendepunkt kam kann ich gar nicht mehr genau sagen, aber wenn die ganze Beauty Blogger Welt der gleichen Meinung ist, nämlich, dass die Sachen der Hammer sind, kann man früher oder später einfach nicht mehr widerstehen.

Dass ich euch heute einen Teil meines Einkaufs zeige hat einen ganz besonderen Grund: es gibt nämlich heute noch den Black Friday Rabatt, der automatisch im Warenkorb abgezogen wird! Wenn ihr also mit dem Gedanken spielt zu bestellen ist jetzt der perfekte Zeitpunkt. Leider verschickt Colourpop ja noch nicht direkt nach Deutschland, aber wozu gibt es Post Boxes? Da ich schon ein bisschen viel bestellt habe und der Post sonst viel zu lang wäre, gibt es heute nur Lidschatten und Highlighter zu sehen. AMUs wollte ich eigentlich auch noch zeigen, aber ich mache dann lieber nochmal einen extra Post mit verschiedenen Colourpop AMUs.

Jetzt mal ehrlich: sehen die Farben nicht schön aus? Ich könnte die Sachen eigentlich den ganzen Tag nur anstarren. Sie aber auch zu benutzen macht viel mehr Spaß! Das besondere an den Colourpop Super Shock Lidschatten ist neben der großen Farbvielfalt auf jeden Fall die Textur. So etwas kannte ich vorher noch gar nicht, also nicht in diesem Ausmaß. Am treffendsten finde ich die Bezeichnung Cream to Powder, wobei die Colourpop Lidschatten da doch nochmal etwas anderes als die Cream to Powder Produkte sind, die ich bisher kennengelernt habe.

Sie sind etwas feucht, sodass sie sich auch im Pöttchen eindrücken lassen. Ich trage sie meistens mit dem Finger auf und verblende dann noch mit einem Pinsel, weil sich so einfach mehr Intensität herausholen lässt. Das Schminken mit den Colourpop Lidschatten ist wirklich ein Traum, die Textur verwandelt sich ziemlich schnell zu pudrig, es wird nichts fleckig und wegen der Anfangs feuchten Konsistenz gibt es auch kein Fallout. Jackpot, würde ich sagen! Jetzt fragen sich Palettenfans wie ich wahrscheinlich, warum es all die schönen Lidschatten nur in der Single-Variante gibt und nicht in Paletten. Der Grund ist tatsächlich die Textur, denn die Lidschatten sollen nicht austrocknen (deswegen auch immer gleich nach dem Benutzen verschließen!). Preislich liegen die Lidschatten übrigens bei sagenhaften 5 USD. Welche Farben es bei mir geworden sind zeige ich euch jetzt.

So Quiche ist eine Farbe, die ich eigentlich bei fast jedem Colourpop Haul gesehen habe. Aber sie ist auch sehr sehr schön. Es ist ein Metallic-Lidschatten, den ich ziemlich schwer zu beschreiben finde. Ich würde sagen Goldgrün mit etwas lila Glitzer. Hier hätten wir wirklich mal eine Farbe, die ich so noch gar nicht gesehen habe.

Mixed Tape ist der einzige Lidschatten aus dieser Bestellung mit Pearlized Finish. Aufgetragen ist es ein kühles Braun mit silbernem Schimmer. Wer Satin Taupe von MAC mag, wird diesen hier glaube ich auch lieben!

Oh ja, und was für ein Crush! Eigentlich sieht dieser matte Lidschatten im Vergleich zu all den anderen Metallics eher unspektatkulär aus, aber er ist trotzdem einer meiner Lieblings aus der Bestellung. Man kann jetzt darüber streiten, ob es ein leichtes Braun mit sehr viel Grau ist oder ein Grau mit etwas Braun, Fakt ist aber, dass es eine sehr kühle Farbe ist, die ich in den letzten Wochen unheimlich gerne getragen habe. So gerne, dass es Girl Crush sogar in meine Top 3 Herbst Lidschatten geschafft hat. Am liebsten trage ich Girl Crush solo auf dem ganzen Lid und mit viel braunem Kajal um die Augen. Ganz große Liebe!

Cricket ist ein Lidschatten mit Metallic-Finish, der auf den ersten Blick sehr rötlich wirkt. Ich hätte ihn mir um ehrlich zu sein auch etwas pflaumiger gewünscht, denn aufgetragen verwandelt er sich in ein rauchiges Grau-Braun mit eeeetwas Lila-Anteil. An sich ist die Farbe aber trotzdem ziemlich schön.

Nillionaire ist auch wieder ein Metallic-Lidschatten und eine echte Glitzerbombe. Es handelt sich um einen wunderschönen Bronzeton, den ich unheimlich gerne trage!

Bill ist ein matter Lidschatten, der sich wirklich gut im Alltag kombinieren lässt. Die Farbe würde ich als Hellbraun mit Rosa-Einschlag bezeichnen, denn bei mir kommt der Lidschatten aufgetragen um einiges rosastichiger rüber, als man es im Pöttchen erwarten würde.

Hammered ist ein Metallic-Lidschatten und eine Farbe, die ich so wirklich noch nicht besitze. Es ist ein Olivgrün mit etwas Grau und goldenem Glitzer. Ich mag Hammered total gerne in Kombination mit Nillionaire.

So, und hier hätten wir meinen bisher einzigen Highlighter von Colourpop: Lunch Money (mehr ist aber gerade schon unterwegs *hust*). Ich habe ihn mir eigentlich nur bestellt, weil Carina davon so geschwärmt hat und irgendwie wollte ich ihn dann auch haben. Bei Lunch Money handelt es sich um ein Beige ohne Glitzer und es ist einfach PERFEKT! Wirklich, gerade für helle Hauttypen die beste Wahl. Preislich liegen die Highlighter von Colourpop übrigens bei 8 USD.

Sind die Swatches nicht der Hammer? Natürlich alles ohne Base. Die Farben sind so schön intensiv und das für den kleinen Preis. Ich finde wirklich, dass die Super Shock Shadows von Colourpop  qualitativ LOCKER mit den Lidschatten diverser High End Marken mithalten können bzw. sogar besser sind. Sie sind einfach ein Traum und ich möchte sie nicht mehr missen.

Weitere Blogposts zum Thema Colourpop findet ihr bei den folgenden Ladies: Lena, Carina, Blondie,  Jen, Nana, Sandri, Sally und Goldiegrace.

Wie gesagt, der weitere Teil meiner Bestellung folgt dann in Kürze…und meine Bestellung von Freitag auch 🙂

Seid ihr dem Colourpop Hype auch erlegen? Was sind eure liebsten Produkte von Colourpop?
Julia ♥

17 Comments on Colourpop Haul – Teil 1

  1. Lena Schnittker
    29. November 2015 at 12:43 (1 Jahr ago)

    Bill, Hammered und Mixed Tape gefallen mir von deinen Farben am besten. Lieben Dank auch für's Verlinken! 🙂 Ich kann die Lidschatten drift, partridge und game face noch sehr empfehlen. lg

    Antworten
  2. Beauty Mango
    29. November 2015 at 18:54 (1 Jahr ago)

    ahhh sie sind alle so schön! Ich freue mich schon auf unsere Bestellung!

    Antworten
  3. Stephanie Grimm
    29. November 2015 at 21:39 (1 Jahr ago)

    Mixed Tape past genau in mein Beuteschema. Aber, ich glaube ich bin die einzige, die noch nichts von Colourpop hat und dem Hype bisher widerstanden hat.

    Viele Grüße
    Stephie

    Antworten
  4. Sandri
    30. November 2015 at 08:17 (1 Jahr ago)

    Du hast dir wundervolle, neutrale Farben herausgesucht.. einen Großteil der Farben habe ich auch 🙂 und liebe sie über alles .. bin ja eh so ein kleiner Suchti und danke für die Verlinkung :)! LG

    Antworten
  5. Bibi
    30. November 2015 at 08:21 (1 Jahr ago)

    Tolle Farben hast du dir da ausgesucht und sie harmonieren so schön miteinand. Ich habe schon zum zweiten Mal bei Colour Pop bestellt. Mit den Eyeshadows stand ich anfangs auf Kriegsfuß weil ich nicht wusste wie ich sie auftragen soll. Mittlerweile hat sich auch das Produblem gelöst und ich bin ganz hin und weg.
    Bei den Blushes und Highlightern war es sofort die große Liebe.
    Bei meiner aktuellen Bestellung habe ich nun auch einige Lippenstifte dabei und auch einen der Gel Eyeliner, ich bin schon sehr gespannt wie die so sind!

    xoxo Bibi F.ashionable

    Antworten
  6. Wir Testen
    30. November 2015 at 09:26 (1 Jahr ago)

    Die Farben sind alle sehr hübsch, aber Mixed Tape würde mir wohl am besten gefallen. Viele Grüße

    Antworten
  7. Heike alias aze780
    30. November 2015 at 10:11 (1 Jahr ago)

    Ich kannte dies bis dato noch nicht,aber es gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße

    Antworten
  8. Lydi
    30. November 2015 at 12:25 (1 Jahr ago)

    Tolle Farben hast du dir ausgesucht. Den Highlighter finde ich total interessant. Ich liebäugel nun schon sooo lange mit Colourpop, aber mich schreckt der Versand nach wie vor ab. Ich hoffe, dass Colourpop irgendwann direkt nach Deutschland verschickt. Die Preise der Produkte sind ja echt super und die Qualität scheint ja bombe zu sein. Hach, so schön… Liebe Grüße

    Antworten
  9. Jana
    30. November 2015 at 15:46 (1 Jahr ago)

    Sehr tolle Farben!
    Hab bisher noch nie was von Colourpop gehört, aber sehen echt gut aus die Sachen 🙂
    Liebe Grüße
    Jana von http://thebrightlight.de

    Antworten
  10. Man dy
    30. November 2015 at 18:32 (1 Jahr ago)

    Ich bin so verliebt in deine Farben, du hast genau meinen Geschmack getroffen! Bisher habe ich noch nichts von Colourpop bestellt aber etliche Dinge auf der Wunschliste. Insbesondere die matten Lippenfarben und eben die Lidschatten haben es mir sehr angetan.
    Liebste Grüße, Mandy

    Antworten
  11. Anne Alice
    30. November 2015 at 22:14 (1 Jahr ago)

    Wunderschöne Farben und vor allem sind die Fotos wunderschön geworden 🙂

    Antworten
  12. LasheswithMascara
    1. Dezember 2015 at 14:35 (1 Jahr ago)

    Deine Farbauswahl trifft genau meinen Geschmack, wirklich schöne Lidschatten. Von Colour Pop hört man ja im Moment auch wahnsinnig viel. ich persönlich stelle mir die Konsistenz witzig vor 🙂

    Antworten
  13. The Lipstick Fox
    2. Dezember 2015 at 10:15 (1 Jahr ago)

    Ich liebe die Colourpop Lidschatten. Die Qualität ist einfach Bombe und die Handhabung gar nicht so schwer , wie teilweise gesagt wurde.
    Du hast eine schöne Auswahl getroffen:)
    Liebe Grüße
    Nadine

    Antworten
  14. Julia Bmn
    2. Dezember 2015 at 17:02 (1 Jahr ago)

    Super Post! Die Lidschatten sehen wirklich sehr hochwertig aus und deine Farben gefallen mir auch sehr gut.

    Viele liebe Grüße an dich und eine schöne Weihnachtszeit♥,
    Julia

    http://goldwuensche.blogspot.de

    Antworten
  15. Blondie
    5. Dezember 2015 at 19:34 (1 Jahr ago)

    Uiuiui, da sind einige Farben dabei, die ich noch auf meiner Liste habe! Ich bin auch unheimlich gespannt darauf, die – bzw. den Highlighter mal zu testen, die anderen Farben erscheinen mir irgendwie unpassend.

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Colourpop Haul – Teil 1

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *