Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe ihr habt gestern einen schönen zweiten Advent verbracht und seid heute gut in die neue Woche gestartet. Ich würde momentan wahnsinnig gerne öfter von mir hören lassen, nur machen mir die Lichtverhältnisse die meiste Zeit einen Strich durch die Rechnung. Nach Mittag brauche ich eigentlich gar nicht mehr versuchen Fotos zu machen, deswegen war es in letzter Zeit ein wenig schwierig.
Heute soll es um zwei Lippenstifte aus der Collection Privée von L`Oréal gehen, die ich seit ein paar Wochen besitze und mir mittlerweile auch ein Urteil bilden konnte. Das schöne an dieser Reihe ist, dass  die Lippenstifte auf Teint und Haarfarbe abgestimmt wurden, sodass nahezu jeder Typ seinen persönlichen Nude-Ton findet. In Deutschland gibt es momentan fünf Farben, in den USA gibt es meines Wissens noch weitere. Mir gefällt, dass die Lippenstifte die Namen der Stars tragen, da man so leichter feststellen kann, wem man am meisten ähnelt und welcher Farbton am besten geeignet ist. Als erstes habe ich mir die Nuance „Heike“ gekauft, da ich mit meiner hellen Haut wohl am ehesten dem Typ von Heike Makatsch entspreche. Da ich aber so begeistert war habe ich mir ein paar Wochen später auch noch den Nude-Ton von Jennifer Lopez geholt und festgestellt, dass dieser sogar das bessere Nude für mich ist, obwohl ich mit JLo nur die dunklen Haare gemeinsam habe.

 

 

 

Die Verpackung macht einen sehr edlen und gut verarbeiteten Eindruck und gefällt mir mit der Kombination aus Schwarz und Gold sehr gut. Eine Sache, die mich ein bisschen stört ist allerdings der Geruch der Lippenstifte, den ich nicht so gerne mag. Sie riechen sehr ähnlich wie die Lippenstifte von Lancôme und die Météorites Perlen von Guerlain, was glaube ich Veilchen ist? Das ist eben Geschmacksache, mein Duft ist es nicht, aber dafür verfliegt er recht schnell. Die Lippenstifte sind von der Konsistenz her sehr cremig und das Tragegefühl finde ich sehr angenehm. Bisher hatte ich nicht das Gefühl, dass sie die Lippen austrocknen, aber als pflegend würde ich sie auch nicht bezeichnen. Ein bisschen schade ist, dass sie trockene Stellen hervorheben, deswegen sollte man sich immer um eine gute Pflege bemühen und eventuell vorher die Lippen peelen. Ansonsten gefallen mir die beiden Lippenstifte aber sehr gut, da ich die Farben gerne mag und sie sehr angenehm sind. Durch die cremige Konsistenz halten sie bei mir höchstens zwei Stunden, danach muss ich nachlegen. Finde ich jetzt aber auch nicht weiter schlimm. Heikes Nude geht ganz klar in Richtung Rosa, bei JLo ist die Farbe allerdings viel bräunlicher. Andere Farben gibt es noch von Eva Longoria, Doutzen Kroes und Freida Pinto, die auch sehr hübsch sind. Man ist ja hier nicht gezwungen, nach dem selben Typ zu suchen, denn andere Nuancen können ja auch sehr schön aussehen. Preislich liegen die Lippenstifte bei ca. 10 Euro, ich habe bei Rossmann glaube ich etwas weniger gezahlt.

 

Link: JLos Nude // Rechts: Heikes Nude
Habt ihr euch auch einen oder mehrere Lippenstifte aus dieser Kollektion geholt? Welchem Typ entsprecht ihr am ehesten?
Julia ♥

28 Comments on L’Oréal Collection Privée – Heikes Nude / JLos Nude

  1. Leonie
    9. Dezember 2013 at 17:35 (3 Jahren ago)

    Ich habe schon länger doutzen's nude und neuerdings auch heikes nude und ich finde sie so fantastisch! Vor allem weil sie so schön dezent sind und das tragegefühl finde ich auch toll 🙂
    Liebst, Leonie ♥

    Antworten
  2. BeautyGarten
    9. Dezember 2013 at 18:29 (3 Jahren ago)

    Ich habe mich vor Wochen auch schon anfixen lassen und mir JLos Nude gekauft und bin begeistert. Die Farbe ist wunderschön eine perfekte Alltagsfarbe ♥. Das einzige das mich dolle stört ist der Geruch . . . aber wer schön sein will muss leiden ;).
    Ganz liebe Grüße Janine

    Antworten
  3. Svetlana
    9. Dezember 2013 at 20:20 (3 Jahren ago)

    Ich muss ehrlich gestehen dass ich die noch gar nicht im Geschäft entdeckt habe 🙂
    Aber ich finde Heikes Nude hat einen echt schönen Ton 🙂

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    Antworten
  4. Anna Sofie
    9. Dezember 2013 at 21:11 (3 Jahren ago)

    Das hört sich echt gut an;). Das muss ich mir mal genauer anschauen. Die geseatchten Farben sehen echt sooo hübsch aus!!:)

    Antworten
  5. RaindropsofSapphire
    9. Dezember 2013 at 21:48 (3 Jahren ago)

    Loving the brighter pink, it's so pretty! Girly and beautiful! Both are nice though, the brown one would be great for day time! I really like your blog! I'm glad that I found it! It would be nice if you could stop by my blog sometime too (I'm from England) as I post my outfits, personal style, likes and much more 🙂 🙂

    Raindrops of Sapphire

    Antworten
  6. Kritzelfee
    9. Dezember 2013 at 22:04 (3 Jahren ago)

    Die Farben sind beide megahübsch!

    Antworten
  7. Ella
    10. Dezember 2013 at 12:54 (3 Jahren ago)

    Das ist ja eine super LE! Die Farben sehen beide wirklich schön aus.
    Und das mit den sau blöden Lichtverhältnissen kenne ich auch. Das ist echt schwierig.

    Liebst, Ella ♥
    von Ella loves

    Antworten
  8. Maren Haase
    10. Dezember 2013 at 14:27 (3 Jahren ago)

    Die Heike-Version finde ich mega schön! 🙂
    Muss ich mir mal genauer anschauen hihi 🙂

    Antworten
  9. Chris
    10. Dezember 2013 at 17:01 (3 Jahren ago)

    Ohh Panna Cotta habe ich noch nie probiert – hatte es immer so "schwer" in meinem Kopf! 😀

    Ich habe bereits die Werbung zu der Serie gesehen und es mir in Gedanken notiert, mir die Lippenstifte unbedingt mal anzusehen! 🙂 Btw sprichst du mir aus der Seele, ich hab seit einer gefühlten Ewigkeit keine Fotos mehr gemacht, weil es einfach zu dunkel dafür ist. :[

    LG,
    Chris

    Antworten
  10. Donna
    10. Dezember 2013 at 20:25 (3 Jahren ago)

    Ich bin gerade eher von deinem Blog Design begeistert als von den Lippenstiften 🙂
    Obwohl die farben wirklich hübsch aussehen. Übrigens läuft bei mir gerade mein 1. Giveaway, vielleicht hast Du Lust einen hübschen Schal zu Gewinnen?
    Alles Liebe Donna

    Antworten
  11. Ti
    10. Dezember 2013 at 21:41 (3 Jahren ago)

    Das Nude von J.Lo spricht mich gerade sehr an 🙂

    Antworten
  12. Rosa Rosen
    10. Dezember 2013 at 22:03 (3 Jahren ago)

    Beide Lippenstiftfarben finde ich sehr toll.
    Liebe Grüß Rosa

    Antworten
  13. Maria
    11. Dezember 2013 at 00:03 (3 Jahren ago)

    Die Farben gefallen mir sehr gut <3 Allerdings mag ich LO'réal absolut nicht :/
    Wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit und vielleicht hast du Lust an meinem Gewinnspiel teilzunehmen? Würde mich sehr freuen 🙂
    Christmas Giveaway On My Blog

    Antworten
  14. Glam up your Lifestyle
    11. Dezember 2013 at 05:13 (3 Jahren ago)

    Generell habe ich schon einiges an Nude Tönen ausprobiert, die meisten stehen mir nicht. Vielleicht sollte ich man einen aus dieser Serie testen. Danke für die Vorstellung.
    LG Cla

    Antworten
  15. Beauty Mango
    11. Dezember 2013 at 09:00 (3 Jahren ago)

    Ich find Heike sehr schön, allerdings hab ich mir wirklich bewusst die Lippenstifte noch nicht angeschaut. Sollte ich mal tun.

    Antworten
  16. Sense of Beauty x3
    11. Dezember 2013 at 10:37 (3 Jahren ago)

    Heike's Nude ist toll. Ne richtig schöne Farbe. Muss mir mal die anderen auch noch anschauen *_*

    Antworten
  17. Sara Rose
    11. Dezember 2013 at 11:06 (3 Jahren ago)

    Die Farben sehen beide sehr toll aus 🙂

    Ich hatte Glück, bei uns gab es noch sehr viele Glöckchen 😀
    Liebe Grüße
    Sara <3

    Antworten
  18. Madina Mingazirova
    11. Dezember 2013 at 14:27 (3 Jahren ago)

    Very nice! Great post.Amazing pictures 😉

    Read my post about Christmas diy ==> CHRISTMAS DIY

    Kiss Madina

    Antworten
  19. PastelRebel
    11. Dezember 2013 at 14:52 (3 Jahren ago)

    Dankeschön liebe Julia:)
    Hab' mich über dein Kommentar gefreut.

    Dein Blog ist mega schön, ich schau ganz sicher nochmal öfter vorbei.

    Liebe Grüße 🙂

    P.S. Den 'Heike's Nude 'Lippenstift habe ich auch und ich trag ihn wirklich sehr gerne

    Antworten

2Pingbacks & Trackbacks on L’Oréal Collection Privée – Heikes Nude / JLos Nude

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *