Hallo ihr Lieben,
vor kurzem hat es mich mal wieder zu Lush gezogen! Ich war schon so lange nicht mehr dort und jetzt im Winter habe ich mich wieder nach ein paar Sachen gesehnt. Das bringt der Jahreszeitenwechsel bei mir mit sich, ich habe im Winter Lust auf andere Produkte und Düfte, als im Sommer und ich weiß, dass ich da nicht die einzige bin. Ich gehe eigentlich nur ein, höchstens zwei Mal im Jahr zu Lush und das in den meisten Fällen, um mir etwas zu gönnen. Die Sachen von Lush haben sicher nicht unberechtigt ihren Preis, aber ich habe es mir deswegen ein bisscheLn zur Tradition gemacht, nur zu besonderen Anlässen einen Laden zu besuchen und mir dort ein paar Dinge auszusuchen, an denen ich mich erfreuen kann. Komischerweise – und ich denke es liegt daran, dass der Winter wohl die Zeit schlechthin für Bäder ist – sind es nur Badeprodukte geworden. Ich habe mich ganz bewusst für verschiedene Kategorien entschieden, ich habe etwas sehr pflegendes dabei, etwas mit besonders schönen optischen Effekten im Wasser, ein Schaumbad und ein Ölbad.
Aus diesem Einkauf habe ich noch gar nichts ausprobiert, ich werde euch aber in den Aufgebraucht Posts nochmal ein endgültiges Feedback geben, wie ich die Sachen fand. Eine gewisse Ahnung habe ich aber schon, weil man sich die Sachen im Lush Store teilweise vorführen lassen kann. Die fett gedruckten Zeilen sind übrigens die Originalbeschreibungen von Lush zum jeweiligen Produkt.

Butterbear (3,95 €)
Cremiger Vanilleduft und zartschmelzende Kakaobutter machen diese Badebombe zum Schwarm aller Genießer. In die gefüllte Wanne fallen lassen und ein bärenstarkes Bad genießen.
Ich kenne die Butterball Badekugeln schon und wenn ich richtig informiert bin, ist der Butterbear genau das gleiche, nur in Bärenform. Ich bin gespannt, ob das wirklich stimmt, vom Geruch her sind sie sich auf jeden Fall sehr ähnlich. Mir gefällt diese Badebombe total, ich finde der Bär sieht sehr süß aus! Ich bin sowieso ein sehr großer Vanille-Fan und schon im unaufgelösten Zustand nimmt man diesen Duft stark wahr. Durch die Kakaobutter soll die Haut besonders gepflegt werden, für mich persönlich passt das jetzt im Winter richtig gut.

Golden Wonder (5,95 €)
Bade in flüssigem Gold und erlebe mit fröhlichen Düften dein blaues Wunder. Lass die Badebombe in die gefüllte Wanne fallen und schau zu, wie sich das Geschenk entfaltet.
Das ist etwas, für alle Schleifen-Fans! Diese Badebombe ist in Form eines Geschenks und ist bis auf die weiße Oberseite mit der Schleife komplett gold. Man muss ein bisschen aufpassen, wenn man es nur kurz anfasst hat man die Finger voll Goldstaub (das gilt übrigens auch für die nächsten beiden Sachen). Den Duft würde ich als fruchtig beschreiben, ich kann auch etwas zitrisches herausriechen. Eigentlich nicht besonders weihnachtlich, aber trotzdem gut. Ich habe schon etwas recherchiert und herausgefunden, dass es ganz wunderbare Farbeffekte haben soll, ich freue mich schon!

Sparkly Pumpkin (5,75 €)
Ein wärmendes und aufheiterndes Schaumbad mit dem gewissen Funkeln für kalte Nächte. In das einlaufende Badewasser krümeln und die Schaumberge genießen.

Dieser Kürbis ist mit viel goldenem Glitzer überzogen, bei meinem Exemplar ist es aber schon nicht mehr ganz so viel. Ich habe ihn zum einen wegen der Optik mitgenommen, zum anderen ist das hier ein Schaumbad und so eines wollte ich von Lush schon länger mal ausprobieren. Den Duft finde ich gar nicht so leicht zu beschreiben, Orange und etwas würziges kann ich aber wahrnehmen, mich erinnert diese Badebombe leicht an das Ponche Duschgel von Lush. 

Snow Angel (6,45 €)
Ein reichhaltiges Ölbad, das zu einer schimmernden Schneedecke in der Wanne zerschmilzt. Lass es in die gefüllte Wanne fallen, damit der Engel seine Energie entfalten kann.

Bei diesem Schnee-Engel handelt es sich um ein Ölbad, das zuerst Schaum bilden soll, der sich anschließend in eine glitzernde „Schneedecke“ auf der Wasseroberfläche verwandelt. Ölbäder sollen besonders pflegend und feuchtigkeitsspendend sein, also ist auch dieses Produkt wieder gut für trockene Winterhaut geeignet. Man muss mit dieser Badebombe etwas aufpassen, im noch unbenutzten Zustand krümelt sie schon sehr und ich habe den Kopf schon etwas ruiniert beim Herausnehmen aus der Packung. Der Duft geht etwas in die blumige Richtung, ich erkenne aber auch Marzipan und Vanille.

Kauft ihr auch manchmal Badesachen von Lush? Wenn nicht, was kauft ihr gerne, wenn ihr euch mal belohnen wollt?

Julia ♥

16 Comments on Lush Haul Winter 2014

  1. Jenny
    28. November 2014 at 09:14 (2 Jahren ago)

    Ich habe gerade gestern mit dem Butterbear gebadet, er ist aber auch einfach zu süß! Das Bad war tatsächlich sehr pflegend und perfekt für trockene Haut. Den Geruch habe ich jetzt aber leider nicht soo intensiv wahrgenommen. LG Jenny

    Antworten
  2. Tammy
    28. November 2014 at 10:09 (2 Jahren ago)

    Ich liebe die Schaumbäder von Lush! Allerdings ist das mit dem Glitzer nichts für mich 😀

    Antworten
  3. Anna Sofie
    28. November 2014 at 10:45 (2 Jahren ago)

    Ich habe neulich schon bei Zoella sooo tolle Dinge von Lush gesehen<333. Leider habe ich keine Badewanne D:

    Antworten
  4. Beauty Mango
    28. November 2014 at 11:33 (2 Jahren ago)

    Oh ich hab mir auch schon lange nichts mehr bei Lush gekauft. Vlt mach ich das, wenn wieder Schlussverkauf ist 😀

    Antworten
  5. Natalie Glitzerblitz
    28. November 2014 at 11:43 (2 Jahren ago)

    Tolle Sachen, das wär für mich Bade-Fan genau das Richtige, wenn die Sachen doch nur nicht immer so teuer wären…

    glg Nati

    Antworten
  6. SellysSecrets
    29. November 2014 at 14:18 (2 Jahren ago)

    Oh, ich liebe Lush. ♥
    Kaufe die Badekugeln auch total gerne – vorallem als Weihnachtsgeschenk machen sie sich richtig gut!

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    Antworten
  7. Jasmin ♥
    29. November 2014 at 16:07 (2 Jahren ago)

    Ich war schon sehr lange nicht mehr bei Lush (o_O) – umso mehr bin ich gerade total verzückt von dem neuen pinken Design der Verkaufstüten (*o*).

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    Antworten
  8. Dine
    30. November 2014 at 12:12 (2 Jahren ago)

    Jedes Mal, wenn ich an einem Lush vorbeikomme gehe ich rein, bin aber mit den ganzen Düften SO überfordert, dass ich meist mit leeren Händen wieder aus dem Laden gehe. Wenn ich dann daheim vor der Badewanne stehe denke ich mir "hätteste mal was mitgenommen". Ich glaube, ich muss mal mit einer strukturierten Liste auf Jagd gehen. Der Butterbear zum Beispiel klingt wie gemacht für mich 🙂

    Antworten
  9. lialanes
    2. Januar 2015 at 00:07 (2 Jahren ago)

    Sehr schöne Produkte hast du dir da ausgesucht. Ich war erst vor kurzem im Sale da 🙂 Ich hatte Glück und hatte noch eine relativ große Auswahl, der niedliche Butterbear war aber leider schon ausverkauft. Aber ich war ehrlich gesagt überrascht, dass ich überhaupt noch so eine große Auswahl hatte 🙂 Ich war sehr bewusst zum Sale da, da es dort eben doch etwas mehr kostet. Ich zahle den Preis allerdings gerne für die Produkte und die Philosophie dahinter. Allerdings gönne ich mir auch nur ab und an etwas von Lush und freue mich immer riesig über die Produkte.
    Liebe Grüße Lia 🙂

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *