Es gibt da eine Kategorie, die ich im letzten Jahr bereits begonnen habe und gerne wieder zurück bringen würde: Monatsrückblicke. Ich habe gemerkt, dass mir der Rahmen sehr fehlt, in dem ich einfach drauf los und über Dinge schreiben kann, die sonst nirgendwo so richtig Platz haben. Daher pünktlich zum ersten Tag im Februar auch mein Januarrückblick. Wie früher auch ist es eine Mischung aus persönlichem, aktuellen Themen und Linklove.

Auch wenn man das heute noch nicht sieht, aber ich habe im Januar extrem viel hinter den Kulissen von Bracelets and Heels gewerkelt. Morgen wisst ihr dann auch warum 🙂 Ich bin schon wahnsinnig aufgeregt, was ihr dazu meint und wie ihr die Änderungen findet.

Ein anderes großes Projekt in meinem Leben, das im Januar so richtig gestartet ist, ist meine Masterarbeit. Es ist ein Social Media Thema, das ich in Kooperation mit einem Unternehmen schreibe und genau das, was ich mir vorgestellt habe. Daher macht es mir auch ziemlich großen Spaß, daran zu arbeiten und ich hoffe, dass es so bleibt und dass alles gut läuft. Diejenigen von euch, die auch schon mal Hausarbeiten oder Abschlussarbeiten geschrieben haben wissen ja, dass es durchaus mal Rückschläge geben kann oder Phasen, die nicht so einfach sind. Davon möchte ich natürlich weitestgehend verschont bleiben 😀

Im Januar habe ich mir außerdem einen großen Traum erfüllt: ich habe eine Miu Miu Bow Bag gekauft. So in der Form gibt es sie gar nicht mehr zu kaufen, daher war es ganz großes Glück, dass Viktoria Platz für eine andere Tasche machen wollte. Ich liebe sie sehr und trage sie ständig ♥

In meiner Instagram Story habt ihr es vielleicht gesehen, ich war im Januar mit Christine bei Candle Dream zum Duftkerzen Shoppen. Seit Dezember gibt es einen Shop, der von Nürnberg eine knappe Stunde entfernt ist und eine tolle Auswahl hat (z.B. viele USA Düfte, Bath and Body Works etc.). Gerade bei Duftkerzen ist es dann ganz cool, wenn man nicht blind bestellen muss, sondern mal Probe riechen kann und erst recht bei USA Düften. Mein Haul folgt noch, das möchte ich euch auf keinen Fall vorenthalten.

Im Januar gab es natürlich auch wieder viele tolle Posts auf meinen Lieblingblogs. Jahresfavoriten aus 2017 habe ich bei Feel Wunderbar und Cupcakes and Berries entdeckt. Saskia hat eine tolle Lippenpflege gefunden, die ich unbedingt auch noch ausprobieren möchte. Sugarpeaches stellt fünf Indie Brands vor, die in 2018 in aller Munde sein werden – die eine oder andere unbekannte Marke war da auch für mich dabei. Wer gerne Frühstücksinspirationen hätte, der sollte mal bei Melli vorbei schauen, ich sage nur pochierte Eier auf Avocadotoast. Als riesen Netflix Fan habe ich den Post von Jana über ihre Serien Tipps förmlich verschlungen und meine Liste um die ein oder andere Serie weiter ergänzt. Weil ich ja vorhin von Candle Dream gesprochen habe, Christine war ganz flott und hat ihren Candle Dream Haul schon als Video hochgeladen, schaut mal hier.

Für den Februar habe ich noch nicht wahnsinnig viel geplant, ich werde wohl fleißig an der Masterarbeit schreiben und ansonsten möchte ich gerne versuchen, mir mehr Zeit zum Lesen zu nehmen. Aktuell ist Flugangst von Sebastian Fitzek dran. Serien, die ich momentan schaue sind Riverdale und Designated Survivor, beides sehr toll. Alles weitere wird im Februar dann spontan kommen, Reisen oder Trips sind leider keine geplant, aber vermutlich wird der Sommerurlaub gebucht 🙂 Wir sind uns zu 99 % zwar schon sicher, wo es hin gehen soll, trotzdem würde mich aber interessieren: was für Reisen stehen bei euch dieses Jahr an?

Habt einen guten Start in den Februar!

Julia

5 Comments on Monthly Journal Januar ’18

  1. Sooyoona
    2. Februar 2018 at 15:24 (3 Monaten ago)

    Diesen Candle Dream Shop habe ich bei Christine auf Instagram gesehen, als ihr dort wart. Das ist ja wirklich einmal ein ziemliches Kerzenparadies :)Ich habe keine Reise gebucht bisher, denke auch nicht, dass da so schnell was gebucht werden wird. Dir einen guten Start in den Februar.

    Antworten
  2. Shadownlight
    2. Februar 2018 at 16:29 (3 Monaten ago)

    Das sind ja tolle Bilder!
    Urlaub- haben wir schon gebucht :)!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Antworten
  3. Elisabeth-Amalie
    4. Februar 2018 at 08:35 (2 Monaten ago)

    Dein Blog erstrahlt in einem wunderschönen Design, Liebes! Ich finde dein Foto sehr gelungen, überhaupt hast du tolle Bilder. 🙂 Die Kerzen würde ich auch zu gern einmal testen aber vorerst bleibe ich wohl bei Yankee Candle. 🙂 Dein Thema für die Masterarbeit finde ich spannend, da wünsche ich dir Erfolg und Durchhaltevermögen.

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    Antworten
  4. Sara
    5. Februar 2018 at 11:39 (2 Monaten ago)

    Die Tasche ist ein Traum wow *_* Wirklich wunderschön 🙂

    Das freut mich, dass du die Produkte von Redken auch gerne magst 🙂
    Alles Liebe Sara

    Antworten
  5. Beauty Mango
    5. Februar 2018 at 22:35 (2 Monaten ago)

    Und geht es im Sommer dorthin wo du gesagt hast? Wir werden den Sommerurlaub auch noch im Februar buchen 🙂

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *