Hallo ihr Lieben,

da ich momentan sicher nicht die einzige bin, die eine fiese Erkältung mit sich herumschleppt und sich am liebsten den ganzen Tag auf der Couch verkrümeln würde gibt es im heutigen Post eine kleine Sammlung an Tipps, die einen Herbsttag zuhause wunderschön machen. Vor allem dann, wenn man ihn wegen Krankheit gezwungenermaßen zuhause verbringen muss, aber natürlich auch gerne dann, wenn man bei dem grauen Wetter keine Lust hat vor die Tür zu gehen.
Für mich gehören in die kalte Jahreszeit unbedingt Duftkerzen. Egal ob Tarts oder ganz herkömmliche Kerzen im Glas, ich finde es immer so schön und gemütlich, wenn die ganze Wohnung herbstlich bzw. winterlich oder einfach nur gut riecht. Der Kerzenschein macht immer eine tolle Atmosphäre und lässt einen richtig wohl fühlen. Momentan liebe ich die Duftkerze von Caudalie, die nach dem tollen Divine-Oil riecht und die Tarts von Yankee Candle, die man in einer Duftlampe schmelzen kann. Falls ihr es noch nicht gemacht habt probiert es unbedingt aus – es lohnt sich!
Für mich auch unerlässlich sind bequeme Klamotten, deswegen werden Jogginghose, dicke Socken und Kuschelpulli aus dem Schrank geholt. Da ich aber immer – wirklich fast immer – friere gibt es meistens noch eine große Decke und ein Wärmekissen dazu. Hauptsache eben, es wird nicht kalt!

Aber natürlich reichen Duftkerzen und eine warme Umgebung noch nicht aus, um einen perfekten Couch-Tag zu haben. Beschäftigen muss man sich ja irgendwie auch. Ich als kleiner Serienjunkie schaue liebend gerne eine meiner liebsten Serien und lasse mich dabei von Carrie, Serena oder den Pretty Little Liars berieseln. Es kommt durchaus vor, dass ich wirklich mal einen ganzen Nachmittag eine Folge nach der anderen schaue – vor allem wenn eine Serie richtig spannend ist. Wenn ich aber mal keine Lust darauf habe ist auch ein gutes Buch super oder einfach mein Laptop, denn da kann ich all die tollen Blogs in meiner Leseliste besuchen (und natürlich auch neue finden). Und auch das könnte ich stundenlang tun.

Um sich richtig wohl zu fühlen dürfen aber auch weder Kekse oder Obst noch Tee oder heiße Schokolade fehlen. In letzter Zeit habe ich etwas mehr gebacken als sonst und meine Liebe zu Keksen wieder entdeckt. Und da ich momentan ziemlich erkältet bin ist mein Teekonsum auch sehr hoch, aber dadurch kann ich mich zumindest durch das ganze Sortiment probieren. Ich habe nämlich festgestellt, dass ich viel zu viele Geschmacksrichtungen noch nie probiert habe.
So sehr ich solche gemütlichen Tage im Herbst auch liebe, ich vermisse die warme Jahreszeit doch sehr. Am liebsten würde ich direkt morgen in den Flieger steigen und lastminute in den Süden fliegen! Wem von euch geht es genauso? Leider ist das gerade nicht drin, da die USA-Reise im Sommer erstmal Vorrang hat, aber träumen darf man ja noch.

Habt ihr noch andere Vorschläge für einen tollen Couch-Tag im Herbst?
Julia ♥

13 Comments on My perfect Day at Home – Autumn Edition

  1. Chantal
    26. November 2013 at 19:08 (4 Jahren ago)

    Ich verbringe meine freien Tage auch meistens so 😀 ich finde den Karamell und Sahne Tee von Kings Crown echt super lecker, kennst du den schon? Außerdem finde ich den Kleine Sünde (Blaubeer-Vanille) und Türkischer Apfel Tee beide von Teekanne echt super lecker. Ich mag auch echt gerne heiße Schokolade oder etwas leckeres von Starbucks *__* Kennst du die Serie Pretty Little Liars? ich finde die echt super und kann sie nur empfehlen. Außerdem finde ich Gossip Girl (bin leider schon am Ender der 6. Staffel) und The Vampire Diaries echt super 😀

    Liebste Grüße Chantal :*

    http://pinkblueberrymuffin.blogspot.de/

    Antworten
  2. Eliziana
    26. November 2013 at 19:09 (4 Jahren ago)

    Klingt doch wirklich nach einem super schönen Tag. Da würde ich mich gern anschliessen und mit dir Serien anschauen 🙂 Für mich muss es ebenfalls schön gemütlich und warm sein. Du machst also alles richtig. Ich hoffe dir geht es bald wieder besser! Alles Liebe.

    Antworten
  3. MissLife
    26. November 2013 at 20:02 (4 Jahren ago)

    Ich liebe solche Posts! (^^)
    An einem "Entspannungsnachmittag" nehme ich meistens ein schönes Bad und chille mich dann auf die Couch oder ins Bett. Und dann werden Magazine gelesen oder auch auf Blogs/im Internet herumgesurft, meistens bis ich eingeschlafen bin. 😀

    MissLife von Look incredible

    Antworten
  4. Beauty Mango
    26. November 2013 at 20:21 (4 Jahren ago)

    ohja Tee & Kekse. Die Caudalie Kerze duftet sooo lecker!

    Antworten
  5. Franzi
    26. November 2013 at 20:49 (4 Jahren ago)

    total schöner post 🙂 ich mache es mir in der herbst- und winterzeit auch am liebsten auf dem sofa bequem mit einer dicken wolldecke, tee, einem guten buch und warmen kuschelsocken 🙂

    liebe grüße 🙂

    http://evrythingiheart.blogspot.de/

    Antworten
  6. Schminktussi
    26. November 2013 at 21:17 (4 Jahren ago)

    So sehen meine Krankentage auch meist aus. Oder aber wenns mir richtig schlecht geht einfach nur schlafen, das könnte ich dann auch stundenlang.

    Antworten
  7. Anna Sofie
    27. November 2013 at 13:38 (4 Jahren ago)

    Das ist auch so das was ich immer mache an gemütlichen freien Tagen:).
    Und d machst mir gerade Lust drauf, Sex and the City mal wieder zu schauen^^.
    Gute Besserung.

    Antworten
  8. Paulaxoxoo
    27. November 2013 at 17:27 (4 Jahren ago)

    Heizung & Kerzen an und dann ab und die Decke. Das sind die ersten Dinge die ich mache, wenn ich nach hause komme. Danach vllt noch eine warme Wanne oder ein bisschen lesen, aber hauptsache gemütlich. 🙂
    xoxoo Paula. 🙂

    Antworten
  9. Patricia Sophie Petit
    27. November 2013 at 19:09 (4 Jahren ago)

    Ohja Kerzen, Tee und viele Magazine, Bücher und DVD´s so sieht wohl der perfekte Tag aus. Nun ist ja schon der Winter eingezogen, da dürfen Kuscheljacken und Socken natürlich auch nicht fehlen. Meine liebste Sendung zum zu Hause`entspannen` neben Revenge ist Hannibal, für mich eine wirklich tolle Serie und kann ich nur empfehlen (für alle Liebhaber, die auf Geheimnisse und Rätselhafte Serien stehen)

    Liebste Grüße.
    Patricia

    Antworten
  10. Miss.Tammy
    29. November 2013 at 10:21 (4 Jahren ago)

    Sehr schöne Bilder! Genauso stelle ich mir einen Couch/Betttag vor.

    Antworten
  11. Sunny
    2. Dezember 2013 at 16:10 (4 Jahren ago)

    Jetzt habe ich asuch wieder richtig Lust mir mal so einen gemütlichen Tag zuhause zu machen, aber die ganzen Klausuren ermöglichen mir das leider gerade nicht. Aber bald sind ja Weihnachtsferien – da geht das denn wieder. 🙂

    PS: die Tasse habe ich auch von Ikea, ich finde die ja klasse. 🙂

    Liebe Grüße,
    Sunny

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *