Schon so lange wollte ich diesen Post veröffentlichen und ich freue mich, dass es nun endlich soweit ist: mein New York Food Guide. Auf meinen bisher zwei Reisen dorthin habe ich schon tolle Restaurants, Cafés und Take Aways ausprobieren können, die ich euch heute näher vorstellen möchte. Vor allem bei meiner zweiten Reise letzten August habe ich schon im Vorfeld viel recherchiert und gezielt Plätze aufgesucht, die ich über Instagram und Blogs entdeckt hatte. Von einigen war ich sehr angetan, andere fand ich ehrlich gesagt overhyped. Am meisten habe ich mich aber über eine spontane, unscheinbare Entdeckung gefreut. Aber alles der Reihe nach würde ich sagen – los geht es mit meinem New York Food Guide 🙂

New York Food Guide

By CHLOE

By CHLOE habe ich über Instagram schon Monate vorher entdeckt, gefühlt jeder zweite Blogger war schon mal dort. Es handelt sich dabei um ein veganes Restaurant mit vier Läden in New York, einen in Midtown, einen in SoHo und einen in West Village. Der vierte ist ein Sweets Laden, also quasi ein Café, das aber zu dem Zeitpunkt glaube ich noch nicht eröffnet war. Ich war zum Essen in dem By CHLOE nahe des Flatiron Buildings. Der Laden ist relativ klein und hat nicht wahnsinnig viele Sitzplätze. Von daher sollte man sich gut überlegen, zu welcher Zeit man auftaucht, wenn man das Essen auch dort zu sich nehmen möchte.

Dass By CHLOE sehr gehyped ist, hat man auch dort gemerkt. Obwohl wir nicht zur klassischen Lunch Time dort waren, war der Laden sehr voll und es wurden ständig Gerichte zum Mitnehmen bestellt. Gerade, weil ich schon so viel von By CHLOE gesehen hatte, waren meine Erwartungen auch relativ hoch. Ich habe mir einen Smashed Avocado Toast für 7.95 $ und Sweet Potatoe Fries für 3.95 $  bestellt, für meinen Freund gab es Pesto Meatball für 8.95 $. Zu Trinken hatten wir beide Säfte von der By CHLOE Eigenmarke für je 9.95 $ (Wucher, oder?). Wie ihr sehen könnt sieht das Essen super aus und ist absolut instagramable.

Meinem Freund, der normalerweise gerne und viel Fleisch isst, hat der vegane Pesto Meatball sehr geschmeckt. Mein Avocado Toast war zwar ganz lecker, aber mir schlicht und einfach zu scharf und der Toast war mir zu hart und übertoastet. Auch die Fries waren nicht die besten, die ich bisher gegessen habe, sondern einfach okay. Ich war eeetwas enttäuscht, aber meine Erwartungen waren auch sehr hoch und es hat schon geschmeckt. Alles in allem finde ich By CHLOE ganz gut, aber eindeutig overhyped.

By CHLOE: Adresse & Öffnungszeiten

West Village
185 Bleecker Street
New York, NY 10012

Hours
Mon-Fr: 11AM-11PM
Sat-Sun: 10AM-11PM

Flatiron
60 West 22nd Street
New York, NY 10010

Hours
Mon-Fr: 7:30AM-10PM
Sat-Sun: 10AM-10PM

SOHO
240 Lafayette Street
New York, NY 10012

Hours
Mon-Fr: 7:30AM-10PM
Sat-Sun: 10AM-10PM

Sweets
185 Bleecker Street
New York, NY 10012

Hours
Mon-Fr: 11AM-11PM
Sat-Sun: 10AM-11PM

 

http://eatbychloe.com

 

Prince Street Pizza

Den Tipp habe ich von der lieben Jana bekommen, sie war so begeistert von der Pizza, dass ich sie einfach probieren musste. Vor allem bei den Worten „Die allerbeste Pizza, die ich jemals gegessen habe“. Prince Street Pizza befindet sich – wer hätte es gedacht – in der Prince Street im schönen Stadtteil SoHo. Wir waren vorher an der Brooklyn Bridge und sind danach einfach durch China Town und Little Italy spaziert, was circa eine halbe Stunde gedauert hat und sich gut verbinden lies. Der Laden ist überraschend klein gewesen, was aber auch seinen Charme hat. Sitzgelegenheiten gibt es leider keine, man kann entweder im Stehen an einer Art Bar essen oder aber seine Pizza mitnehmen. Wir haben uns allerdings für ersteres entschieden. Prince Street Pizza scheint übrigens tatsächlich sehr beliebt zu sein, die Wände waren voll mit eingerahmten Fotos von Prominenten, die bereits dort zum Essen waren.

Ich habe mir eine klassische dünne Margherita bestellt, mein Freund hatte eine Peperoni im Pan-Style. Preislich war das ganze noch im Rahmen. Und was soll ich sagen, Jana hat so recht gehabt! Die Pizza war wirklich wahnsinnig lecker und definitiv eine der besten, die ich je gegessen habe.

Prince St. Pizza Adresse & Öffnungszeiten
Prince St. Pizza
27 Prince St
New York City, NY
Hours
Mon-Thu: 11:30AM-11PM
Fr-Sat: 11:30AM-2AM
Sun: 12PM-11PM

 

Claudio Pizzeria Ristorante

Dieser kleine, sehr unscheinbare Laden war ein wahnsinniger Glücksgriff. Nach einem langen Tag in New York mit viel Laufen und Sightseeing bei starker Hitze waren wir abends todmüde und sind einfach in den erstbesten Laden rein, der in der Nähe unseres Hotels war. Und das war zufälligerweise die Pizzeria von Claudio. Man merkt sofort, dass der Laden schon etwas in die Jahre gekommen ist, was ich aber absolut nicht schlimm, sondern eher sympathisch fand. Durch die Nähe zu unserem Hotel haben wir die Pizza aber immer nur abgeholt und nie dort gegessen (ja, wir waren in den paar Tagen New York ganze drei Mal bei Claudio 😀 ). Das Personal war super nett und herzlich und auch die Preise waren absolut in Ordnung. Ich meine 2.50 $ für ein großes Stück ist in New York schon super.

Ich hatte immer eine Margherita und mein Freund Pepperoni, und sie war einfach unfassbar lecker. Witzigerweise hat mir die Pizza bei Claudio besser geschmeckt, mein Freund fand jedoch die Pizza in der Prince Street besser. Schaut einfach, wo ihr gerade in der Nähe seid, ist beides richtig gut. Claudio ist aber wirklich ein absoluter Geheimtipp und ich habe mich so sehr über diese eigene, zufällige Entdeckung gefreut, dass sie einfach in meinem New York Food Guide auftauchen muss.

Claudio Pizzeria Ristorante Adresse & Öffnungszeiten
Claudio Pizzeria Ristorante
598 10th Ave
New York City, NY 10036-3006

Hours
Mon-Sat: 11AM-11:30PM
Sun: 11:30AM-10:30PM

 

Shake Shack

Shake Shack kannte ich schon bei meinem ersten New York Besuch und ich muss sagen, dass das wirklich die besten Burger sind, die ich je gegessen habe. Auch bei meiner zweiten Reise und vielen Burgern, die dazwischen gegessen wurden, hat sich meine Meinung nicht geändert. Sehr zu empfehlen sind außerdem die Cheese Fries. Eigentlich habe ich dort noch nichts gegessen oder getrunken, das mir nicht geschmeckt hat. Sehr lecker sollen auch die Milkshakes sein, die werde ich bald bei Shake Shack in Miami Beach probieren. Shake Shack ist nämlich eine Kette mit sehr vielen Filialen (eine gibt es sogar in London), in New York gibt es ziemlich ziemlich viele. Unten liste ich euch ein paar Adressen auf. Lasst euch Shake Shack auf keinen Fall entgehen, wenn ihr die Gelegenheit dazu habt.

Shake Shack Adressen & Öffnungszeiten

Upper East Side
154 East 86th Street
New York

Hours
Mon-Sun: 11AM-11PM

Theater District
691 8th Avenue
New York

Hours
Mon-Sun: 11AM-12AM

Upper Westside
366 Columbus Avenue
New York

Hours
Mon-Sun: 11AM-11PM

Madison Square Park
Southeast Corner of Madison Square Park

Hours
Mon-Sun: 11AM-10:30PM

https://www.shakeshack.com

 

Nathan’s

Nathan’s Hotdogs sind in New York sehr bekannt, die kleinen Wägen stehen überall in der Stadt verstreut. Wir haben ihn in der Nähe des Central Parks und des Plaza Hotels entdeckt, nachdem ich mein Treatment im Caudalie Spa hatte (hier geht’s zum Blogpost). Ehrlicherweise hatte ich keinen Hotdog, ich hatte zu dem Zeitpunkt einfach keinen Hunger, aber mein Freund hat einen probiert und war SEHR begeistert. So sehr, dass er sich gleich danach einen zweiten geholt hat 🙂

 

Pret a manger

Pret a manger ist ja relativ bekannt und das nicht nur in New York, sondern in vielen Städten. Ich wollte es aber in meinen New York Food Guide aufnehmen, weil ich die Schoko-Croissants dort unfassbar gut finde. Als wir zum Ground Zero Memorial und dem One World Observatory gelaufen sind, habe ich mir nämlich so eines mitgenommen und ein Sandwich. Beides war total lecker, sodass ich dort auf jeden Fall wieder hingehen würde. Der Kaffee dort soll auch sehr gut sein. Es gibt in New York wahnsinnig viele Läden, ein paar liste ich wieder unten auf.

Pret a Manger Adressen & Öffnungszeiten

World Trade Center
West Street
New York, NY 10007

Hours
Mon-Fr: 6AM-8PM
Sat: 8AM-9PM
Sun: 8AM-7PM

32nd and Park
2 Park Avenue
New York, NY 10016

Hours
Mon: 7AM-8PM
Tue-Fr: 6:30AM-8:30PM

39th and Madison
265 Madison Avenue
New York, NY 10016

Hours
Mon-Fr: 6AM-10PM
Sat: 7AM-9PM
Sun: 7AM-8PM

44th and Lexington
425 Lexington Avenue
New York, NY 100174

Hours
Mon-Fr: 6AM-10PM
Sat-Sun: 7AM-10PM

https://www.pret.com/

 

Magnolia Bakery

Die Magnolia Bakery dürfte vielen von Sex and the City, spätestens aber von Gossip Girl ein Begriff sein. Sie taucht nämlich in beiden Serien auf. Grund genug also für mich, einen der Läden in New York aufzusuchen, denn es gibt gleich mehrere. Bei meinem ersten Besuch in New York habe ich mir Cupcakes für je 3.50 $ mitgenommen, die wirklich lecker waren. Etwas noch besseres habe ich aber bei meinem letzten Aufenthalt entdeckt: den Magnolia Bakery Banana Pudding! Es fällt mir nicht ganz leicht, dieses Geschmackserlebnis zu beschreiben, aber es ist eine Mischung aus Pudding und Kuchen und Bananen und schmeckt wirklich himmlisch. Ich werde auf jeden Fall mal versuchen, es nachzumachen. Es gibt davon verschiedene Größen zu kaufen, die kleinste, die ihr hier sehen könnt, kostet 3.75 $. Die Magnolia Bakery ist für mich irgendwie ein Muss, nicht zuletzt wegen diesem Serien-Feeling.

Magnolia Bakery Adressen & Öffnungszeiten

Rockefeller Center
1240 Avenue of the Americas at 49th Street
New York, NY

Hours
Mon-Thu: 7AM-10PM
Fr: 7AM-12AM
Sat: 8AM-12AM
Sun: 8AM-10PM

Grand Central Terminal
Grand Central Terminal Lower Dining Concourse
New York, NY

Hours
Mon-Fr: 7:30Am-10PM
Sat: 9AM-10PM
Sun: 9AM-8PM

Upper Westside
200 Columbus Avenue at 69th Street
New York, NY

Hours
Mon-Thu: 7:30AM-10PM
Fr-Sat: 7:30AM-12AM
Sun: 7:30AM-10PM

https://www.magnoliabakery.com

 

Sprinkles Cupcakes

Sprinkles kannte ich schon lange, die Cupcakes haben über Instagram einfach schon extrem viel Aufmerksamkeit bekommen. Nicht zuletzt wegen dem super coolen Automaten, an dem man sich seine Cupcakes rauslassen kann. Man fühlt sich ein bisschen wie an einem Bankautomaten. Das besondere ist, dass man sich über den Bildschirm seinen Wunschcupcake auswählt, mit Kreditkarte bezahlt und man dann live sieht, wie der Cupcake zu einem kommt. Also quasi welchen Weg der Cupcake zurücklegt, bis er aus der quadratischen Klappe rechts kommt. Der Sprinkles Cupcake ATM ist sehr beliebt, ich kann gar nicht zählen, wie viele Fotos ich davon schon gesehen habe. Ich war etwas überrascht, wie heruntergekommen die Ecke dann tatsächlich aussah, zumindest letzten Sommer war eine Baustelle darum herum. Man kann aber natürlich auch einfach in den Laden gleich daneben gehen, wenn man nicht am Automaten kaufen möchte.

Entschieden habe ich mich dann für ein Sprinkles Cupcake entschieden, das ist Birthday Cake mit Buttercreme und natürlich ganz vielen Sprinkles. Ich fand ihn wirklich gut, aber diese Sprinkles waren einfach sehr unpraktisch 😀 Ich denke das nächste Mal würde ich Red Velvet nehmen. Bezahlt habe ich 4.50 $.

Sprinkles Cupcakes ATM Adresse & Öffnungszeiten

 

Little Cupcake Bakeshop

Ein weiterer Tipp von Jana, denn wenn ich sowieso schon bei Prince Street Pizza bin, dann kann ich ja gleich auch auf die andere Straßenseite gehen, um tolle Cupcakes zu essen. Klingt nach einem guten Plan! Im Laden selbst war gar nicht mal so viel los, was ich aber als sehr angenehm empfunden habe nach all den vielen Menschenmassen. Ich fand den Laden irgendwie sehr niedlich, ich weiß auch nicht, und es gab so viele Leckereien! Am Ende habe ich mich für einen kleinen Blueberry Cheesecake entschieden und er war so gut. Hier würde ich auf jeden Fall noch einmal hingehen, natürlich in Kombination mit der Pizza vorher.

Little Cupcake Bakeshop Adressen & Öffnungszeiten

30 Prince Street
New York, NY 10012
Hours
Mon-Thur: 7:30AM-11PM
Fri: 7:30AM-12AM
Sat: 8AM-12AM
Sun: 8AM-11PM

9102 Third Avenue
Brooklyn, NY 11209
Hours
Mon-Fri: 6:30AM-11PM
Sat-Sun: 8AM – 11PM

598 Vanderbilt Avenue
Brooklyn, NY 11238
Hours
Sun-Thur: 8AM-10PM
Fri-Sat: 8AM – 11PM

http://www.littlecupcakebakeshop.com

 

Food Trucks

Für den kleinen Hunger kann ich auf jeden Fall diverse Smoothie Trucks oder kleine Wägen empfehlen, die sich an fast jeder Straßenecke tummeln. Meistens sind die Sachen gar nicht mal so teuer und die Smoothies werden direkt frisch für euch zubereitet. Und irgendwie gehört so ein To Go Becher auch irgendwie zum New York Feeling dazu, wenn wir mal ehrlich sind 😀 Auf dem linken Bild seht ihr einen kleinen Stand, an dem es tolle Waffeln gibt. Der stand damals an der Brooklyn Bridge.

 

New York Food Guide: Weitere Tipps

Natürlich gibt es noch viel mehr Plätze in New York, an denen es sich zu essen lohnt. Und selbstverständlich sind meine Aufzählungen aus diesem New York Food Guide nicht mal annähernd vollständig. Deswegen wollte ich noch ein paar andere Food Spots nennen, die ich zeitlich einfach noch nicht geschafft habe, die aber auch super gut sein sollen. Zum einen wären da Jack’s Wife Freda und The Butcher’s Daughter in West Village. Außerdem soll die Pizza bei Grimaldi’s und Juliana’s super sein (aber oft lange Wartezeiten). Ich wäre außerdem wahnsinnig gerne mal zu Egglo, dort gibt es Original Eierwaffeln aus Hong Kong, die mit viel Eis, Sprinkles, Schokosauce oder was auch immer man möchte serviert werden. Sicher eine riesige Kalorienbombe, aber schaut euch mal die Bilder auf Instagram an! Leider habe ich es auch nicht geschafft, die legendären Cronuts aus der Dominique Ansel Bakery zu holen. Das nächste Mal dann 🙂

 

New York Food Guide – mein Fazit

Also eigentlich finde ich alle hier aufgezählten Essensmöglichkeiten empfehlenswert, ein paar davon aber mehr, als andere. Unbedingt besuchen solltet ihr meiner Meinung nach Shake Shack, Prince Street Pizza und Claudio Pizzeria Ristorante, sowie die Magnolia Bakery. Wobei man nach der Pizza in der Prince Street natürlich auch gleich noch gegenüber Cupcakes essen kann, wenn man schon einmal dort ist.

Ich bin mir sehr sehr sicher, dass es früher oder später noch einen zweiten Teil vom New York Food Guide geben wird 🙂

 

Habt ihr Food Tipps in New York? Ich würde mich über den ein oder anderen neuen Tipp sehr freuen!

Julia ♥

10 Comments on New York Food Guide

  1. shadownlight
    16. Februar 2017 at 15:43 (7 Monaten ago)

    Kulinarisch, wie ich sehe, ein absolutes Highlight :).
    Liebe Grüße!

    Antworten
  2. Sooyoona
    17. Februar 2017 at 09:06 (7 Monaten ago)

    Oh wow, diesen Post anzusehen, wenn man noch kein Frühstück hatte war nun keine besonders gute Idee. Ich hoffe ja, dass es diese Cupcakes Automaten bei uns auch einmal gibt 🙂

    Antworten
  3. Sarah
    18. Februar 2017 at 14:10 (7 Monaten ago)

    Ohh jaaa es gibt sooo leckere Sachen in NY, ich hatte damals fast 3 kg zugenommen weil ich dauernd naschen musste 😀

    Antworten
  4. Ela
    19. Februar 2017 at 20:53 (7 Monaten ago)

    Deine leckeren Tipps hab ich mir gleich für meine Reise gespeichert. Mal sehen wieviel ich davon in 5 Tagen schaffe.
    Liebe Grüße Ela

    Antworten
  5. Cupcakes and Berries
    21. Februar 2017 at 22:26 (7 Monaten ago)

    „Ich war noch niemals in New York, ich war noch niemals in…“ *lalala* xD Ich hoffe das ändert sich aber irgendwann und dafür wird dein toller Post abgespeichert! … und jetzt habe ich Hunger ;D Liebste Grüße

    Antworten
  6. Beauty Mango
    22. Februar 2017 at 12:53 (7 Monaten ago)

    Solche Posts mag ich ja total gerne! Ich war ja noch nie in New York, aber möchte da in den nächsten Jahren auf jeden Fall mal hin!

    Antworten
  7. die Chrissy
    5. März 2017 at 12:32 (7 Monaten ago)

    In NY könnte man echt den ganzen Tag essen 🙂 Ich fand 2 Bros. Pizza verdammt lecker! Und wir waren bei Eileen’s Special Cheesecake, was sich als unglaublich gut erwiesen hat.

    Antworten
  8. Michelle
    29. März 2017 at 07:00 (6 Monaten ago)

    Das sieht alles so lecker aus 🙂
    Ich will auch unbedingt irgendwann mal nach New York.
    Freut mich dass ihr so viele tolle Sachen probiert habt ♥

    Antworten
  9. TiaMel
    31. März 2017 at 13:59 (6 Monaten ago)

    Wir waren im Februar auch in NY, da wäre dein Post ideal gewesen, weil wir irgendwie planlos waren, was wir alles essen sollten :D. Das Eckligste, was ich in NY gegessen habe, war ein Hotdog mit Sauerkraut und Senf, das war leider irgendwie überhaupt nicht meins. Ansonsten waren wir auch Pizza essen, in einem kleinen Pizza-Restaurant, das war himmlisch *-*

    Lieber Gruß ♥

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *