Kaum eine Marke bekam im Bereich Hautpflege im letzten Jahr so viel Aufmerksamkeit wie Paula’s Choice. Sie ist bekannt für sehr effektive, reizarme Pflege mit tollen Inhaltsstoffen, jedoch im höherpreisigen Segment. Im letzten Herbst wurde das Sortiment um ein Produkt reicher: Die Resist Anti-Aging Eye Cream.

Wer sich etwas mit der Marke Paula’s Choice und der Philosophie dahinter beschäftigt hat, der weiß, dass Paula eine separate Creme für die Augen nicht unbedingt als nötig erachtet, denn die normale Gesichtspflege ist ebenso gut und vor allem ausreichend für die Augenpartie geeignet. Daher waren einige Mädels auf Twitter sichtlich überrascht, dass nun auch Augencreme im Paula’s Choice Sortiment zu finden ist. Ich habe extra mal beim Paula’s Choice Team nachgefragt und Grund dafür ist schlicht und einfach, dass es trotzdem eine Menge Frauen gibt, die ein gesondertes Produkt für die Augenpartie verwenden möchten. Daher hat PC eine besonders reichhaltige Augencreme, voll mit Antioxidantien, Peptiden und hautähnlichen Stoffen entwickelt, die sich auf die üblichen Probleme in dieser Region spezialisiert hat.

Paula's Choice AugencremePaula's Choice Eye Cream

Die Paula’s Choice Resist Anti-Aging Eye Cream

Die Paula’s Choice Resist Anti-Aging Eye Cream findet ihr hier, sie enthält 15 ml und kostet 35,90 €. Der Preis ist gerade für eine Augencreme definitiv eine Hausnummer, daher sollte sie auch etwas können. Ich benutze sie jetzt seit einigen Monaten und kann euch schon mal verraten, dass sie auf jeden Fall etwas drauf hat.

Textur und Handhabung

Zu Beginn war ich von der Textur sehr überrascht. Erwartet hatte ich eigentlich, angelehnt an Produkte, die ich früher häufig verwendet habe, eine leichte oder gelartige Textur. Hier ist aber das komplette Gegenteil der Fall. Es handelt sich nämlich um eine dicke, weiße Paste. Bei Hautkontakt schmilzt sie aber etwas, sodass sie sich leichter als gedacht in die Haut einarbeiten lässt. Aufgrund der eher festen Textur klopfe ich die Creme in die Haut ein und das funktioniert wunderbar. Die Creme ist wirklich sehr reichhaltig, das merkt man sofort. Schön finde ich dabei aber vor allem, dass sie absolut keinen Fettfilm hinterlässt. Die Haut glänzt auch nicht, sondern wirkt matt. Ein paar Minuten braucht sie zwar schon, um komplett eingezogen zu sein, aber man kann sich danach ganz normal schminken. Es handelt sich hierbei also nicht um eine reine Creme für die Nacht, sie ist auch für tagsüber super geeignet.

Auf dem folgenden Foto könnt ihr die Inhaltsstoffe der Paula’s Choice Resist Anti-Aging Eye Cream aufgelistet sehen.

Paula's Choice Resist Anti-Aging Eye Cream Paula's Choice Resist

Für mich stellte sich noch die Frage, wieso Paula’s Choice eine Augencreme auf den Markt bringt, die keinen LSF beinhaltet. Auch hier hat mir das PC Team wieder weitergeholfen, denn diese soll es definitiv noch geben. Der Entwicklungsprozess dauert nur etwas länger, sodass wir uns noch ein wenig gedulden müssen. Bis dahin müssen wir unseren Sonnenschutz also noch separat in der Augenpartie auftragen.

Fazit

Insgesamt betrachtet gefällt mir die Augencreme richtig, RICHTIG gut. Auch wenn ich immer das Gefühl habe, dass meine Augenpartie nicht so anspruchsvoll ist, merke ich hier doch nochmal einen riesen Unterschied. Ich finde sie auf der einen Seite zwar wirklich teuer, auf der anderen Seite gab es bisher auch keine Augencreme, die mir so gut gefallen hat, die Rötungen so gut gemildert hat und die meine Haut insgesamt so toll gepflegt hat. Was ich hier wirklich einzigartig finde ist aber, dass man das alles bei einer Creme hat, die man morgens vor dem Make-Up benutzen kann.

Weitere Beiträge zur Paula’s Choice Resist Anti-Aging Eye Cream findet ihr noch bei Innen & Aussen, Marion Hair Makeup und Beauty and Blonde.

Habt ihr schon Erfahrungen mit diesem Produkt? Was ist eure liebste Augencreme?

Julia ♥

11 Comments on Paula’s Choice Resist Anti-Aging Eye Cream

  1. Rosie Waldherr
    1. März 2016 at 07:56 (1 Jahr ago)

    Ich benutze eigentlich auch meine normale Hautpflege in der Augenpartie. Trotzdem finde ich diese Augencreme sehr interessant, vor allem die Textur die du beschreibst =)

    xoRosie
    Rosie's Life

    Antworten
  2. Doris Weber
    1. März 2016 at 12:17 (1 Jahr ago)

    Die Augencreme klingt echt sehr interessant! Ich bin ja so eine, die immer eine extra Augenpflege verwendet 🙂 Ich werde die PC Augencreme auf jeden Fall mal ausprobieren, aber hierfür warte ich auf Rabatte 🙂

    Antworten
  3. Jenny
    1. März 2016 at 19:44 (1 Jahr ago)

    Ich verwende immer die Avocado Augencreme von Kiehl's. Die ist super reichhaltig. Von Paulas Choice habe ich bisher das Resist Fluid getestet, was ich auch sehr mochte, allerdings ist meine Verpackung im Flugzeug explodiert. So ein Mist 🙂 LG Jenny

    Antworten
  4. Carolin Se
    2. März 2016 at 00:57 (1 Jahr ago)

    Ich will schon ganz ganz lange mal ein Produkt von Paula's Choice ausprobieren, bin bisher aber noch nicht dazu gekommen…
    Muss ich aber unbedingt mal nachholen, weil ich das Konzept wirklich cool finde 🙂

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    Antworten
  5. Sarah ❤
    2. März 2016 at 14:09 (1 Jahr ago)

    Oh man, sind wir wirklich schon so alt über Anti-Aging nachdenken zu müssen? 😀 Ich habe mir erst gestern eine Creme mit Q10 gekauft, schaden kann es ja nicht 😉

    Antworten
  6. Stephanie Grimm
    3. März 2016 at 20:39 (1 Jahr ago)

    Ich war doch auch sehr überrascht, als PC die Augencreme herausgebracht hat. Niemand hat so extrem betont, dass man keine extra Creme für die Augen benötigt. Nun ja, der Markt ist halt da, Frauen verlangen nach einer extra Creme, PC bedient die Nachfrage. Dass sie dann auch noch ohne LSF kommt, wunderte mich ebenfalls. Ich hatte mal nach einer Probe gefragt, die gab es bisher noch nicht. Ich denke mal meine Neugiere wird siegen und irgendwann werde ich mir die Creme auch bestellen. Aktuell verwende ich für den Tag Clinique mit LSF und abends die Dermasence, von Bioderma steht auch noch eine in den Startlöchern.

    Viele liebe Grüße
    Stephie

    Antworten
  7. Patricia Sophie Petit
    7. März 2016 at 12:37 (1 Jahr ago)

    Ich wollte mir schon länger mal etwas von PC holen. Aber Augencremes habe ich nie auf dem Radar, ich glaube ehrlich gesagt auch, die sind wirklich überflüssig, wenn man nicht gerade Papierhaut hat. Die Augencreme werde ich daher wohl nicht testen, aber andere Prdoukte mag ich unbedingt von PC testen!

    Bisous aus Berlin, deine Patricia

    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie

    Antworten
  8. Cupcakes and Berries
    8. März 2016 at 23:32 (1 Jahr ago)

    Sehr schöner Post! Auch ich war überrascht, dass PC eine Augencreme ohne SPF aufnimmt, wo sie sich doch immer dafür aussprachen, dass jene unnötig wäre. Etwas inkonsistent finde ich es immer noch, auch wenn Nachfrage. Aber gegen das Produkt an sich spricht ja wirklich nichts bei den tollen Inhaltsstoffen und du klingst ja auch sehr überzeugt 🙂 Hört sich nach einer tollen Textur an. Finde auch gut, dass du den SPF Aspekt erwähnst und nachgefragt hast. Wusste nicht, dass eine SPF Augencreme in Entwicklung ist. Diese würde mich nämlich tatsächlich interessieren – als SPF Top-up für den üblichen Sonnenschutz. Liebste Grüße

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Paula’s Choice Resist Anti-Aging Eye Cream

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *