Hallo meine Lieben!
Momentan habe ich ja Semesterferien und eine wirklich schöne Zeit. Ich kann ausschlafen, in Ruhe frühstücken und bis auf ein paar Ausnahmen tun und lassen, was ich möchte. Wenn ich aber wieder meinen geregelten Tagesablauf mit früh aufstehen etc. habe, dann sieht das bei mir nicht ganz so rosig aus. Ich bin morgens nämlich viel zu müde, schlafe so lange es geht und deswegen wird es bei mir in der Früh manchmal ein bisschen knapp. Aber in diesem Fall habe ich mittlerweile meine kleinen „Helfer“ gefunden, die mich nicht im Stich lassen, auch wenn ich nur ganz wenig Zeit habe.
Kennt ihr auch diese Teile, auf die man sich immer verlassen kann? Zum Beispiel die Ledertasche, die immer und zu jedem Outfit geht, der Lippenstift, der eine schöne Frische zaubert und Unebenheiten nicht betont oder aber diese Schuhe, bei denen man gar nicht groß nachdenken muss? Heute zeige ich euch ein paar meiner Geheimtipps, die bei mir super funktionieren und mir so manch einen stressigen Morgen erleichtern.

Ein Produkt, dass ich erst vor kurzer Zeit entdeckt habe, von dem ich aber absolut überzeugt bin ist die Maybelline Rocket Volume Mascara. Bei ihr weiß ich einfach, dass sie die Wimpern gut trennt, ihnen einen schönen Schwung verleiht und ich mit dem Volumen, das sie meinen Wimpern gibt, zufrieden bin.

Um gleich bei Beautyhelfern zu bleiben, mache ich mit dem Lippenstift Syrup von MAC weiter. Denn kein anderer Lippenstift in meiner Sammlung verzeiht mir trockene Stellen so gut, wie dieser. Egal ob ich kein Lippenpeeling mehr geschafft habe oder die letzten Tage die Pflege etwas habe schleifen lassen, die Nuance Syrup hilft mir, das irgendwie gekonnt zu verstecken und gibt dabei eine wunderschöne Farbe ab.
Habt ihr auch eine Lieblingsjeans? Bei der ihr findet, dass sie euch ganz besonders gut steht und ihr darin irgendwie besser ausseht, als in anderen Jeans? Bei mir ist das meine Demi Curve von Levis, die ich besonders dann aus dem Schrank ziehe, wenn ich nicht so viel Zeit habe, um verschiedene Kombis durchzuprobieren.
Solange draußen nicht der tiefste Winter herrscht, greife ich liebend gerne zu meinen weißen Converse Chucks. Die passen irgendwie immer dazu, sind bequem und sehen toll aus. Chucks sind eigentlich die einzigen Schuhe, die ich mir immer wieder nachkaufe, wenn ich wieder ein Loch in die Sohle gelaufen habe. Die auf dem Foto sind noch ganz ungetragen, ich habe sie aber schon vor ein paar Monaten gekauft und denke, ich werde sie heute aus dem Winterschlaf wecken. Dafür wird dann das aktuelle, ziemlich kaputte Paar entsorgt (was mir immer etwas schwer fällt – ich mag Chucks lieber, wenn sie ein bisschen abgetragen aussehen).

Wenn ich keine Zeit habe, groß über Schmuck nachzudenken, dann nehme ich immer meine liebste Kette von Tiffany. Dadurch, dass sie so filigran und schlicht ist kann ich mir sicher sein, dass es nicht too much, aber trotzdem ein schöner Blickfang ist. Auch wenn ich Statementketten liebe, bei Stress oder Hektik wird es doch immer diese Kette.

Bevor ich das Haus verlasse schmeiße ich alles wichtige für unterwegs in meine Jet Set Bag von Michael Kors, da die zu jedem, wirklich jedem meiner Outfits passt und auch eine gute Größe hat, sodass ich mir sicher sein kann, dass alles Platz findet. Ich habe sie euch ja erst vorgestellt, wenn ihr mehr über sie lesen wollt, dann könnt ihr einfach ein paar Posts zurück klicken.
Eine letzte Sache, auf die ich mich immer verlassen kann und ohne die ich das Haus wirklich nicht verlassen sollte ist mein Kalenderbuch. Dort steht alles wichtige drin, inklusive meiner To-Do-Liste für den jeweiligen Tag und so vergesse ich nichts.

Gibt es bei euch auch Dinge, auf die ihr euch bei wenig Zeit oder im Stress verlassen könnt und nicht viel nachdenken müsst? Welche wären das bei euch?
Julia ♥

18 Comments on Products to rely on

  1. CherryPrincess
    2. März 2014 at 09:00 (4 Jahren ago)

    Toller Post!
    Die Mascara ist echt richtig gut. Auf die kann
    man sich wirklich verlassen! 🙂

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    Antworten
  2. PastelRebel
    2. März 2014 at 11:24 (4 Jahren ago)

    ouuuu der Lippenstift *__* 'Syrup' sollte ich mir bei meinem Mac-Counter des Vertrauens nochmal genauer anschauen 😉

    Ein sehr schöner Post. Ich kann mich immer auf die 'Glamour Doll Mascara' von Catrice verlassen. Die ist Bombe, schon mal probiert?

    Und vielen Dank für dein Kommentar. Hab mich gefreut 🙂
    Benutzt du auch die 'Hello Flawless Oxygen Wow`' Foundation von Benefit?
    Ich find die super 😀
    Die Laura Mercier Foundation ist absolut HAMMER! Leider teuer, aber die zaubert dir den perfekten Teint!

    Dein Blog ist übrignes richtig toll!
    Daumen hoch!

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag <3

    Antworten
  3. Lyndywyn
    2. März 2014 at 13:53 (4 Jahren ago)

    Ja, das kenne ich auch! Bei mir war es bisher die MaxFaktor False Lash Effect Mascara, die Dior Nude Foundation und ein brauner Wollpulli aus Merinowolle (im Winter) auf die ich mich immer verlassen kann!
    Lg

    Antworten
  4. exotiquetv
    2. März 2014 at 16:51 (4 Jahren ago)

    Die Mascara muss ich mal ausprobieren…
    Ich bin immer auf der Suche nach der perfekten aber gefunden habe ich sie nur halbwegs…
    Liebste Grüße
    http://www.exotiquetv.com

    Antworten
  5. Fiona
    2. März 2014 at 16:56 (4 Jahren ago)

    Das sind wirklich tolle Sachen, kann gut verstehen, dass du immer gerne zu ihnen greifst! 🙂 Besonders solche klassiker wie die tiffany kette oder die chucks bleiben ja irgendwie immer aktuell 🙂
    Liebste Grüße
    Fiona von truetempted.blogspot.com

    Antworten
  6. K
    2. März 2014 at 17:11 (4 Jahren ago)

    Das ist ein Toller Post! Bei mir geht auf jeden Fall immer Wimperntusche und mein bebe young care Labello:)

    Antworten
  7. Emme
    2. März 2014 at 17:43 (4 Jahren ago)

    Bei mir ist es auch ein Labello und meine GGL Tasche.
    Liebst, Emme♥

    Antworten
  8. Miss.Tammy
    3. März 2014 at 10:59 (4 Jahren ago)

    Die Jeans sieht toll aus, ich denke ich schau nächstes Mal bei Levis, war schon ewig nimmer im Geschäft. Ich hab immer meine Longchamp in olivgrün und meine Chucks in Cremegelb – gehen einfach grundsätzlich 😀

    Antworten
  9. Lea Bauknecht
    3. März 2014 at 15:58 (4 Jahren ago)

    Wow du hast wirklich tolle "Helferlein", am besten gefällt mir deine Michael Kors! Die Farbe ist genau mein geschmack 🙂
    Zu meinen Helfern gehören vor allem mein Eyeliner, mein Rouge und ein zartes Rosa auf den Lippen. Ohne sie läuft garnichts!

    Alles Liebe – Lea

    Antworten
  10. Mahoni
    3. März 2014 at 17:33 (4 Jahren ago)

    ich liebe die Mascara und benutze sie nur noch 🙂

    liebe Grüße

    Antworten
  11. lashesandblushes
    3. März 2014 at 18:22 (4 Jahren ago)

    Ein wirklich origineller Post, super Idee. Bei mir sind es z.B schwarze Hosen. Wenn ich am Morgen keine Zeit habe, nachzudenken, was ich anziehen kann, sind es einfach immer schwarze Hosen, von denen habe ich auch immer genug 🙂 das zweit-wichtigste sind meine Haargummis 🙂 und dann han ich noch ein beliebtes paar schwarze Schuhe ohne Absatz, die auch immer gehen. liebe Grüsse, Alessia

    Antworten
  12. Dressvise
    3. März 2014 at 20:36 (4 Jahren ago)

    Es geht doch nichts über MAC und Michael Kors Taschen! Low Chucks muss ich mir unbedingt noch zulegen!

    Ganz liebe Grüße aus Nürnberg
    Jecky

    dressvise.blogspot.de

    Antworten
  13. Vita Re
    4. März 2014 at 10:00 (4 Jahren ago)

    Oh die Tasche und die Kette hätte ich auch zu gerne!
    Auf solche Sachen kann man sich wirklich verlassen 🙂

    Liebe Grüße,
    Vita

    Antworten
  14. Beauty Mango
    4. März 2014 at 19:52 (4 Jahren ago)

    oh ja Chucks! ♥ Meine Selma ist auch immer mit dabei seitdem ich sie habe 🙂

    Antworten
  15. A. Nonymiss
    4. April 2014 at 12:40 (4 Jahren ago)

    Ha! Die Tasche habe ich auch – nur in rot. Sie ist so wunderbar vielseitig!
    Weiße Chucks möchte ich auch uuuunbedingt noch haben – auch wenn sie bei mir nach 3 Mal tragen nicht mehr weiß wären ;D

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *