Ich weiß nicht, ob ihr euch noch erinnert, aber vor einiger Zeit hattet ihr in einem Post die Gelegenheit, mir Fragen zu stellen. Bei mir war das ganze bis heute Morgen in Vergessenheit geraten, deswegen gibt es die Antworten mit einer kleinen Verspätung. Ich werde das ganze in zwei Posts aufteilen, heute werden die Fragen beantwortet, die ihr mir unter dem Post hinterlassen habt, die anderen, die ihr mir per Mail gestellt habt, gibt es dann beim nächsten Mal!

Welche drei Dinge möchtest du in deinem Leben erreichen? (Und damit meine ich nicht die üblichen wie heiraten, Kinder, etc.)
Abgesehen von den üblichen Dingen möchte ich irgendwann jeden Kontinent bereist und allgemein viel von der Welt gesehen haben.
Was ist deine Lieblingsfarbe?
Eine ganz bestimmte Lieblingsfarbe habe ich eigentlich nicht, allerdings liebe ich rosa und beige, sowie die meisten Pastellfarben.
Weißt du schon, was du später werden möchtest?
So ganz genau weiß ich das noch nicht, allerdings möchte ich später irgendwo zwischen PR und Marketing landen.
Hast du ein Vorbild?
Ehrlich gesagt nicht, aber ich lasse mich liebend gerne von den verschiedensten Menschen inspirieren.
Hast du eine „verrückte“ Angewohnheit?
Eigentlich sogar eine ganze Menge. Zum Beispiel kaufe ich wahnsinnig gerne und oft Bücher, obwohl ich noch einen riesigen Stapel an ungelesenen zuhause habe (mittlerweile an die 20 und es werden immer mehr).

Was machst du gerne in deiner Freizeit? (Außer bloggen)
Ich lese viel und schaue unheimlich viele Serien (ich bin ein wahrer Serienjunkie), treffe mich mit meinen Liebsten, gehe zum Sport, Shoppen und Feiern und fotografiere gerne. Außerdem liebe ich es zu kochen oder Essen zu gehen.
Erst gestern war ich Essen – es gab sooo leckeres Sushi!

Was war dein schönstes und was war dein schlimmstes Erlebnis in deinem Leben?
Mein schönstes Erlebnis war, als ich mit 16 alleine nach Kanada geflogen bin und mir dort über meine Selbstständigkeit klar geworden bin, das war ein tolles Gefühl. Das schlimmste Erlebnis war ein Unfall.
Macht dir das Bloggen an jedem Tag gleich viel Spaß?
Es gibt natürlich Tage, da will einem einfach keine gute Idee kommen oder man hat so viel zu tun, dass man die wenige freie Zeit anders nutzen möchte. Deswegen würde ich schon sagen, dass es Tage gibt, an denen man mehr Spaß am Bloggen hat, als an anderen. Wobei es mir eigentlich schon immer Spaß macht.
Hast du manchmal schon überlegt, deinen Blog aufzuhören?
Nein, bisher noch nicht.
Was magst du an dir am liebsten?
Optisch wären das meine Augen und meine Haare, charakterlich meine Hilfsbereitschaft und mein sehr ausgeprägtes Gerechtigkeitsgefühl.
Welches Kleidungsstück findest du toll, würdest du aber nie tragen?
Maxiröcke oder Maxikleider. Ich bin leider nicht die größte und würde mich darin wahrscheinlich nicht so wohl fühlen.
Lieber hohe oder flache Schuhe?
Das kommt ganz auf den Anlass an! Im Alltag komme ich mir mit High Heels blöd vor, zum Weggehen kann ich mir aber nichts anderes vorstellen. Also beides!
Was machst du beruflich bzw. ausbildungstechnisch und wie stellst du dir das ganze in 5 Jahren vor?
Momentan studiere ich im Zweifachbachelor Ökonomie und Medienwissenschaften und bin im vierten Semester. In fünf Jahren hätte ich gerne meinen Master fertig und eine Festanstellung.
Bist du direkt nach deinem Abitur ins Studium übergegangen?
Ja.
Wohnst du in deiner Heimatstadt bzw. in der Nähe deiner Heimat?
Ja, sogar noch in der gleichen Stadt! Hat sich eben alles gut zusammengefügt, als es ans Studium ging.
Wo gehst du am liebsten einkaufen?
Am liebsten gehe ich zu Zara, H&M, Accessorize, Mango und online schau ich gerne bei Asos, Zalando und Nelly.

Gibts noch weitere Fragen? Dann dürft ihr sie mir gerne in den Kommentaren stellen!
Julia ♥

12 Comments on Questions & Answers I

  1. Vivien
    29. Mai 2013 at 19:17 (4 Jahren ago)

    Ich mag solche Fragen immer total gerne, da man die Person hinter dem Blog immer ein bisschen mehr kennen lernt! 🙂

    xx Vivien / wearesummerlovers.blogspot.de

    Antworten
  2. Anouk und Anna
    29. Mai 2013 at 19:33 (4 Jahren ago)

    Sehr schöner Post .:) Was für Serien guckst du den gerne ? Ich schaue auch ziemlich viele Serien.:)

    Antworten
  3. Stil Küche
    29. Mai 2013 at 19:55 (4 Jahren ago)

    Der Post gefällt mir sehr gut, er hat etwas sehr persönliches. In welcher Stadt wohnst du denn?

    Antworten
  4. Svetlana
    29. Mai 2013 at 20:03 (4 Jahren ago)

    ich mag sowas immer total gerne, da man so den blogger näher kennen lernt 🙂
    ich dachte auch immer, dass mit als "kleine" maxiröcke nicht stehen, finde aber, dass das ein Irrtum war. ich hab mir einen gekauft, den werde ich auf taille tragen udn dann passt das auch (hoffentlich) 😉

    lg
    svetlana

    Antworten
  5. Dressed with soul
    29. Mai 2013 at 20:59 (4 Jahren ago)

    Du bist eine interessante und sympathische Persönlichkeit! Danke für Deine Antworten <3 Liebe Lesen ebenfalls sehr und kaufe mir dauernd Bücher, obwohl ich noch gefühlte tausende daheim herumliegen habe 😉

    Alles Liebe von Rena

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

    Antworten
  6. Ivory
    29. Mai 2013 at 21:54 (4 Jahren ago)

    Da hast du aber wirklich Glück gehabt, dass du in deiner Heimatstadt einen Uniplatz bekommen hast. Die meisten müssen/wollen ja wegen der Arbeit nach der Schule oder Ausbildung wegziehen. Wohnst du eigentlich alleine, in einer WG oder bei deinen Eltern?

    Liebst, Jane
    von shades of ivory

    Antworten
  7. Ly H.
    30. Mai 2013 at 09:30 (4 Jahren ago)

    Dankeschön!! :)) Deine Geschenke sind auch echt toll!! :))

    Ich bin auch ein Serienjunkie! :DD hahahah <3333
    Finde deinen Blog echt meegaa schöööön! 🙂

    Hast gleich eine neue Leserin!

    Liebe Grüße, Ly <3

    Antworten
  8. Miss.Tammy
    30. Mai 2013 at 09:45 (4 Jahren ago)

    Ein schöner Post =) Serienjunkie und viel lesen – könnte meine Antwort sein 😀

    Antworten
  9. Bucovinaa
    31. Mai 2013 at 17:12 (4 Jahren ago)

    schöner post über dich 🙂 und bitte einmal das essen zum Liefern 🙂

    Antworten
  10. BURNING DESIRE
    1. Juni 2013 at 14:34 (4 Jahren ago)

    sieht zum sterben lecker aus!
    musste deinem blog sofort folgen, wunderschön!
    love,
    anna

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *