Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe, dass ihr euch ein schönes Wochenende machen könnt und die freie Zeit genießt. Meines war bisher ganz gut, gestern war ich ein bisschen shoppen und habe ein wunderschönes Jäckchen gefunden, das ich euch hier unbedingt bald zeigen muss. Außerdem habe ich dabei rein zufällig die Playstation 4 entdeckt und mich riesig gefreut, da mein Freund sie sich schon so lange wünscht und die PS 4 in Deutschland ja so rar ist. Ansonsten wird heute nur noch ein bisschen was für die Uni gemacht und später geht es noch auf einen Geburtstag und dann ist das Wochenende auch schon wieder vorbei. Das vergeht ja leider immer viel zu schnell…
Ich möchte euch in diesem Blogpost ein paar Haarpflegeprodukte von Philip B vorstellen, die ich vor ein paar Wochen zum Testen zugeschickt bekommen habe. Ich hatte letztes Jahr schon mal ein paar Sachen ausprobiert und war insgesamt ziemlich angetan, trotz des hohen Preises. Falls euch die Review von damals interessiert, dann könnt ihr gerne hier einmal klicken.

1) Oud Royal Forever Shine Shampoo (32 € / 60 ml)
Ich hatte früher schon mal ein Shampoo von Philip B, das ich wirklich grandios fand. Das Peppermint & Avocado Shampoo war damals perfekt für meine Haare und ich habe es geliebt. Das Oud Royal Forever Shine Shampoo fand ich auch sehr spannend, da meine Haare von mir aus gerne etwas mehr glänzen dürfen. Von der Handhabung muss ich aber leider sagen, dass ich nicht so gut mit diesem Shampoo zurecht gekommen bin, da ich es kaum geschafft habe, es gleichmäßig in den Haaren zu verteilen. Gerade, weil ich ja auch ziemlich lange Haare habe, habe ich eine viel größere Menge genommen, da ich nur so das Gefühl hatte, dass alles sauber wird. Alle Shampoos, die ich bisher von Philip B hatte schäumen sehr wenig bis gar nicht und das macht es glaube ich so schwierig. Allerdings bilde ich mir ein, dass die anderen Shampoos von der Konsistenz her etwas flüssiger waren und ich deswegen keine so großen Probleme mit dem Verteilen hatte, wie hier. Nach dem Trocknen muss ich aber sagen, dass meine Haare wirklich schön geglänzt haben und voluminöser waren, das Endergebnis hat mir gut gefallen. 
2) Oud Royal Forever Shine Conditioner (36 € / 60 ml)
Der passende Conditioner zum Shampoo und ich muss sagen, dass ich den sehr gerne mochte. Ich gebe immer eine kleine Menge in die Längen und ich merke, dass es meinen Haaren sehr gut tut. Sie glänzen schön, sehen gesund aus und fühlen sich vor allem auch gut an. Von den vier Sachen aus dem Post ist das mein Lieblingsprodukt!
3) Russian Amber Imperial Dry Shampoo (35 € / 88ml)
Ab und zu benutze ich gerne mal Trockenshampoo, da ich meine Haare nicht jeden Tag waschen muss und so den Ansatz gut auffrischen kann oder mehr Volumen bekomme. Dieses hier mochte ich sehr, den Duft fand ich klasse und es war wirklich gut. Leider kann ich gut das letzte Drittel aus der Flasche nicht mehr benutzen, da der Sprühkopf aus irgendeinem Grund nicht mehr funktioniert. Ich tippe aber mal darauf, dass ich da einfach ein Montagsprodukt erwischt habe.

4) pH Restorative Detangling Toning Mist (16 € / 60 ml)
Das hatte ich schon mal und ich hab es sehr gerne verwendet. Man sprüht es sich nach dem Haare waschen in die nassen Haare und es macht sie leichter kämmbar und lässt sie schön glänzen. Es riecht nach Apfelessig, der Geruch verfliegt aber ziemlich schnell. Schön finde ich, dass es auch wirklich sehr ergiebig ist. Vor allem findet man ein vergleichbares Produkt einfach nicht in der Drogerie.

Habt ihr schon mal Haarprodukte von Philip B ausprobiert? Benutzt ihr wie ich auch normalerweise eher Haarpflege aus der Drogerie oder lieber aus dem Friseurbedarf oder High End?
Julia ♥

5 Comments on Review: Philip B Haircare

  1. Lizzy
    1. Juni 2014 at 13:39 (3 Jahren ago)

    Ein toller Post 🙂 Danke für dieses Review!

    xo Lizz

    Antworten
  2. Jenny
    1. Juni 2014 at 13:52 (3 Jahren ago)

    Ich glaube ich habe bisher noch keine Produkte von Philip B ausprobiert aber schon viel Positives gehört. Momentan benutze ich eine Pflegelinie von Goldwell. Also auch eher Friseurbedarf statt Drogerie. Das Detangling Tonic Mist könnte für mich genau das Rchtige für mich sein – ich brauche immer ewig, bis meine Haare durchgekämmt sind. LG Jenny

    Antworten
  3. Beauty Mango
    2. Juni 2014 at 15:35 (3 Jahren ago)

    Das Trockenshampoo ist einfach kaputt bei mir T_T Bzw der Spühkopf….

    Antworten
  4. Tammy
    3. Juni 2014 at 07:35 (3 Jahren ago)

    Ich bin meist eher bei den Drogeriesachen für die Haare zu finden, so viel besser fand ich die meisten teuren Sachen nämlich gar nicht 😀

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *