Hallo ihr Lieben!
Gerade in den letzten Tagen, als ich an den Blogposts über meinen Urlaub gearbeitet habe, hatte ich extremes Fernweh nach Amerika, so gerne würde ich mich gleich morgen in den nächsten Flieger setzen. Wenn das nur so einfach wäre! Aber zumindest kann man sich ja mittlerweile durch den Sephora-Onlineshop einen Teil der tollen Shoppingmöglichkeiten nach Deutschland holen. Als ich dort war habe ich fast alles von meiner Shopping-Liste gefunden, die Bonjour Soleil Palette von Too Faced und die Rain Forest After Dark Palette von Tarte waren aber in sämtlichen Filialen ausverkauft. Aber ich konnte mich vor Ort schon von den Testern überzeugen und als ich wieder zuhause in Deutschland war, habe ich die beiden Schätze gleich bestellt. Natürlich wäre es besser gewesen, wenn ich die Sachen noch in Amerika bekommen hätte, da ich so billiger weg gekommen wäre, aber ich bin froh, dass es überhaupt noch geklappt hat. Das Päckchen war hinsichtlich des langen Wegs richtig flott hier, fünf Tage hat es bei mir gedauert. Auch sonst lief alles problemlos, es ist nur ein bisschen schade, dass Sephora manche Marken gar nicht nach Deutschland liefert (z.B. NARS, Buxom). Wobei man an diese Marken trotzdem rankommt, aber eben nicht über Sephora.

Neben den beiden Paletten habe ich mir noch zwei Masken bestellt, um den Bestellwert zu erreichen, ab dem der Versand nach Deutschland „nur“ noch 10 € kostet. Die grüne Maske habe ich mir auch schon in Amerika gekauft und ich fand sie richtig richtig gut. Eine ausführlichere Review gebe ich euch in einem der nächsten Aufgebraucht-Posts. Es handelt sich um Tuchmasken der Sephora Eigenmarke, die es in verschiedenen Sorten gibt. Ich habe jetzt Green Tea und Rose, es gibt aber auch noch Pearl, Pomegranate, Ginseng und Honey. Sie sind zwar – gerade wenn man betrachtet, dass es sich um Einmal-Anwendungen handelt – ziemlich teuer (6 $), aber es sind die besten Tuchmasken, die ich bisher hatte.

Ich finde die Bonjour Soleil Palette optisch so schön! Es ist eine Metalldose, wie man sie aus der Schulzeit vielleicht noch von Stiften kennt und sehr stabil. Innen befinden sich dann drei Bronzer und ein kleiner Pinsel. „Chocolate Soleil“ ist ein matter Bronzer und daher gut fürs Konturieren geeignet, „Sun Bunny“ besteht aus einem hellen und einem dunklen Ton und enthält Schimmerpartikel und „Snow Bunny“ besteht aus vier schimmernden Farben. Bei „Sun Bunny“ und „Snow Bunny“ kann man die verschiedenen Farben gemischt oder einzeln auftragen, gerade bei letzterem macht der Anteil des braunen Tons viel aus, man kann da echt wunderbar variieren und es kann so unterschiedlich aussehen. Den matten Bronzer kann man finde ich das ganze Jahr gut tragen, er lässt sich nämlich toll verblenden und kann daher leicht in die Haut eingearbeitet werden. 
Weil ich recht hell bin vermute ich, dass ich mit „Sun Buny“ wegen des Schimmers im Sommer mehr Freude haben werde. Wobei es hier wirklich auf das Mischverhältnis der beiden Töne ankommt und natürlich auf die eigene Hautfarbe.
„Snow Bunny“ kann man da finde ich besser dem Winterteint anpassen und auch als reinen Highlighter verwenden, wenn man etwas weniger Braun nimmt oder es komplett weg lässt.
Bei allen drei Bronzern habe ich nichts auszusetzen, sie sind gut pigmentiert und sehr angenehm in der Handhabung. Wenn man Bronzer mag und gerne verwendet macht man mit dieser Palette sicherlich nichts falsch. Preislich liegt sie bei ca 35 Euro und es ist auch ein ganz süßer kleiner Pinsel dabei, den ich ganz gut finde.  

 

Chocolate Soleil // Sun Bunny // Snow Bunny
Ich möchte hier nochmal betonen, dass die Swatches von „Sun Bunny“ und „Snow Bunny“ ganz anders aussehen können, wenn man anders mischt. Hier auf dem Foto seht ihr die Farben mit jeweils gleichen Anteilen.

Die Rainforest After Dark Palette von Tarte habe ich glaube ich das erste Mal bei Temptalia gesehen und ich war sofort fasziniert davon. Das Design ist aber auch toll oder? Sowohl von außen als auch von innen anders, als man es kennt. In der Mitte der runden Palette befindet sich ein Blush, außenrum hat man in den beiden größeren Feldern Highlighter und Bronzer und in den kleinen Feldern sechs Lidschatten. Drei der Lidschatten sind matt, drei schimmernd und insgesamt ist die Farbauswahl meiner Meinung nach gut getroffen. Durch die vielen natürlichen Töne kann man tolle Alltagslooks schminken, durch das Gold und das Dunkellila/Braun hat man dann aber keine reine Nudepalette und kann da noch etwas variieren. Generell finde ich, dass die Farben zusammen alle gut harmonieren, ich würde schon fast sagen, dass jede Kombination super aussehen würde, egal wie man sich entscheidet. Von der Pigmentierung sind sie leider alle sehr unterschiedlich, das Gold hat mich wirklich positiv überrascht und ist richtig genial pigmentiert, beim ganz rechten Lidschatten muss man hingegen etwas schichten. Dieses Nude-Rosé ist übrigens trotzdem zusammen mit dem Nachbarlidschatten „Make A Mauve“ meine allerliebste Alltagskombination geworden. „Plum Away with Me“ ist in Wirklichkeit etwas lilaner, als es im Swatch heraus kommt, ansonsten sind alle Farben gut getroffen.
Vom Blush in der Farbe „Unleashed“ habe ich ein paar Mal gelesen, dass es in der Palette wohl nicht so toll pigmentiert ist, was ich gar nicht bestätigen kann. Ich tippe wie ich es bei meinen MAC Blushes auch mache genauso hinein und habe die perfekte Menge auf dem Pinsel. Die Farbe ist ein sanftes Rosa, das gut geschichtet werden kann und denke ich jedem stehen würde.
Der Bronzer heißt „Park Avenue Princess“ und krümelt bei mir leider sehr. Momentan sieht er nur durch ordentliches Verblenden an mir natürlich aus, aber das schiebe ich auf meinen Winterteint. Hoffentlich passt es im Sommer besser.
Für Reisen ist die Palette bestimmt genial, da man alles zusammen hat und sie mit ihrer Größe (ca. 10 cm Durchmesser) gar nicht viel Platz weg nimmt. 
Preislich liegt die Palette bei ca. 30 €.

Bare to Explode // Make a Mauve // Plum Away with Me // Up to no Gold // Tan-gled up with You // Don´t turn A-Brown
Unleashed // Park Avenue Princess // Champagne
Wie gefallen euch die Paletten? Habt ihr Sachen von Too Faced oder Tarte und habt ihr vor, demnächst bei Sephora zu bestellen?
Julia ♥

14 Comments on Sephora Haul #2

  1. Beauty Mango
    12. November 2014 at 16:39 (3 Jahren ago)

    Die Tarte Palette ist sooo schön! *___*

    Antworten
  2. Thi von Kawaii-Blog.org
    12. November 2014 at 17:10 (3 Jahren ago)

    hachja ich liebe too faced 🙂
    habe auch 3 produkte!
    die tarte palette sieht auch interessant aus!

    Antworten
  3. Lizzy
    12. November 2014 at 19:04 (3 Jahren ago)

    das sind ja schöne sachen *-*

    xo lizz – theperksofbeinglizzy.blogspot.de

    Antworten
  4. Sooyoona
    12. November 2014 at 20:37 (3 Jahren ago)

    Die Tarte Palette ist soooo schön! Nur schon das Design der Verpackung ist traumhaft schön.

    Antworten
  5. Anna Sofie
    13. November 2014 at 00:44 (3 Jahren ago)

    Besonders die Bronzing-Palette sieht sooo toll aus. Ich besitze "nur" den Hoola von Benefit und liebe den über alles, aber dieser hier sieht auch echt schön aus. Und es sind mehrere "Varianten" dabei, echt toll.
    <3

    Antworten
  6. Tammy
    13. November 2014 at 07:37 (3 Jahren ago)

    Die Paletten haben ja wunderbare Farben! Schade das die Tuchmasken so teuer sind.

    Antworten
  7. Annarrr.
    13. November 2014 at 10:24 (3 Jahren ago)

    Die beiden Paletten sind ja traumhaft! Die tarte kannte ich schon aber die Bonjour Soleil ist mir gerade ganz neu und die ist ja himmlisch, moah!

    Antworten
  8. Hélianthe von wasmachtHeli com
    13. November 2014 at 11:17 (3 Jahren ago)

    Oh, das hast Du Dir ein paar sehr schöne Dinge ausgesucht. Besonders die Paletten sind ja wahre Schätzchen, total schönes Design.

    Antworten
  9. Jana
    14. November 2014 at 10:27 (3 Jahren ago)

    Hallo Julia, oh, die Schminkpalette ist ja toll. Das sind genau meine Farben. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    Antworten
  10. divna
    18. November 2014 at 16:03 (3 Jahren ago)

    die Tarte-Palette ist wirklich ein wunderschönes Ding! was für tolle Fotos! vielen dank für deinen Kommentar auf meinem Blog!
    GLG Divna

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Sephora Haul #2

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *