Selten gab es eine Limited Edition, die bei mir so viel Herzklopfen und Vorfreude verursacht hat, wie die Gwen Stefani Collection von Urban Decay. Ich weiß ja nicht wie das bei euch ist, aber ich bin ein riesen Fan von Gwen. Mit 12 habe ich ihr Album Love, Angel, Music, Baby rauf und runter gehört, vor allem Hollaback Girl. Dass sie jetzt aktiv bei einer Kollektion von einer meiner liebsten Beauty-Marken mitwirkt, hat mich dann natürlich total gefreut und noch viel mehr, dass ich einiges davon ausprobieren darf. Schon die Pressebilder haben mir sehr zugesagt, aber in natura sehen die Produkte natürlich nochmal anders aus. Obwohl ich schon ewig viele Bilder aus dem Post wieder herausgeschmissen habe ist er trotzdem etwas, äh, lang geworden – nur, dass ihr schon mal darauf vorbereitet seid.

Urban Decay Gwen Stefani Collection
Die Gwen Stefani Collection umfasst acht Lippenstifte plus Lipliner, eine Brow Box, eine Blush Palette und eine Lidschatten Palette. Einen Teil davon stelle ich euch im Folgenden näher vor. Die Verpackung ist einheitlich in den Farben Gold, Schwarz und Weiß gehalten, angelehnt an Gwens Vorliebe für Schwarz-Weiß Drucke mit Golddetails. Ich finde die Kollektion macht alleine optisch schon einiges her. Aber wie schlagen sich die Produkte in der Anwendung?
Urban Decay Gwen Stefani


24 / 7 Glide-On Lip Pencils

Urban Decay Gwen Stefani Lip Pencils
Lip-Pencils habe ich im letzten Jahr wirklich für mich entdeckt – eher als Ersatz für Lippenstift, weil bessere Haltbarkeit. In der Gwen Stefani Collection gibt es sechs Nuancen, die farblich perfekt auf den jeweiligen Lippenstift abgestimmt sind. Alle drei Farben, die ich ausprobieren durfte, sind schön cremig und haben sich dadurch super leicht auftragen lassen. Nach ein paar Minuten sind sie etwas angetrocknet, sodass sie absolut wischfest waren. Für mich persönlich bringen sie eigentlich alles mit, was ein guter Lip Liner so braucht. Das einzige was mich nicht so begeistert ist der Preis, mit 20 € sind sie nämlich genauso teuer wie die Lippenstifte.


Lippenstifte

Urban Decay Gwen Stefani Lippenstifte
Urban Decay Gwen Stefani Lippenstifte
Lippenstifte sind für mich immer ein Highlight, denn nichts kann einen Look so schnell verändern. Gwen Stefani ist ja bekannt für auffällige Lippenstifte, daher ist es nicht verwunderlich, dass sieben der acht Farben aus der Kollektion in die knalligere Richtung gehen. Gleich zeige ich euch die Farben 714 und Rock Steady, zwei wunderschöne Rottöne, sowie Ex-Girlfriend, ein schöner Nude-Ton. Im nächsten Bild gibt es schon mal einen kleinen Vorgeschmack, jeweils Lippenstift und rechts daneben Lip Liner geswatcht.
Urban Decay Gwen Stefani Lippenstifte Swatches

Urban Decay Gwen Stefani 714
714
714 ist ein wunderschönes mattes Hellrot. Beim Auspacken der Lippenstifte dachte ich noch, dass mir diese Nuance wohl am wenigsten von den dreien gefallen würde, aber nach erstem Ausprobieren ist genau das Gegenteil der Fall. Durch die Textur lässt er sich zwar nicht ganz so leicht auftragen wie die anderen beiden, dafür ist die Haltbarkeit unschlagbar. Trinken ist gar kein Problem, Essen auch nicht, so lange es nicht allzu fettig ist. Für mich persönlich ist 714 übrigens die Farbe, die mich am meisten an Gwen und ihren Stil erinnert.

Urban Decay Gwen Stefani Rock Steady
Rock Steady
Hier hätten wir ein schönes dunkles Rot mit cremigem Finish. Der Auftrag gestaltet sich leichter, als bei 714, jedoch wirkt die Farbe schnell unregelmäßig – man muss sich also etwas Mühe geben. Toll finde ich den Stain, der selbst nach Essen noch bleibt, denn so hat man länger etwas von der schönen Farbe.
Urban Decay Gwen Stefani Ex-Girlfriend
Ex-Girlfriend
Auf die Farbe Ex-Girlfriend habe ich mich am allermeisten gefreut, neutralere Nudetönen mag ich einfach doch am liebsten. Dank dem cremigen Finish ist der Auftrag gar kein Problem und Trinken hält der Lippenstift auch gut aus. Ehrlicherweise muss ich aber sagen, dass mir der Lip Pencil bei gleicher Farbe solo fast etwas besser gefällt, einfach deswegen, weil das Finish matt und nicht cremig ist. Generell denke ich aber, dass die Farbe jedem stehen dürfte.

Brow Box

Urban Decay Gwen Stefani Brow Box

Urban Decay Gwen Stefani Brow Box

Urban Decay Gwen Stefani Brow Box
Das Eyebrow Kit fand ich zunächst nicht ganz so interessant, als ich es mir aber genauer angesehen habe, hat sich meine Meinung komplett geändert. Es sieht einfach so niedlich aus und hat neben zwei Nuancen in Puderform und transparentem Wachs auch noch zwei kleine Pinselchen und eine winzige Pinzette. Auch wenn die Nuancen Dunkelblond und Hellblond heißen, haben sie erstaunlich gut zu meinen dunklen Brauen gepasst. Sie sind relativ aschig und ideal, um die Augenbrauen aufzufüllen. Auch die Textur hat mir super gefallen, das Auftragen und Einarbeiten war kinderleicht und ging schnell. Die letzten Monate habe ich bevorzugt Augenbrauenstifte verwendet und war damit auch immer zufrieden, aber ich werde vermutlich vorerst doch wieder auf Puder umsteigen – irgendwie geht das ja viel leichter. 
Von dem kleinen Kit bin ich sehr begeistert, denn durch die Spiegel und die „Werkzeugchen“ ist es auch wirklich ideal für unterwegs. Preislich liegt es bei 32 €.
Urban Decay Gwen Stefani Brow Box Swatches


Blush Palette

Urban Decay Gwen Stefani Blush Palette
Wie hübsch ist bitte diese Blush Palette? Neben der Lidschattenpalette ist sie eindeutig das Herzstück dieser Kollektion. Sie kostet 45 € und enthält sechs verschiedene Farben – Blush, Bronzer, Highlighter, alles ist dabei.  Kurz und knapp lassen sich die Farben wie folgt beschreiben:

Cherry – samtiges zartes Pink
Easy – Dunkelrosa mit Goldschimmer
Angel – Nude mit Champagner-Schimmer
Lo-Fi – Sanftes mattes Bronze
Hush – Mittleres Pink mit Goldschimmer
OC – Sanftes Pink mit Pfirsichton

Gleich als Blush identifizieren lassen sich Cherry und Easy. Bei Hush und OC war ich mir zunächst nicht ganz sicher, wie ich sie tragen würde, für mich gehören sie aber auch eindeutig in die Kategorie Blush. Angel ist ein superschöner Highlighter und Lo-Fi ein Bronzer, der einen tollen Sommerteint zaubert. Zu Beginn hatte ich ja gehofft, ihn auch zum Konturieren verwenden zu können, das geht auch, aber für meinen Hautton sind aschigere Nuancen beim Konturieren vorteilhafter. Was mir aufgefallen ist ist, dass manche Farben weniger stark pigmentiert sind als andere. Während Easy und Hush wirklich supergut pigmentiert sind musste ich bei Lo-Fi oder OC schon etwas mehr schichten. Weiter unten könnt ihr die Farben nochmal geswatcht sehen, in echt waren sie sogar noch eine Spur intensiver, als das hier rüberkommt. Meine persönlichen Lieblingsfarben sind übrigens Easy und Hush, die schimmern nämlich so schön!

Urban Decay Gwen Stefani Blush Palette

Urban Decay Gwen Stefani Blush Palette Swatches

Urban Decay Gwen Stefani Collection

Ihr habt es sicher gemerkt, ich bin total begeistert, vor allem von der Blush Palette. Urban Decay hat da in Zusammenarbeit mit Gwen Stefani eine tolle Kollektion entwickelt, die auf jeden Fall einen Blick wert ist. Sollten euch ein paar der Sachen wirklich interessieren könnt ihr direkt im Onlineshop von Urban Decay vorbeischauen.
Weitere Reviews findet ihr übrigens noch bei Another Kind of Beauty Blog, Fräulein Ungeschminkt, Beauty Mango und Madeline’s Statement.
Wie gefällt euch die Kollektion? Wäre etwas für euch dabei?
Julia ♥

16 Comments on Urban Decay Gwen Stefani Collection

  1. Bibi F.ashionable
    1. Februar 2016 at 08:07 (1 Jahr ago)

    Rock Steady wär eine tolle Farbe, aber es ist schade, dass sie auf den Lippen so fleckig aussieht.
    Die Blush-Palette ist ein absoluter Traum, also ich glaube die MUSS ich mir holen *.*

    xoxo Bibi F.ashionable

    Antworten
  2. Sandri
    1. Februar 2016 at 08:27 (1 Jahr ago)

    Die Blush-Palette finde ich sehr hübsch und auch eine tolle Idee, mir wären da allerdings zu warme Farben drin. Solch eine Palette mit kühlen Tönen, tollem Highlighter, guter Konturfarbe <3 Träumchen!

    Antworten
  3. July's Beauty
    1. Februar 2016 at 09:19 (1 Jahr ago)

    Oha, das sind wirklich tolle Produkte 🙂
    Liebst, Julia | julysbeautylounge.blogspot.co.at

    Antworten
  4. lovely
    1. Februar 2016 at 14:18 (1 Jahr ago)

    Vielen lieben Dank für die Verlinkung 🙂 ♥
    Deine Bilder sind unglaublich schön!!! Ich liebe die Produkte auch sehr und benutze sie seit dem ich sie habe sogar täglich! ^-^
    LG

    Antworten
  5. LasheswithMascara
    1. Februar 2016 at 17:36 (1 Jahr ago)

    Oh mein…WOW!! Ich fand ja die Lidschattenpalette schon wunderschön aber das hier…Ich denke man merkt, ich bin begeistert 😉

    Antworten
  6. Cyra
    2. Februar 2016 at 06:20 (1 Jahr ago)

    Tolle Produkte !:)

    Antworten
  7. beautyfaible
    2. Februar 2016 at 09:40 (1 Jahr ago)

    Wow! Die Blush-Palette und die Lippenstifte sehen verdammt gut aus!
    Liebe Grüße,
    Victoria

    Antworten
  8. coeurdelisa
    2. Februar 2016 at 12:37 (1 Jahr ago)

    Die Sachen sehen ja alle wahnsinnig toll aus!

    Antworten
  9. Beauty Mango
    2. Februar 2016 at 13:28 (1 Jahr ago)

    Die Blush Palette hat mich schon ein wenig überrascht, weil da einige besondere Farben mit dabei sind, wie OC zum Beispiel. Danke fürs verlinken ♥

    Antworten
  10. Katta
    2. Februar 2016 at 15:35 (1 Jahr ago)

    Ich will es auch unbedingt haben 🙂

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    Antworten
  11. Sally
    4. Februar 2016 at 06:53 (1 Jahr ago)

    Die Blushpalette und einen Lippi hab ich mir gekauft. Die Palette ist so so schön! Die Lidschattenpalette hat mir optisch schon so gut gefallen, da find ich schön, dass das Design sich so durchzieht 🙂

    Antworten
  12. Jenny
    9. Februar 2016 at 09:50 (1 Jahr ago)

    Sehr schöne Bilder 🙂
    Die Verpackung aller Produkte ist ja soooo schön <3

    Viele Grüße
    Jenny

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Urban Decay Gwen Stefani Collection

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *