Schon seit Monaten himmele ich die vielen Sets von Benefit an. Bei Sets bin ich – wie ihr schon in der Vergangenheit öfter feststellen durftet – sehr anfällig und so war es klar, dass ich mir irgendwann eines holen werde. Bisher habe ich mich nämlich noch viel zu wenig mit den Produkten von Benefit beschäftigt und da in so einem Set viele Produkte in Testgröße enthalten sind, ist es eine gute Möglichkeit ein paar Sachen auszuprobieren, bevor man sie in Fullsize kauft.
Da es sehr viele dieser Sets gibt und ich mich immer nur schlecht entscheiden kann hat der Kaufprozess sehr lange gedauert. Am Ende bin ich einfach danach gegangen, in welchem die meisten Produkte drin sind, die ich schon immer probieren wollte. Deswegen ist es letztendlich „The Bronze Of Champions“ geworden, das unter anderem den Hoola Bronzer, den What´s Up Highlighter und einen wunderschönen Cremelidschatten enthält. Wobei ich dazu sagen muss, dass die Sachen auf den Bildern weit größer aussehen, als sie in echt sind.

Die Produktauswahl in diesem Set gefällt mir besonders gut. Über den Hoola Bronzer freue ich mich am meisten, aber der Rest ist auch super. Die Mascara habe ich schon mehrmals, am Anfang fand ich sie wirklich schlecht, mittlerweile hab ich ein paar Tricks raus und komme mit ihr super zurecht. Die beiden Lidschatten haben wunderschöne Farben und ich werde sie bestimmt oft benutzen. Bei Lipgloss bin ich immer sehr skeptisch und es gibt ganz wenige, die mir gefallen, weil ich das Tragegefühl meistens nicht leiden kann. Dieser hier klebt zum Glück nicht und die Farbe ist auch sehr schön. Ich finde sowieso, dass die Produkte farblich alle sehr gut zusammenpassen. Aber wie das bei neuen Dingen oft bei mir ist, ich habe mich noch nicht getraut, das Set anzurühren. Kennt ihr das? Swatches oder einen vollständigen Look wollte ich euch wann anders noch zeigen, nur jetzt muss ich noch ein bisschen die Schönheit dieses Sets bewundern. Zumal der Preis ja auch nicht gerade günstig war, aber mit Douglas-Gutschein kann man sich dann doch was gönnen.
Ich finde auf jeden Fall, dass die ganze Aufmachung wunderschön ist, bei Benefit liebe ich die Verpackungen sowieso! Ich bin nach wie vor der Meinung, dass sich so ein Set lohnt, wenn man mehrere Produkte erst mal ausprobieren möchte, bevor man die normalen Größen kauft. Ich bin mir schon jetzt sicher, dass der Hoola in Fullsize her muss, was mit dem Rest ist bekommt ihr aber im Lauf der Zeit sicher auch mit.

Wie gefällt euch das Set? Habt ihr gerade auch eines im Auge und benutzt ihr allgemein viel von Benefit?
Hier bei mir ist seit heute Morgen Dauerregen, hoffentlich ist das bei euch anders! Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag und hoffe, dass ihr viel Zeit zum entspannen habt. In der nächsten Woche gibt es hier übrigens mehr zu lesen, ihr dürft gespannt sein!
Julia ♥

Julia

16 Comments on Benefit – The Bronze Of Champions

  1. Ich habe von Benefit bisher nur den Hoola Bronzer. Sonst noch nichts obwohl mich die Verpackungen auch echt ansprechen.
    Und ich würde das Set auch erstmal stehen lassen weil es zu hübsch ist xD.

  2. Ich finde die Sachen von Benefit sind ja vor allem was fürs Auge, die Sachen sind einfach so wunderschön, ich kann sehr gut versthen, warum du dich nicht recht traust sie anzurühren… (:
    Ein wunderschönes Set, gut ausgewählt.

    Liebe Grüße,
    Sinola von knotenkoepfchen.blogspot.de

  3. ich möchte das set auch haben, aber ich mag nicht so viel geld ausgeben 😛 aber wie du schon sagst es lohnt sich bestimmt, vielleicht überleg ich es mir nochmal nach deinem super post 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.