Hallo ihr Lieben!
In meinem Aufgebraucht Post neulich habe ich ja schon angedeutet, dass ich endlich wieder Platz für neue Sachen zuhause habe, da ich mit der Zeit einiges leer gemacht habe und seit langem mal wieder ernsthaft sagen kann, dass ich Dinge wie Shampoo, Duschgel oder Bodylotion brauche. Das ist sicher der beste Zeitpunkt überhaupt, sich mal wieder in Drogerien wie dm, Rossmann oder Müller zu begeben und sich durch das Sortiment zu stöbern und neue Sachen zu entdecken. In meinem Kopf hatte ich schon eine kleine Liste mit Dingen, die mich interessieren würden und vieles davon habe ich letztendlich auch mitgenommen. Aus vielen kleinen Einkäufen der letzten Wochen hat sich so also doch einiges angesammelt, das ich euch gerne zusammengefasst zeigen möchte. Vielleicht seht ihr ja etwas neues, das auch in euer Beuteschema fällt. Die meisten Sachen sind noch völlig unberührt, weswegen ich noch nicht allzu viel darüber sagen kann, aber ich werde auf jeden Fall nochmal in einer anderen Form auf die einzelnen Produkte zu sprechen kommen. Entweder in Einzelreviews oder spätestens dann, wenn ich sie leer gemacht habe. Sollte euch eine Sache ganz besonders interessieren und ihr wünscht euch dazu eine Review, lasst mir gerne einen Kommentar diesbezüglich da, dann weiß ich Bescheid!

Balea Creme-Öl Bodylotion
Auf der Suche nach einer neuen Bodylotion bin ich letztendlich bei dieser hier gelandet. Die Kombination aus einem meiner Meinung nach sehr ansprechenden Design und dem versprochenen Duft nach Mandel und Marulanuss haben mich einfach neugierig gemacht. Jetzt im Winter ist mir auch nach einer sehr pflegenden Bodylotion, also mal sehen, was sie so kann. Auf Instagram habe ich bisher schon positives darüber gelesen.
Balea Reinigungs Öl-Fluid
Auch wieder ein sehr ansprechendes Verpackungsdesign, nicht wahr? Ich habe mir dieses Produkt in der Hoffnung mitgenommen, dass ich darin eventuell eine günstige Alternative zur Camomile Cleansing Butter von The Body Shop finden würde. Damit schminke ich mich sehr gerne ab, aber vielleicht geht es ja noch besser.
Wellness & Beauty Duschschaum Vanille-Extrakt & Macadamiaöl
Seit ich die Duschschäume von Rituals ausprobiert habe bin ich von der Produktart einfach hin und weg, Duschschäume vermitteln mir fast schon ein Spa-Feeling, was normales Duschgel nicht schafft. Leider hat Rituals seinen Preis, daher habe ich mich total gefreut, als ich vor einiger Zeit auf einem Blog über einen Duschschaum der Rossmann Eigenmarke gestolpert bin. Relativ günstig und ein Duft nach Vanille und Macadamia – ihr müsst wissen ich liebe diese beiden Duftrichtungen – so habe ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Leider ist das Produkt mit dem sehr schlichten Design ganz schön unscheinbar, mir wäre es nie von selbst im Laden aufgefallen. Als ich vor dem Regal stand habe ich aber gesehen, dass es auch noch andere Sorten gibt.
Balea Duschgel Black Secret
Vanille und Orange mag ich als Duft einzeln sehr gerne, die Kombination aus beidem kannte ich aber so noch gar nicht. Hier war es einfach pure Neugier, weswegen dieses Duschgel in meinen Einkaufskorb gehüpft ist.
Isana Winterdusche / Winterseife
Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass das Pinguin-Design nur eine kleine Rolle gespielt hat. Ich liebe Pinguine und finde die Verpackung sehr süß gemacht, außerdem ist Vanilleduft ja voll mein Ding.

Balea Professional Pures Volumen Shampoo
Wirklich, ich hatte noch nie ein Shampoo von Balea, obwohl man so viel gutes liest. Ich wünsche mir für mein Haar tatsächlich mehr Volumen und da mich diesbezüglich noch kein Shampoo überzeugen konnte, gebe ich diesem hier gerne mal eine Chance. Preislich macht man da denke ich auch nichts falsch.
Ebelin Pinselreiniger
So lange gibt es diesen Pinselreiniger noch gar nicht und ich finde es war höchste Zeit, dass es so ein Produkt in der Drogerie zu kaufen gibt. Auch ich zähle zu denjenigen, die sich schönere Arbeiten vorstellen können, als Pinsel zu waschen und so war es eigentlich klar, dass ich den Pinselreiniger früher oder später mal ausprobieren würde. Etwas voreingenommen bin ich aber, ich kann mir zwar gut vorstellen, dass man Lidschatten- oder Blushpinsel so ganz gut sauber bekommt…aber Foundationpinsel? Um hier keinen falschen Eindruck zu vermitteln, natürlich ist das keine Alternative zum Waschen mit Wasser und Seife (bzw. was auch immer ihr ansonsten benutzt), sondern eher etwas für zwischendurch oder um den nächsten Waschgang etwas heraus zu zögern. Mal sehen, ich bin sehr gespannt, was dieser Pinselreiniger kann!
Tetesept Sinnensalze Land der Träume
Herbst und Winter sind für mich einfach Badezeit und nach manchen stressigen Tagen ist ein Bad mit beruhigendem Zusatz das beste, um runter zu kommen und abzuschalten. Ich teste mich bei Badeprodukten gerne etwas durch, deswegen habe ich dieses hier mitgenommen.
Alverde 3 in 1 Reinigungsschaum
Von Wow, mein Lieblingsprodukt bis Mhm, mochte ich gar nicht habe ich schon so ziemlich alles über dieses Produkt gehört. Gerade wenn es so viele verschiedene Meinungen gibt weiß man gar nicht, was man glauben soll und die einzige Alternative ist, es selbst auszuprobieren. Optisch gefällt es mir schon sehr gut, die Duftrichtung mag ich auch und ich hoffe so sehr, dass es mich überzeugen kann.
Balea Enzym Peeling
Schon seit Monaten möchte ich ein Enzym Peeling ausprobieren, ich habe aber immer vergessen, mir eines zu kaufen. Da ich noch nicht weiß, ob ich mit so einer Art Peeling klar komme, habe ich mich für ein vergleichsweise günstiges von Balea entschieden. 
Rival de Loop Hydro Tuchmaske
Die Hautpflegeprodukte von Rival de Loop werden meiner Meinung nach etwas unterschätzt, es gibt viele Dinge, wie z.B. die kühlenden Augenpads, die wirklich toll sind. Tuchmasken benutze ich gerne, weil man kein zeitaufwendiges Auftragen und Abwaschen hat und so seiner Haut auch bei wenig Zeit etwas gutes tun kann. Wenn man sie vorher in den Kühlschrank legt, haben Tuchmasken nebenbei einen sehr erfrischenden, kühlenden Effekt. Diese hier kenne ich noch gar nicht, ich hoffe ich mag sie auch so gerne, wie die Augenpads.

Balea Pflegecreme Kirsch-Duft / Rosen- & Lavendel-Duft
Wie auch bei den Pinguin-Sachen war hier das Verpackungsdesign das ausschlaggebende Argument – da werde ich einfach leicht schwach. Bei dem günstigen Preis kann man finde ich auch nicht viel falsch machen und eine Verwendung findet sich bestimmt. Ich habe schon gehört, dass die Pflegecremes vor allem als Handcreme gut funktionieren und werde das auf jeden Fall probieren. Beide Sorten riechen übrigens unglaublich gut, das kann man nicht leugnen!
Catrice Feathered Fall LE: Eyeshadow Peacocktail / Plum Plumes
Ja, es ist schon Wochen her, dass die Aufsteller dieser LE aus den Drogerien verschwunden sind und was habe ich mich geärgert, dass ich mir nicht doch die Lidschatten mitgenommen habe. Sie sind einfach sehr besonders und so etwas habe ich noch nicht. Wie es der Zufall so wollte habe ich vor ein paar Tagen bei meinem Rossmann in der Grabbelkiste diese beiden Schätzchen noch gefunden – absolut unberührt und zum Schnäppchenpreis. 

Essence Longlasting Lipstick „Natural Beauty“
Die Lippenstifte aus dieser Reihe werden in den allerhöchsten Tönen gelobt und auch wenn ich meine Lippenstifte von MAC und Estée Lauder über alles liebe, sie sind verdammt teuer. Deswegen kann es ja nicht schaden, sich auch ein bisschen in der Drogerie umzusehen und auf positive Reviews zu hören. Der erste Eindruck ist ganz gut, ich bin gespannt wie gerne ich diese Alltagsfarbe trage!
L´Oréal Paris Collection Exclusive by Blake
Ich finde Blake Lively klasse – sicher zu einem großen Teil deswegen, weil ich so ein großer Gossip Girl Fan bin. Als es bei Rossmann neulich 20 % auf alle Produkte von L´Oréal gab habe ich mir die verschiedenen Rottöne aus der Reihe mal genauer angesehen und der von Blake gefiel mir mit am besten. Ich werde ihn euch nochmal seperat vorstellen, deswegen verrate ich noch nicht allzu viel. 
Essie Winterkollektion 2014 Tuck it in my Tux / Jiggle hi jiggle low
Wenn ich eine Nagellackmarke über alles liebe, dann Essie! Auch wenn ich diese Kollektion weniger weihnachtlich finde, als die letzte Winterkollektion habe ich mich dazu hinreißen lassen, zwei Farben mitzunehmen. Helle Töne – meistens Weiß mit irgendeinem leichten farbigen Einschlag – mag ich einfach super gerne und so eine Glitzerfarbe wie Jiggle hi jiggle low hatte ich noch gar nicht. Ich habe beide Nagellacke schon ausprobiert und finde beide toll. Tuck it in my Tux ist milchig und nicht wie etwa Blanc voll deckend, dafür reicht mir bei Jiggle hi jiggle low bereits eine Schicht.
Toll, wer bis hierhin durchgehalten hat! Habt ihr Erfahrungen mit einem oder mehreren dieser Produkte? Wünscht ihr euch zu irgendeinem eine Review?
Julia ♥

Julia

28 Comments on Drogerie Einkäufe Winter 2014

  1. Toller Haul 🙂
    Ich habe auch einige Produkte zu Hause wie das Duschgel von Balea, die Pingu-Sachen und den Pinselreiniger 🙂
    Auch habe ich vor Kurzem den Essie "Jiggle hi Jiggle low" zu Nikolaus bekommen, finde die Farbe sehr besonders.

    Den Alverde Waschschaum hatte ich auch mal und finde den wirklich ganz gut. Nur ist dann der Pumpspender aus irgendeinem Grund bei mir verstopft und ich habe kein Produkt mehr herausbekommen und musste die Hälfte wegwerfen. Aus diesem Grund kaufe ich das Produkt nicht mehr und das ist auch einigen anderen passiert. Die Lippenstifte von essence sind aber der Hammer. Ich besitze fünf Stück und bin mit jedem sehr zufrieden!

    Liebst, Anne <3

  2. Die Pinguin-Seife, den Pinsel-Reiniger und die beiden Balea Cremes hab Ich auch und bin von allem absolut begeistert 🙂 vorallem die Balea-Cremes könnte es ruhig in einer größeren Verpackung geben! Ich lieeebe den Duft und die tolle Pflegewirkung <3

    super Post! liebe Grüße an dich, Mimi 🙂

  3. Hi Julia, ich habe zwar nicht in direkter Nähe einen MAC Counter, aber hier in Berlin gibt es ja einige Anlaufstellen. Ich denke, ich lasse ihn mir Anfang nächsten Jahres mal auftragen. 🙂 Danke für deine Antwort!

    Die Balea Pflegecremes und das Enzympeeling will ich mir auch unbedingt kaufen! Das Peeling habe ich heute leider nicht gesehen, vielleicht habe ich aber auch nicht genau genug geschaut. 🙁

    Liebste Grüße,
    Tanachi

  4. Pingu und Pinselreiniger habe ich mir auch zugelegt. Die Pflegecremes von Balea sehen zwar wunderschön aus, aber ich hätte keine Verwendung für sie, da ich sie maximal als Lippenpflege benutzen würde und da habe ich schon meine heißgeliebte Kaufmannscreme. 🙂
    Aus der Herbtkollektion von essie hätte ich zu gerne "noch "Take It Outside" gehabt, aber da bin ich zu spät auf Suche losgegangen. :/

    Liebe Grüße,
    Lisa

  5. Ich habe ehrlich gesagt ewig nichts gekauft und du machst mich nun schon etwas hibbelig mit diesem Post 😉 Aber nein, ich werde brav durchhalten, denn ich brauche auch mal wieder etwas Platz im Badschrank…

    Auf die Lidschatten bin ich ja schon etwas neidisch, gerade der grüne hätte mich ja sehr gereizt… aber gerade die LE Sachen, die ich haben möchte, sind immer als erstes weg, ich habe wohl einen sehr durchschnittlichen Geschmack 😉

  6. Ich wusste gar nicht, dass es bei Rossmann Duschschäume gibt, aber wheeeey, wie toll! Da muss ich nächste Woche, wenn ich zuhause bin direkt mal vorbeischauen 🙂
    Natural Beauty habe ich auch schon länger und es ist einfach so eine schöne Farbe. Die kannst du immer tragen – guter Kauf 😉

  7. Da sind einige spannende Sachen dabei, vor allem der Duschschaum und die Tuchmaske.
    Das Enzympeeling habe ich auch hier, allerdings kann ich es nicht so lange drauflassen wie angegeben, max. während des Zähneputzens. Aber ich trage es gerne punktuell auf sich bildende Pickel auf und habe das Gefühl, dass sie dann weniger ausgeprägt sind.

  8. ohman, das gleiche was dir passierte, ist bei mir auch wirklich bei JEDEM dm-Besuch der Fall: Ich nehme mir vor das Enzym Peeling zu kaufen und vergesse es einfach >:( Will es auch unbedingt mal ausprobieren, hoffentlich war Dein Blogpost der ausschlaggebende Reminder und ich vergesse das Teil beim nächsten mal nicht wieder ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.