Nachdem ich euch vor einiger Zeit bereits einige Tipps zu Food Spots in meinem Dubai Food Guide #1 verraten habe, soll heute ein zweiter Teil folgen. Ich liebe es, hübsche Cafés zu besuchen, leckeres Essen zu genießen, das ganze fotografisch festzuhalten und darüber zu erzählen. Auch die Recherche im Vorfeld macht mir Spaß, jedoch weiß man leider erst vor Ort, ob das Ganze wirklich toll ist. Ich hatte tatsächlich auch schon Reinfälle, über die ich dann nie geschrieben habe, obwohl die Bilder und Reviews im Internet super waren. Zu allen Food Spots, die ich euch in meinen Blog Posts zeige, würde ich auch wieder gehen.

Dubai ist unglaublich vielfältig was Restaurants und Cafés betrifft. Ständig sprießen neue coole Food Locations aus dem Boden. Ein Grund übrigens, warum ich mich in Dubai niemals für All-Inclusive-Reisen entscheiden würde – es entgeht einem sonst so viel. Der heutige Dubai Food Guide fokussiert sich wie auch der letzte auf Cafés (meine Leidenschaft!), der nächste Teil wird sich dagegen um Restaurants drehen.

Lasst mich gerne wissen, wenn ihr einen meiner Tipps aus dem Dubai Food Guide ausprobiert, verlinkt mich einfach auf Instagram (@braceletsandheels) 🙂


The Brass – Coffee & Community

Unser Apartment lag an der Dubai Marina, weswegen wir nur ein paar Minuten zu The Brass hatten. Es gibt mehrere Filialen in Dubai, diese hier war klein, aber unglaublich schön eingerichtet und mitten im The Walk an der Dubai Marina, umringt von Geschäften, anderen Restaurants und Cafés und nah am Strand.

In Dubai gibt es fast immer schöne Latte Art in den Heißgetränken, auch bei The Brass zaubern die Baristas tolle Motive. Sowohl der Cappuccino als auch der Iced Latte, den wir bestellt haben, war sehr sehr gut. Zu Essen haben wir uns jeweils für zwei Dinge entschieden. Mein Freund hatte Paninis mit Chips und Salat, sowie ein großes Stück Baklava. Für mich gab es ein Pain au Chocolat und Joghurt mit Granola und Beeren. Wir fanden alles unglaublich lecker! Ich mochte die Atmosphäre dort sehr gerne und auch das Personal ist mir äußerst freundlich in Erinnerung geblieben.

The Brass - Coffee & Community Adressen und Öffnungszeiten

The Walk
Marina Promenade
Dubai Marina

Hours: 7AM – 12 AM

Al Seef Street,
Umm Hurair 1
Dubai

Hours: 8:00 AM – 12:00 AM

Outlet Village
Jebel Ali
Dubai Parks Exit

Hours: 7:30 AM – 11 PM

http://www.thebrass.ae

 

The Sum of Us

Zu The Sum of Us hatten wir eine etwas weitere Anfahrt, wodurch wir aber einen völlig anderen Teil von Dubai gesehen haben. Auch die Atmosphäre empfand ich anders als im restlichen Dubai, hier sah man viele Business-People und Stress. Unser Frühstück hat das aber in keinster Weise negativ beeinflusst, wir konnten schön draußen sitzen und den Zirkus einfach und entspannt beobachten.

Auch wenn ich normalerweise zu 99% ein süßes Frühstück möchte, war mir diesmal nach etwas herzhaftem. Ich habe mich für ein Omelette mit Zwiebeln, Ziegenkäse, Honig und Avocado entschieden, mein Freund hatte Egg Benedict. Zu Trinken hatten wir Iced Latte und Matcha Latte. Uns hat es sehr gut geschmeckt, wenn auch die Portionsgröße bei Egg Benedict etwas klein war.

The Sum of Us Adresse und Öffnungszeiten

 

Jolie Café

Nachdem wir uns dann doch gegen einen Afternoon Tea im Burj Al Arab entschieden haben, wollte ich trotzdem einmal einen solchen erleben. Dazu sind wir ins Jolie Café gegangen, das seinem Namen alle Ehre macht. Die Schönheit findet sich u.a. in den Blumen wieder, die im Café an äußerst vielen Stellen zu finden sind und auch von der Decke hängen. Auch die Gäste bekommen Blumen geschenkt.

Während ich mich klassisch zum Afternoon Tea für einen Rosentee entschied, wählte mein Freund Watermelon Juice. Dazu wurde uns eine Auswahl an Canapés, Finger Sandwiches, Kuchen, Scones und Cremes serviert. Auf unseren Wunsch hin war alles vegetarisch, normalerweise sind die Sandwiches glaube ich teilweise mit Fleisch belegt (wer auch auf Fleisch verzichten möchte, sollte das bei der Bestellung unbedingt dazu sagen). Seit diesem Nachmittag bin ich großes Fan von Afternoon Teas, es war richtig nett im Jolie Café und geschmacklich toll. Daher musste es unbedingt im Dubai Food Guide auftauchen.

Jolie Café Adresse und Öffnungszeiten

 

Magnolia Bakery

Eigentlich ist die Magnolia Bakery ja aus New York bekannt (in meinem New York Food Guide habe ich sie schon mal erwähnt). Ich freue mich sehr, dass es mittlerweile nicht nur im Big Apple die Möglichkeit gibt, an den göttlichen Banana Pudding aus der Magnolia Bakery heranzukommen. In den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt es mehrere Filialen, sodass ich mir sowohl in Dubai als auch in Abu Dhabi Banana Pudding zum Mitnehmen organisieren konnte 🙂 Wer es noch nicht kennt, es handelt sich um eine geschmackliche Mischung aus Vanillepudding, Bananen und Kuchen – ich kenne niemanden, dem das nicht geschmeckt hat.

Doch auch für Cupcakes und Kuchen mag ich die Magnolia Bakery sehr gerne. Wir hatten einen Red Velvet Mini Cheesecake und einen Lemon Mini Cheesecake. Beides war gehaltvoll, aber sehr lecker. Als Getränk wählten wir Iced Lemonade und Cappuccino, was in Ordnung war, das nächste Mal würde ich mich jedoch vermutlich für eine heiße Schokolade entscheiden. Cool finde ich immer, dass man die Angestellten bei der Zubereitung der Cupcakes beobachten kann.

Magnolia Bakery Adressen und Öffnungszeiten

Dubai Mall
Bloomingdale’s Home Store

Hours:
10 AM – 10 PM (SUN-THU)
10 AM – 12 AM (FRI & SAT)

Dubai Festival City Mall
Ground Floor
Festival Square

Hours: 9 AM – 12 AM

https://www.magnoliabakery.com


Ich hoffe mein Dubai Food Guide kann dazu beitragen, dass ihr eure Zeit in den Vereinigten Arabischen Emiraten noch besser genießen könnt.

Welcher der vier Tipps gefällt euch auf den ersten Blick am besten? Wart ihr vielleicht selbst schon mal in Dubai und könnt Food Spots empfehlen?

Julia

2 Comments on Dubai Food Guide #2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.