Wie ihr wisst bin ich alles andere als eine LE-Jägerin. Es kommt wirklich sehr selten vor, dass ich mir etwas aus einer Limited Edition kaufe, weil mir entweder nichts zusagt oder ich Angst habe, dass ich mich in ein Produkt verliebe, das es dann sowieso nicht mehr zum nachkaufen gibt. Außerdem komme ich mit dem Aufbrauchen gar nicht hinterher, so schnell wie verschiedene LEs aus dem Boden schießen, es gibt ja quasi ständig etwas neues.
Letzte Woche bekam ich allerdings ein Päckchen von Essence zugeschickt mit einigen Produkten aus der momentanen Limited Edition „Me and my Ice Cream“. Ich habe mir schon im Vorfeld die Pressefotos angesehen und fand die Idee diesmal ganz gut umgesetzt. Schöne Pastellfarben, das Design ist größtenteils an den Titel angepasst und auch sonst sprach es mich sehr an. Bevor ich allerdings darüber nachdenken konnte, ob ich mir etwas hole hatte ich schon das zauberhafte Päckchen im Briefkasten, dessen Inhalt ich euch nicht vorenthalten möchte.

Wie ihr vor allem auf dem zweiten Bild erkennen könnt gibt es diesmal etwas ganz besonderes für die Nägel. Ich selbst habe diesen Perlen-Trend zwar noch nie ausprobiert, weil mir das immer zu kompliziert war, aber hier ist das ein bisschen anders. Das sind quasi Perlen zum Aufkleben, was in der Handhabung ziemlich einfach ist und man sich auch viel Zeit spart, als jede Perle einzeln auf den Nagel zu bringen.
Außerdem gab es für mich einen Nagellack in der Farbe Ben & Cherries (auch wieder eine nette Anspielung), der mir sehr gut gefällt. Für einen Swatch könnt ihr euch einfach meinen letzen Post ansehen, da habe ich ihn unter dem Glitzertopcoat aufgetragen. 
Wenn wir schon bei Glitzer sind…der Lidschatten in der Farbe Cone Head schimmert sehr stark und ich finde ihn in der Packung auch wirklich hübsch (für baked-Produkte habe ich sowieso eine kleine Schwäche). Allerdings werde ich ihn wohl eher als Highlighter umfunktionieren, da mir der Schimmer für einen Lidschatten etwas zu stark ist. Aber zweckentfremdet finde ich ihn trotzdem schön!

Wer meinen Blog schon länger liest weiß ja, dass ich mit Blushes noch nie richtig warm geworden bin. Oft habe ich das Problem, dass viele ZU gut pigmentiert sind und ich es einfach nicht auf die Reihe bekomme, es ansehnlich auf meine Wangen zu bekommen. Während ich mit Bronzern überhaupt kein Problem habe passiert mir das mit Blushes regelmäßig, sodass ich diesen Schritt meistens ganz aus meiner Schminkroutine weglasse. Vor ein paar Tagen habe ich es dann doch wieder versucht, da ich diesen Blush von Essence unbedingt ausprobieren wollte und ich muss sagen, dass ich mich wirklich besser angestellt habe! Vielleicht komme ich auch einfach mit der Textur besser zurecht, denn hier handelt es sich um einen Cream-Blush, der noch dazu eine Pigmentierung hat, mit der man nicht so schnell overblushed aussieht. Außerdem gefällt mir die Farbe sehr, sie passt irgendwie gut zu meinem Typ. Wer weiß, vielleicht werden Blushes und ich ja doch noch Freunde?
Was ich wirklich wahnsinnig praktisch finde sind die Feuchttücher! Ich habe sie in meiner Handtasche und werde mir eventuell noch eine Packung holen, da ich den Geruch traumhaft finde. Wirklich eine nette Idee!
Und zu guter letzt waren auch noch zwei Lipbalms in meinem Päckchen. Der lilane heißt Ice Ice Baby und der helle Icylicious. Hier gefällt mir das Design sehr, es ist wirklich mal was anderes und gut an die LE angepasst. Die Pflegewirkung ist jetzt leider nicht bombastisch, aber den Geruch finde ich besonders faszinierend. Der lilane duftet genauso wie diese blauen Gummibärchen-Glühwürmchen von Trolli (hat ewig gedauert, bis mir eingefallen ist, an was es mich erinnert!).
Wie gefällt euch die LE? Kauf ihr viel und oft aus Limited Editions?
Julia ♥
PS: Wer wie ich nicht ohne Eyeliner kann, der sollte sich die Essence Stays mal ansehen. Ich hatte sie ebenfalls in dem Päckchen zum testen und finde sie wirklich nicht schlecht.

Julia

20 Comments on Essence – Me and my Ice Cream

  1. Ich liebe das Design der LE! Ich würde mir alle Produkte allein wegen dem Design kaufen, und weil die Farben so schön sind, haha 😀
    Bisher sind bei mir aber nur die Shimmer Pearls mitgekommen, über die hab' ich auch schon gepostet 🙂
    Liebe Grüße ♥

  2. Ich werde mir auf jeden Fall die Nagelsticker kaufen! Wahrscheinlich sogar mehrere 😀 Die sehen richtig Klasse aus!
    Ich finde die Aufmachung der Produkte auch richtig süß. Gefällt mir richtig gut 🙂
    Liebste Grüße, Melanie

  3. Hui da freu ich mich doch glatt für dich mit, dass dieses Mal du mit testen dran bist!!! Ich hab die LE stehen lassen, ist mir nicht knallig genug und du weißt ja ich kauf mir da lieber was von Mac ab und zu 😉 Bin auf Swatches gespannt! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Maus <3

  4. Ich fand die LE echt zuckersüß, hätte mir auch furchtbar gerne mehr davon gekauft, letztenendes hat es aber nur der Mintfarbene Nagellack geschafft 🙂
    Liebste Grüße
    Fiona von truetempted.blogspot.com

  5. Die LE gefällt mir vom optischen her sehr gut, leider habe ich mit Essence jedoch nicht die besten Erfahrungen gemacht. Ich habe immer den Eindruck, dass egal ob Lacke, Blushes o.S. nur eine geringe Haltbarkeit geben und auch nicht wirklich gut decken.

    Liebst, Jane
    von shades of ivory

  6. Ich finde die LE super! Habe auch alle Drogerien danach abgesucht aber leider nur noch die reduzierten Reste gefunden 🙁 Ich komme grundsätzlich immer zu spät -.-

    Liebe Grüße 🙂
    Juliana von Evaliana

  7. Aus der LE musste ich auch ein paar Sachen mitnehmen, die ist einfach zu süß 🙂 Der blusher sieht gut aus, hab ihn zwar nicht mitgenommen aber ich werds hoffentlich überleben. Ich kaufe eher selten LE Produkte, weil mich die meisten einfach nicht ansprechen. Aber ab und zu sind ganz Nette dabei, da jage ich dann auch schon mal ein bisschen 😉

  8. Ich fand die LE sehr toll und vor allem das Design gefällt mir richtig gut 🙂
    Den Blush habe ich damals leider stehen gelassen, im nachhinein ärgert es mich doch sehr 😀

    Ich habe mir nur die Puderperlen aus dieser LE geholt, der Rest ist stehen geblieben, da ich schon einiges in meiner Sammlung so ähnlich besitze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.