Ich freue mich sehr, dass das Gewinnspiel des Bloggin´around the Christmas Tree Adventskalenders so gut angekommen ist und dass so viele von euch mitgemacht haben. Es ist sogar schon ausgelost und die Gewinnerin wurde per Mail benachrichtigt – ich darf die wunderschöne Farbe Diva besorgen. Schön, dass ich so jemandem eine Freude machen kann!
Mit Freude – denn das ist ja einfach zu schön – machen wir auch gleich weiter. Vor kurzem wurde ich von Flaconi gefragt, ob ich nicht Lust hätte, den neuen Duft Bamboo von Gucci auszuprobieren. Wer mich kennt weiß, dass ich Parfums liebe und in dem Bereich wahnsinnig gerne neues entdecke. Gucci trifft interessanterweise mit vielen Parfums genau meinen Geschmack, Premiere oder Flora finde ich nämlich auch toll. Eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass ich Bamboo ganz gut finden würde, war also schon mal da. Bamboo soll die verschiedenen Facetten der Gucci Frau verkörpern: Weiblichkeit, Selbstbewusststein, Klugheit und Stärke.

Gucci Bamboo Parfum

Gucci Bamboo Parfum

Die Umverpackung des Parfums ist hellrosa und trägt einen großen, silbernen Aufdruck des Gucci Logos. Finde ich schön, aber auch fast ein bisschen unscheinbar. Der Flakon selbst ist grau und durchsichtig, die Form ist sehr außergewöhnlich, denn so etwas habe ich bisher noch nicht gesehen. Fast schon wie ein Diamant. Besonders finde ich auch den Verschluss des Parfums. Hier sieht man auch, woher der Duft eigentlich seinen Namen hat: der Verschluss ist an die Form des Henkels der berühmten Bamboo Handtasche von Gucci angelehnt. Der Flakon liegt schön schwer in der Hand und wirkt alleine deswegen schon sehr hochwertig. Aber sehen wir uns doch mal die einzelnen Komponenten des Dufts an:

Kopfnote: Bergamotte
Herznote: Casablanca Lilie, Orangenblüte, Ylang Ylang
Basisnote: Sandelholz, Bernsteinnoten, Thaitianische Vanille

Bamboo riecht zunächst sehr leicht und blumig, auch etwas frisch. Relativ schnell kommt die Orangenblüte durch und der Duft wird durch die holzigen Noten etwas „wärmer“. Auf anderen Blogs habe ich öfter mal gelesen, dass der Duft eher für den Abend genutzt wird, aber ich bevorzuge ihn eindeutig für den Alltag. Ich liebe es, ihn morgens aufzusprühen und ihn immer wieder während des Tages wahrzunehmen, da er stundenlang hält. Auch finde ich, dass man dieses Parfum das ganze Jahr über tragen kann, es ist kein typischer Herbst- oder Winterduft.

Gucci Bamboo Parfum
Gucci Bamboo Parfum

Gucci Bamboo Parfum
Bamboo ist momentan wirklich mein absoluter Lieblingsduft. Ich trage das Parfum quasi ständig und hier habe ich das erste Mal das Gefühl, einen Duft gefunden zu haben, den ich über mehrere Jahre tragen könnte.
Weitere Reviews zu Bamboo findet ihr noch bei Madame Kekedie Edelfabrik und Billchen´s Beauty Blog.

Kennt Ihr Bamboo von Gucci schon?
Julia ♥

Julia

8 Comments on Gucci – Bamboo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.