Hallo ihr Lieben!
Kennt ihr das, wenn man sich etwas tolles gönnt, weil man entweder im Stress ist oder eine kleine Aufmunterung braucht? So ging es mir Ende Januar, ich habe quasi nur gelernt, da meine Semesterprüfungen an der Uni mal wieder anstanden und irgendwann kommt man meistens an den Punkt, an dem man wieder einen kleinen Motivationsschub gebrauchen könnte. Bei mir entpuppte sich diese neue Motivation als eine Bestellung bei Douglas und letztendlich wurde es die Enlightenment Eye & Cheek Palette von Laura Mercier, die ein paar Tage später bei mir ankam. Ich hatte sie schon im Auge, seit ich die Pressefotos auf einigen US-Blogs gesehen hatte und auch wenn sie in Natura ein bisschen anders aussieht, bin ich mehr als glücklich über sie. Die Palette aus der Frühlingskollektion enthält zwei Blushes und vier hübsche Lidschatten, preislich liegt sie bei 55 Euro, ich habe aber dank Weihnachtsgutscheinen weniger gezahlt. Die Palette ist etwas größer als ein iPhone und ist mit braunem Stoff überzogen, sie schließt mit einem Magneten und im Deckel befindet sich ein großer Spiegel. Jetzt, nach einigen Wochen testen kann ich sagen, dass ich sie wirklich klasse finde, solltet ihr sie noch irgendwo finden, dann werft unbedingt einen Blick darauf!

Von den Lidschatten bin ich besonders angetan, alle vier Farben sind schimmernd und gefallen mir richtig gut. Es gibt keinen Ton, mit dem ich nichts anzufangen weiß und gerade bei Paletten hat man ja normalerweise mindestens eine Farbe dabei, die einem nicht so zusagt, wie die anderen. Klar, ein matter Ton wäre zwar auch schön gewesen, aber das finde ich nicht weiter schlimm, da man gerade in einer kleinen Palette nicht alles haben kann. Ich finde sie für die Handtasche perfekt, da sie so handlich ist und man unterwegs gut das Make-Up auffrischen kann.
Angelic ist ein  warmes Champagner, Grace ein wunderschönes Taupe, Pure Glow würde ich als Bronze beschreiben und Innocence geht in die Richtung Rosé. Mein Liebling ist Grace, diese Farbe trage ich irgendwie immer, wenn ich mich mit der Palette schminke und kombiniere die anderen Lidschatten immer unterschiedlich dazu. Alle vier haben eine seidige Textur und sind im Auftrag butterweich, auf den Swatches seht ihr sie ohne Base und ich muss dazu sagen, dass sie in echt viel intensiver sind. Die Kamera konnte das leider nicht so gut einfangen, aber in echt ist die Pigmentierung sogar noch besser, als auf den Fotos. Die Haltbarkeit finde ich auch ziemlich gut, wobei ich dabei ja eine Base benutze.
Die beiden Blushes gefallen mir auch richtig gut, obwohl ich mir bei der Farbe Blushing anfangs nicht so sicher war. Sie sieht ziemlich knallig aus, aber man kann sie ganz wunderbar verblenden, wenn man sich wie ich bei Blush nicht so viel traut. Den Farbton würde ich zwischen Himbeer und Koralle anordnen und ich finde, dass er toll in den Frühling und den Sommer passt. 
Der zweite Blush trägt den Namen Awakening und ich finde wirklich, dass er einem eine frische, wache Ausstrahlung schenkt. Es ist ein schöner Rosenholzton, der denke ich jeder Frau steht. Ich finde, dass es die perfekte Alltagsfarbe ist und trage Awakening wirklich oft. Auch hier hat man, wie bei den Lidschatten, eine tolle Textur, gute Pigmentierung und die Blushes lassen sich wunderbar auftragen und in die Haut einarbeiten. 
Wie gefällt euch die Palette? Womit habt ihr euch das letzte Mal belohnt?
Julia ♥

Julia

13 Comments on Laura Mercier Enlightenment Eye & Cheek Palette

  1. Ich hab die Palette vor einiger Zeit bei Douglas gesehen und sie mir auch näher angesehen. Allein die Palette an sich fand ich schon sehr schön aber irgendwie konnten mich die Farben dann doch nicht so ganz überzeugen, zumindest zu dem Preis 😉
    Aber es freut mich, dass sie dir so gut gefällt und du dich mit so etwas schönem belohnt hast 🙂 Bei mir sehen die Belohnungen in letzte Zeit immer stark nach MAC aus 😉
    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende

  2. Die Palette sieht sehr schön aus, mir gefallen die Farben der Lidschatten und Blushes sehr gut! So eine Palette ist eine tolle Belohnung ;). Als letztes habe ich mir als Belohnung zwei Nagellacke gegönnt :D.

    lg Neru

  3. Die Lidschattenpalette gefällt mir richtig gut. Ich war auch schon drauf und dran ein paar Sachen von Laura Mercier zu kaufen. Hast du noch andere Produkte von Laura Mercier? Wenn ja , wie zufrieden bist du damit?
    LG Steffi

  4. Die Palette sieht wirklich gut aus! 🙂 Vor allem die Lidschatten gefallen mir gut. Die Blushes würde ich wahrscheinlich nicht so oft benutzen, da ich am liebsten Apricottöne oder einfach Bronzer verwende 🙂

    Trotzdem schöne Palette und toller Post! ♡
    Alles Liebe,
    Celina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.