Frohe Weihnachten, ihr Lieben! Ich weiß nicht, wie das um die Weihnachtszeit bei euch ist, aber bei mir ist das schon immer Stress bis zur letzten Sekunde. Ich will immer alles perfekt haben und steh immer noch ewig in der Küche oder packe Geschenke neu ein, weil ich doch noch mal schöneres Geschenkpapier gefunden habe 😀

Dementsprechend habe ich mir vorher immer nie so wirklich große Gedanken machen können, was genau ich anziehen möchte oder wie genau ich mich schminken will. Und als es dann ans Fertig Machen ging war ich dann immer etwas ratlos und wusste auch nicht so recht. Dann habe ich einfach irgendwas gemacht und war dann letztendlich nie so zufrieden. Perfektionismus ist schon was schlimmes.

In diesem Jahr war es aber etwas anders. Ich hatte mir im Vorfeld schon wirklich etwas überlegt und dachte mir dann, falls jetzt dann später vielleicht auch jemand von euch zeitbedingt etwas überfordert mit der Kreativität ist, teile ich doch meine Make-Up Ideen für die Feiertage.

Rote Lippen und natürliches Augen-Make-Up an Heilig Abend

Irgendwie finde ich, dass rote Lippen perfekt zu Weihnachten passen. Im Alltag trage ich eher selten bis gar nicht roten Lippenstift, an Weihnachten mag ich so ein festliches Make-Up aber dafür ganz gerne. Natürlich hätte man das ganze jetzt noch mit False Lashes toppen können, aber mir hat es so auch schon gereicht. Auf den Lippen trage ich Blake’s Red von L’Oréal, einer der schönsten Rottöne, die ich kenne.

Verwendete Produkte

Teint
  • Make Up For Ever Ultra HD Foundation
  • Hourglass Ambient Lighting Holiday Palette Vol. 3
  • Anastasia Beverly Hills Contour Cream Kit
  • NARS Blush Sin
Augen
  • Urban Decay Naked Ultimate Basics Palette (Commando, Tempted, Pre-Game)
  • Revlon Colourstay Liquid Eye Pen
  • Essence Vlume Stylist Lash Extension Mascara
  • Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade in Taupe
Lippen
L’Oréal Color Riche Collection Exclusive by Blake

 

Smokey Eyes und Dutt am ersten Weihnachtsfeiertag

Am ersten Weihnachtsfeiertag begreife ich irgendwie immer erst so richtig, dass es Weihnachten ist. Man wacht schon gleich morgens mit diesem anderen Gefühl auf, weil man am Vorabend ja schon die ganze Weihnachtsdröhnung abbekommen hat. Bei mir steht an diesem Tag auch meistens immer recht viel Essen an, weswegen ein roter Lippenstift da eher hinderlich wäre. Daher würde ich den Fokus eher auf die Augen legen, zum Beispiel mit Smokey Eyes und die Lippen dezent lassen. Übrigens wird der ganze Look gleich viel festlicher, wenn man Haarschmuck in die Frisur integriert. Ich habe einfach einen lockeren Dutt gemacht und dazu einen goldenen Haarreif von Accessorize (sogar aktuell) kombiniert.

Verwendete Produkte

Teint
  • Make Up For Ever Ultra HD Foundation
  • Hourglass Ambient Lighting Holiday Palette Vol. 3
  • Clinique Cheek Pop Blush in 04 Plum Pop
Augen
  • Urban Decay Naked Ultimate Basics Palette (Blackjack)
  • MAC Eyeshadow Phloof!
  • Revlon Colourstay Liquid Eye Pen
  • Essence Vlume Stylist Lash Extension Mascara
  • Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade in Taupe
Lippen
MAC Really Me

 

Natürliches Make-Up und Fischgrätenzopf für den zweiten Weihnachtsfeiertag

Der zweite Weihnachtsfeiertag ist bei mir immer der entspannteste und damit auch der liebste. Falls ich nicht ungeschminkt zuhause sitze und Plätzchen futter und Weihnachtsfilme schaue, würde ich einfach etwas natürliches schminken. Wenn man mit den Haaren noch etwas cooles macht, zum Beispiel einen Fischgrätenzopf, dann sieht der ganze Look auch schon gleich nach etwas mehr Arbeit aus.

Verwendete Produkte

Teint
  • Make Up For Ever Ultra HD Foundation
  • Hourglass Ambient Lighting Holiday Palette Vol. 3
  • NARS Laguna Bronzer
  • MAC Blush Blushbaby
Augen
  • MAC Eyeshadow Black Berry
  • MAC Eyeshadow Sable
  • Revlon Colourstay Liquid Eye Pen
  • Essence Vlume Stylist Lash Extension Mascara
  • Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade in Taupe
Lippen
  • Charlotte Tilbury Lipliner Pillow Talk
  • MAC Patisserie Lipstick

Macht ihr euch besonders zurecht für die Weihnachtstage? Oder macht ihr einfach alles wie immer? 🙂

Julia ♥

PS: Denkt dran, bei dem heutigen Gewinnspiel noch mitzumachen!

Julia

5 Comments on Make-Up an Weihnachten: Drei Looks für die Weihnachtstage

  1. Der zweite und der dritte Look schauen wundervoll aus! Ganz mein Geschmack!
    Dieses Jahr fallen meine Weihnachtslooks eher dezent aus, da ich mich noch von einer schlimmen Erkältung erhole und meine Haut davon noch recht mitgenommen ist. Aber BB Cream und ein hübsches AMU durften es trotzdem sein, für die Lippen blieb leider nur Pflegebalsam.
    Glg
    Jennifer

  2. Das sind drei schöne Looks =) doch, ich mache mich gerne zurecht für die Feiertage, aber bei mir spielt sich das überwiegend auf den Augen ab ^^ daher gab es die volle Portion Glitzer an zwei Tagen. Mit meinen Haaren mache ich z. B. aber nie was 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.