Endlich, endlich schaffe ich es mal, bei Dianas Top 3 Blogparade mitzumachen. Ich nehme es mir schon so lange vor, aber entweder habe ich es zeitlich nicht geschafft oder das Thema war nichts für mich. Nun freue ich mich aber, dass bei dieser Runde keines der beiden Probleme aufgetreten ist und ich euch heute meine Top 3 Lidschattenpaletten zeigen kann. Über das Thema habe ich mich wirklich sehr gefreut, denn ich liebe Paletten! Mich auf nur drei festzulegen war allerdings doch nicht so einfach, aber ich habe es geschafft. Viel Spaß beim Lesen!
Eine Sache muss ich davor noch sagen – wobei man es ja sowieso gleich sehen wird – ich bin einfach jemand, der Brauntöne und allgemein natürliche Lidschatten liebt. Man könnte also alle drei Lieblingspaletten der Kategorie Nude zuordnen. In meiner selbst zusammengestellten MAC Lidschattenpalette habe ich zwar auch ein paar buntere Farben, aber sie ist erstens noch nicht voll und zweitens weiß ich nicht, ob das hier durchgehen würde, weil selbst zusammengestellt.
Smashbox – Full Exposure Palette (klick)*
Der große Pluspunkt bei dieser Palette ist meiner Meinung nach, dass sie genauso viele matte wie schimmernde Farben enthält, nämlich jeweils sieben Stück. Insgesamt findet man in der Full Exposure Palette vierzehn Töne, alles im natürlichen Bereich. Von ganz hell beige schimmernd über braun und grau bis zu sehr dunkel matt ist alles dabei und ich finde, dass man mit der Palette viele Möglichkeiten hat. Eine Review dazu habe ich hier schon geschrieben, falls jemand an einer ausführlicheren Vorstellung interessiert ist. Übrigens changieren die Farben auf dem Deckel der Palette je nach Lichteinfall unterschiedlich, wie man auf dem nächsten Bild gut sehen kann.

Tarte – Rainforest After Dark Palette
Hier muss ich etwas schummeln, denn es handelt sich nicht um eine reine Lidschattenpalette. Ich hatte schon überlegt, ob ich stattdessen lieber die Naked 3 für diesen Post wählen sollte, aber ich mag die Lidschatten aus der Tarte Palette einfach lieber. Hier finde ich schon die Verpackung sehr außergewöhnlich und toll, sie sieht doch wahnsinnig schön aus, oder? Nun aber zu den Lidschatten, es gibt sechs verschiedene Farben, drei davon sind matt und drei sind schimmernd. Eine meiner liebsten Alltagskombinationen schminke ich mit den ersten beiden Lidschatten von links, ich finde aber auch den dritten mit seiner dunkellila/braunen Farbe ganz toll (ist in Wirklichkeit etwas lilaner, als er im Swatch rüber kommt). Das Gold ist wahnsinnig gut pigmentiert und ist einer meiner liebsten goldenen Lidschatten überhaupt. Die Review zur Palette findet ihr hier.
Too Faced – Natural Eyes (klick)*
Diese Palette habe ich mir im Sommer aus Amerika mitgenommen, als ich das aller erste Mal in einem Sephora Store war. Sie hat also schon an sich einen persönlichen Wert für mich, da ich mit ihr immer meinen tollen Urlaub verbinden werde. Die Palette kommt in einer Metalldose und ich finde allein diese schon so wunderhübsch! Im Inneren gibt es neun Lidschatten, auch hier wieder alles im natürlichen Bereich. Die Farben gefallen mir alle super, ich habe selten so einen hübschen Bronzeton wie Push-Up gesehen. Swatches gibt es heute keine, weil mir aufgefallen ist, dass ich die Palette ja noch gar nicht gereviewt habe und ich in den nächsten Tagen nochmal einen ausführlicheren Beitrag zu dem wunderschönen Stück veröffentlichen werde.
Was sind denn eure liebsten Lidschattenpaletten?
Julia ♥
*Affiliate Link

Julia

25 Comments on Meine Top 3 Lidschattenpaletten

  1. Du Anfixerin! Ich bin nun total verliebt in die Palette von Smashbox. Das es sie gibt, wusste ich. Wie die Farben aussehen, auch. Aber deine Bilder sind so toll! Da sieht die Palette noch viel viel schöner aus!

    Die Palette wird dann wohl gleich einmal bestellt…. 🙂

    Einen schönen Mittwoch wünscht Dir
    Mareike von Mareike Unfabulous 🙂 <3

  2. Hey Julia, hach die Tarte Rainforest Palette hätte ich auch so gerne! Doof dass es die aktuell wohl nur mehr bei Ultra zu kaufen gibt.. Die TooFaced Palette kann ich auch mein eigen nennen, behandle sie aber aktuell irgendwie nur recht Stiefmütterlich. Vielleicht wirds noch! Liebe Grüße , Marie

  3. Wie schön, dass du mitgemacht hast 🙂 Das freut mich sehr und deine Auswahl ist so toll. Besonders die Tarte Palette ist ein Hingucker und die Smashbox würde mir von der Farbzusammenstellung auch gefallen.

  4. Liebe Julia!

    Eine großartige Auswahl hast du da getroffen!
    Bei der Tarte Palette habe ich tatächlich auch überlegt, ob ich sie in die Top3 aufnehmen soll oder nicht 🙂
    Die anderen beiden Paletten habe ich leider nicht, aber sie sehen sehr vielversprechend aus!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

  5. Wow, drei richtig tolle Paletten mit wunderschönen Lidschatten! <3 Ich habe in meiner Auswahl auch zwei Nude-Paletten, auch wenn ich farbige Lidschatten ebenso gerne mag 🙂

    Liebe Grüße
    Nathalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.