Enthält PR-Samples

Im Januar hat mich die My little Box verhältnismäßig spät erreicht, da sie mir aber richtig gut gefallen hat, möchte ich sie euch trotzdem gerne zeigen. Auf dem Bild könnt ihr es ja schon sehen – diesen Monat kam der Inhalt nicht wie sonst in einer Box, sondern in einem coolen Beutel an. Auch wenn ich die Boxen immer liebe und auch gut brauchen kann habe ich mich sehr über die Abwechslung gefreut.

Alle nötigen Infos rund um das Abo findet ihr übrigens in diesem Beitrag von mir.

My little Box Januar 2017 My little Box Januar 2017 InhaltPlaner

Zwar finde ich es etwas unglücklich, in eine Januarbox einen Jahresplaner zu packen, da man zu diesem Zeitpunkt höchstwahrscheinlich schon einen hat. Jedoch ist es sehr gut, dass der Kalender blanko ist, man kann ihn auch einfach nächstes Jahr oder ganz wann anders benutzen. So wird es bei mir der Fall sein. Er ist wahnsinnig liebevoll und detailreich gestaltet, also wirklich sehr schön.

Schal

Sehr gefreut habe ich mich über diesen Loop-Schal. Zum einen ist der Stoff toll, da er nicht zu tuchartig, aber auch nicht zu dick ist. Zum anderen finde ich aber auch einfach das dunkelblaue Design mit dem Muster sehr schön. Ich bin mir sicher, dass ich ihn oft tragen werde.

My little Beauty Boost Yourself

Wie immer ist in jeder Box ein Produkt der Eigenmarke My little Beauty enthalten. Diesmal ist es eine revitalisierende Körpercreme, die fruchtig duftet.

Inhalt My little Box Januar 2017 My little Box Januar 2017 Benefit NARSBenefit The Porefessional

Diesen Primer von Benefit hatte ich schon mal und ich mag ihn sehr! Umso mehr habe ich mich gefreut, hier eine Miniatur vorzufinden, auch wenn ich das Produkt schon kenne. Benefit ist sowieso eine Marke, die ich total gerne mag. Vielleicht findet man da ja in Zukunft noch einmal etwas in der My little Box?

NARS Orgasm Blush

Kommen wir nun zu meinem persönlichen Highlight aus der Box: eine Miniatur des NARS Orgasm Blushes. Zwar besitze ich bereits NARS Blushes, nicht aber diese Farbe, welche übrigens wirklich auf meiner Wunschliste stand. Das Blush ist ja eines der gehyptesten Beautyprodukte der letzten Jahre und es ist tatsächlich sehr schön.

My little Box Januar 2017 NARS Blush Orgasm My little Box Januar 2017 Beutel
Die My little Box Januar 2017: Mein Fazit

Über diese Zusammenstellung habe ich mich wahnsinnig gefreut, ich bin mit dem Inhalt total zufrieden und kann alles gut gebrauchen. Jedoch habe ich auch andere Kombinationen gesehen, die mir nicht so gut gefallen hätten. Hier wäre es doch tatsächlich ganz schön, wenn die Boxen immer gleichwertig bestückt wären. Den Beutel halte ich für eine gelungene Abwechslung, ich mag den Aufdruck sehr.

My little Box Januar 2017 Timer Schal NARS BenefitWie gefällt euch die Box? Hattet ihr einen anderen Inhalt?
Julia ♥

Julia

24 Comments on My little Box Januar 2017

  1. Die Box ist so süß!
    Ich habe die Dezember-Box überraschenderweise zugeschickt bekommen und war vom Design ganz entzückt. <3
    Der Inhalt der Januar-Box ist auch richtig toll und durchdacht. Ein schönen Post hast du daraus gemacht. 😉

    Ganz liebe Grüße,
    xx, Josephin
    // Tensia

  2. Das ist ja mal eine coole Idee. Ich finde es immer super wenn Unternehmen sich mal etwas neues einfallen lassen und nicht wie alle Boxen, sonder Beutel verschicken. Eine sehr süße Idee & ein toller Inhalt. Gefällt mir super gut !

    Liebe Grüße

  3. Oh wow, das sind ja wirklich tolle Produkte (: Vor allem Sachen von Benefit und Nars…<3 Ich selber habe keine Beauty-Box abonniert, weil ich es dann doof fände, wenn ich viele Produkte nicht mag…

    Du hast übrigens ein wahnsinnig schönes Blogdesign und Header (:
    LG Cat von KitCatx

  4. Eine richtig schöne Farbe und passt wirklich immer =) Danke finde ich auch.

    Besser später als nie, manchmal kommen die Boxen eben einfach nicht so wie erwartet 😀
    Ein wirklich schöner Inhalt, vor allem das Benefit und der Blush gefallen mir super gut, darüber hätte ich mich auch sehr gefreut.
    Liebe Grüße

  5. Der Inhalt dieser Box hätte mir total gefallen :).
    Ich habe keins dieser Produkte aber einige davon kenne ich. Mein Lieblingsprodukt ist der Blush, aber ich finde es auch toll, das es außer Kosmetik auch noch andere Produkte in dieser Box enthalten sind.

    Liebe Grüße

  6. Wow, der Inhalt der My little Box hätte mir auch immens gut gefallen, nur schade, dass andere statt zB den tollen Blush „nur“ Eyepatches oder so in ihren Boxen hatten, da wäre ich auch traurig gewesen 😀

    Lieber Gruß ♥

  7. OMG, ich habe den Post noch nicht einmal durchgelesen, aber ich MUSS dir einfach sagen, wie schön dein Blogdesign aussieht! Ganz speziell, sowas habe ich noch nicht oft gesehen (im positivem Sinne natürlich!:D).

    Ich werde mich gleich mal mit meinem Laptop aufs Bett Chillen und in Ruhe deinen Blog durchstöbern!:)

    Liebe Grüße,
    Alica <3

    http://alicamazing.blogspot.de

  8. Ich habe mir dieses Jahr zu viel Zeit gelassen um einen neuen Planner zu besorgen und da letztes Jahr auch erst im Januar einer in der Box war, hab ich schon vermutet, dass das dieses Jahr auch wieder so sein wird. Ich weiß zwar noch nicht so ganz was ich von der Einteilung halten soll, aber da findet sich schon eine Lösung. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.