Als ich vor einem knappen Monat mit meiner lieben Melina bei sommerlichen 27 Grad shoppen war, hielt ich eher nach Shorts, süßen Tops und Sandalen Ausschau. Eben nach allem, was zum momentanen Wetter passt, mit der Mode für die kommende Saison hatte ich mich zu diesem Zeitpunkt noch überhaupt nicht befasst. Aber wie denn auch, bei strahlendem Sonnenschein, Eis und Ferien? Als wir bei Zara herumschlenderten und uns plötzlich in der Kinderabteilung befanden stach mir allerdings etwas ganz anderes, das so gar nicht meinem Beuteschema entsprach, ins Auge: ein gefütterter, khakifarbener Parka mit Fellkapuze. Gezögert habe ich nicht lange, kurz anprobiert, für gut befunden und schon war ich an der Kasse. Dort kam ich mir dann mit meinem Herbstparka ein bisschen blöd vor zwischen den ganzen Bikinis und Sommerkleidern, dafür werde ich in ein paar Wochen wohl umso glücklicher sein. Wobei, wenn ich ihn mir so ansehe, dann bin ich das jetzt schon. Denn er passt einfach perfekt und das Innenfutter ist super weich! Und nachdem der erste Schritt in Richtung Herbstgarderobe gewagt war habe ich mich vor ein paar Tagen nochmal im Asos-Sale umgesehen und einen wunderschön weichen, auberginefarbenen Loopschal und eine bestickte Mütze mitgenommen.
Ich liebe den Sommer über alles und möchte nicht, dass es kälter wird. Aber für diesen Fall bin ich ab jetzt auf jeden Fall gerüstet!

Outfitfotos folgen in ein paar Wochen, wenn das richtige Wetter gekommen ist!
Habt ihr schon die ersten Herbstkäufe getätigt? Wie gefällt euch der Parka?
Julia ♥

Julia

29 Comments on Preparing for Autumn

  1. Ich habe mir den Parka vor einiger Zeit auch gekauft und liebe ihn einfach! Da das Wetter in meinem Dänemarkurlaub relativ schlecht war, hatte ich auch genug Gelegenheiten um ihn zu tragen.
    Ich finde super,dass man das Fell abnehmen kann und durch die Schlaufe ist er gar nicht Formlos obwohl das ja oft bei Kindersachen der Fall ist.

    Ich fand es auch total befremdlich bei fast 30 Grad einen Mantel zu kaufen:D Außerdem kann ich mich auch nicht so recht auf das ganze Zeug einlassen.
    Die Stricksachen sind übrigens auch total schön:)

    Liebe Grüße

  2. Der Parka ist voll schön. Ich persönlich freue mich schon sehr auf den Herbst. Ich liebe das windige Wetter und das bunte Laub, dann kann man sich ganz gemütlich in seine Pullover kuscheln. Und die kühle Luft riecht so herrlich!
    Ich habe mir diesbezüglich bisher allerdings nur ein Stirnband und einen Pullover gekauft…es sei denn man zählt die Nagellacke extra in Herbstfarebn mit (;

    Liebe Grüße,
    Sinola von knotenkoepfchen.blogspot.de

  3. Ich finde den Parka richtig schön! Habe mir selbst erst letztes Jahr in Berlin einen gekauft und freue mich auch schon wieder darauf ihn tragen zu können.
    Keine Ahnung wieso aber ich freue mich schon wieder richtig auf den Herbst. Irgendwie hat es mir die Mode total angetan. Erst vor ein paar Wochen habe ich eine H&M Bestellung mit utopisch hoher Rechnung losgeschickt, aber das hat sich gelohnt. Ich bin total verliebt in meine neuen Pullis und in die anderen Sachen natürlich auch. Solange es tagsüber noch einigermaßen warm ist mache ich es mir mit ihnen abends auf der Couch gemütlich. Aber wie du schon sagst, wenn der Herbst dann voll und ganz da ist bin auch ich gewappnet 🙂

  4. Mir dreht sich schon der Magen um, wenn ich an die kommenden 7 Monate denke. Ich hätte am liebsten das ganze Jahr über sommerliche Temperaturen. Von mir aus dürfen es auch gerne mal nur 15 °C sein, aber bitte nicht kälter. Ich will, ich will, ich will NICHT. Wobei ich zugeben muss, dass modetechnisch gesehen der Herbst und Winter doch am besten ist.
    Stiefel, Fake Fellwesten und lange Mäntel haben doch ihren Reiz.
    Für 2-3 Monate wäre das auch okay und zu verkraften, aber wenn wir ganz ehrlich sind, fängt der Winter mittlerweile schon im Oktober an und endet erst im April.

    Liebst, Jane
    von Shades of Ivory

  5. Oh man wie gut ich mich an diesen Tag erinnere-und wie wahnsinnig schwül und heiß es war. Und wir kaufen einen Parka 😀 Bzw eigentlich ja die falsche Größe, die richtige Größe hatte uns dieses Mädi weggeschnappt um gleich mal auf Instagram alles festzuhalten.Schön war's und ich bin froh dass er dir immer noch so gut gefällt, ist auch ne tolle Wahl! 🙂
    Ganz liebe Grüße an dich, ich hoffe du genießt die Zeit jetzt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.