Meine Lieben, ich danke euch für das viele Feedback zum letzten Blogpost, ich freue mich sehr, dass er gut ankam. Auch in Amerika gekauft habe ich das Herzstück des heutigen Posts, nämlich die Natural Eyes Palette von Too Faced. Die habe ich euch schon vor kurzem hier bei meinen Top drei Lidschattenpaletten gezeigt und erst beim Schreiben bemerkt, dass ich sie noch gar nicht reviewt habe. Das muss natürlich unbedingt nachgeholt werden, daher erfahrt ihr heute alles zu der Palette, was ihr wissen müsst und warum ich sie so gerne mag.
Ich habe die Palette bei Sephora* gekauft, der Preis liegt bei 36 $. Wie viel die Palette in Euro kostet hängt dann natürlich vom aktuellen Kurs ab. Wie die meisten Paletten von Too Faced befindet sich auch die Natural Eyes in einer stabilen Blechdose mit wunderschönem Design. Innen befinden sich neun Lidschatten, die passend zum Namen der Palette relativ natürlich sind. Im Deckel hat man einen Spiegel und es wäre auch eine Anleitung mit Ideen für AMUs dabei. Sowohl Gestaltung, als auch Farbauswahl treffen genau meinen Geschmack, zudem ist die Palette wirklich klein und handlich, sodass sie für Reisen ideal ist.  

Heaven kommt auf meinem Swatch sehr unscheinbar heraus und ist meinem Hautton auch sehr ähnlich. Aber wisst ihr was? Genau das mag ich an diesem Lidschatten. An manchen Tagen ist mir nicht nach viel Make Up und Heaven gleicht Unebenheiten auf dem Lid gut aus und lässt z.B. durchscheinende Äderchen verschwinden. Die Farbe ist übrigens matt.
Silk Teddy ist eine meiner Lieblingsfarben aus der Palette, so ein Ton geht eigentlich immer und steht jedem. Ich würde die Farbe als Champagner beschreiben, sie schimmert silber.
Nudie ist ein mattes Hellbraun, das bei mir oft zum Einsatz kommt. Passt auch zu vielen Gelegenheiten.
Cashmere Bunny ist auch wieder eine Farbe, die zu meinen Lieblingen aus der Palette gehört. Wenn ich mich mit dieser Palette schminke, dann verwende ich Cashmere Bunny eigentlich immer. Die Farbe an sich ist ein mattes Hellbraun, das aber im Vergleich zu Nudie keinen Rotstich hat, sondern eher in Richtung Taupe geht.
Push-Up ist wohl eines der schönsten Roségolds, das ich kenne. In vielen Nude Paletten gibt es einen Ton, der in die Richtung geht, aber hier ist das Roségold perfekt getroffen. Da viele die Farbe lieben musste ich das an dieser Stelle einfach erwähnen.
Honey Pot ist ein tolles Gold, das wahnsinnig gut pigmentiert ist. 
Sexspresso ist ein mattes Dunkelbraun. Schön für Smokey Eyes!
Erotica ist eine recht spezielle Farbe, die ich so auch noch nicht gesehen habe. Im Pfännchen erscheint sie grau, aufgetragen hat man dann ein Graubraun mit goldenen Glitzerpartikeln.
Chocolate Martini ist eine weitere Farbe, die ich auch ziemlich besonders finde. Es handelt sich um ein sattes Braun mit goldenem Glitzer.

Alle Farben sind toll pigmentiert, es gibt keine, die schwächelt oder bei der Abstriche gemacht wurden. Insgesamt eine sehr sehr schöne Palette, die Qualität stimmt, die Farben sind alltagstauglich. Man hat außerdem eine gute Mischung aus hell und dunkel, schimmernd und matt, gewöhnlich und besonders. Meiner Meinung nach alles, was eine gute Nude Palette braucht. Daher gehört sie zu meinen absoluten Lieblingspaletten und ich bin wirklich froh, sie zu besitzen.
Wie gefällt euch die Palette? Habt ihr Erfahrungen mit der Marke Too Faced?
Julia ♥
*Affiliate Link

Julia

27 Comments on Too Faced Natural Eyes Palette

  1. Die Palette sieht klasse aus und die Review hört sich super an. Vielen Dank dafür:) Ich habe sie gleich einmal auf meiner Wunschliste notiert. Ich habe nur ein einziges Produkt von der Marke too faced und das ist das Herzchen Blush in der Farbe "something about berry" damit bin ich auch ziemlich zufrieden, dass ist eben nur ziemlich pigmentiert und ein eher knalliger Ton, daher vorallem für den Sommer geeignet.
    Richtig tolle Fotos und ich mag, dass du die Lidschatten geswacht & beschriftet hast.

    Liebste Grüße und einen schönen Abend noch!<3
    Kuss Selina<3
    http://kusselina.blogspot.de

  2. die Palette sieht echt super aus – genauso wie dein AMU damit 🙂 Too Faced ist so gar nicht auf meinem Radar, da es ja auch recht schlecht bei uns zu bekommen ist. Chocolate Martini sticht ja sehr heraus, die Farbe gefällt mir besonders gut!

  3. Ich kenne die Marke absolut nicht bin aber total begeistert von ihr, nachdem ich deinen Eintrag gerade gelesen habe. 🙂 Die Verpackung ist zuckersüß und die Farben sehen auch mega schön aus! Ich finde du machst sehr tolle Bilder & dein Blog gefällt mir auch super gut. 🙂

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend! <3
    Vanessa, von: moment-ofhappiness.blogspot.de

    P.s. Ich würde mich total freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust & mir vielleicht sogar ein Abo auf Bloglovin bzw. Blogger dalässt! 🙂

  4. Ich hab grad erst angefangen, Too Faced zu verfallen, die Melted Dinger sind soo genial!
    Chocolate Martini finde ich wunderschön und wirklich besonderes, alle anderen Töne würde ich wohl so ähnlich in meiner Sammlung finden, aber den nicht 🙂

  5. Die Farben sehen richtig toll aus! Ich bin schon länger auf der Suche nach stark pigmentierten Lidschatten. Was würdest du sagen, kann die Too Faced Natural Eyes Palette mit den Naked Paletten mithalten?
    Liebe Grüße,
    Victoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.