Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber ich liebe es, mir auch Parfums, die ich mir selbst kaufe, als Geschenk einpacken zu lassen! Kennt Ihr das? Jedenfalls habe ich mir einen neuen Duft gegönnt, den ich schon im Duty-Free-Shop ausprobiert habe! Im Nachhinein habe ich mich so geärgert, dass ich ihn nicht mitgenommen habe. Jetzt, einen knappen Monat später, habe ich ihn mir doch noch geholt. Wie der Titel schon sagt: Flowerbomb von Viktor &Rolf!

Ich habe erstmal nur die kleine Version mit 20 ml genommen. Wenn ich das Parfum auch noch so toll finde, wenn es leer ist, wird es eben größer nachgekauft. Ich bin eine Person, die ganz schlecht Düfte beschreiben kann, deswegen geht doch in die nächste Parfümerie und schnuppert selbst mal daran! Ich bin hin und weg und trage die letzten Tage keinen anderen Duft mehr!
Was ist Euer absolutes Lieblingsparfum? Das nächste befindet sich übrigens schon auf meiner Weihnachtswunschliste!
Julia ♥

Julia

17 Comments on Viktor & Rolf: Flowerbomb

  1. Das mit dem Verpacken hab ich früher gern gemacht – gute Idee, sollte ich bei nächster Gelegenheit wieder tun. 😉
    Am besten, wenn ich im Douglas stehe und dein Parfum teste.
    Meine Lieblinge sind vor allem Happy von Clinique und Golden Delicious, Pink Blossom und Red Delicious von DKNY (die mich alle eine Stange Geld gekostet haben, es aber absolut wert sind.)
    xoxo

  2. Ich werde das auf jeden Fall auch mal ausprobieren! Ich kann Düfte aber auch immer nicht beschreiben 😉 Mein absolutes Lieblingsparfum ist "Envy Me" von Gucci. Ich liebe liebe liebe es und freue mich schon darauf es mir bald wieder zu kaufen 🙂 <3

  3. Ich hab schon von mehreren gehört, dass "Flowerbomb" so toll sein soll! Dann muss ich wohl dringend mal in den Douglas und testen! 😀
    Ich mag im Moment "Sheer Beauty" von Calvin Klein, kennst du das?

    Liebe Grüße,
    Sara.

  4. Ich danke dir so sehr für deine lieben Worte. Ich habe mich so gefreut bzw freue mich immer noch 🙂

    Das, was ich schreibe, habe ich alles selbst erlebt. Ich schreibe einfach nur mein Leben auf. Manchmal rosa, manchmal grau. Oft auf Wolke 7 und ab und zu in der Hölle. Wie eine Achterbahnfahrt. So ist mein Leben 😉

    Das ist eine super Idee. Ich packe mir manche Dinge auch selbst ein und schenke sie mir. Es macht einfach mehr Spaß, etwas auszupacken 🙂 Ich kann dich da total verstehen.

    Mein Lieblingsparfum ist von Hugo Boss "Orange" – kennst du das?

    Alles Liebe 🙂 JO

  5. Richtig süsse Verpackung, leider kenne ich das Parfum noch gar nicht…
    Ich lasse mir jedenfalls die Sachen auch gerne Verpacken;)
    Mein momentaner Favorit in Sachen Düfte ist der Duft von Seduction von Victorias Secret.
    Alles Liebe
    Lena <3

  6. Jetzt mal ehrlich, keiner kann Düfte wirklich beschreiben 😀 Aber Düfte durchs Internet durchzugeben wär auf jeden Fall ne tolle Sache. Ich liebe Flowerbomb und ca 2756235639 andere Düfte, das ist wie mit Nagellacken. Chloé von Chloé und Dots von Marc Jacobs sind auch unter meinen Favouriten 🙂 ♥

  7. aaaahhh, so ein zufall!! ich verbinge die letzten tage stundenlang im internet und lese reviews zu dem parfum! und jetzt bin ich wiedermal auf deinen blog gestoßen und scroll runter und lese und lese und DANNNNN ein post überflowerbomb!!!
    yeeiii! ich hab an dem duft auch zum ersten mal vor ewiger zeit im duty free shop geschnuppert, weil eine youtuberin den duft so gelobt hat.
    dann immer wieder in der parfumerie ein bisschen schnuppern und in letzter zeit wächst in mir der wunsch in zu besitzen! (ach ne wirklich^^) hab ihn vor kurzem auf einen teststreifen gesprüht und mitheimgenommen. ich muss düfte immer nach ein paar tagen schnuppern, da ich mir schon 2 mal ein parfum gekauft hab und nach ein paar mal tragen, mochte ich ihn dann nicht mehr. der duftstreifen riecht noch immer (nach2tage!) so intensiev wie am anfang! ich hab dort das eau de toilette benutzt, da der tester vom parfum schon leer war. und ich will ihn mir so gern bestellen, nur bin ich jetzt total unschlüssig ob ich das parfum oder EDT nehmen soll…
    vor allem das EDT gibts ja nur ab 50ml, also eine riesen menge. und beim EDP überleg ich eben wie du mal die 20ml flasche auszuprobieren.. aber ich hab ja fast angst dass das EDP etwas zuu intensiev ist. kannst du mir vl. sagen obs einen großen/kl. unterschied zw EDP & EDT gibt?
    ach ich schreib so viel, da hätt ich glatt einen blogpost drüber schreiben können^^
    tja, zu spät 🙂

    süße grüße,
    sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.