Hallo ihr Lieben!
Während ich im Urlaub bin habe ich ein paar Posts für euch vorbereitet und heute bleiben wir gleich beim Thema Reisen. Ich zeige euch heute nämlich den Inhalt meines Handgepäcks für meinen Flug nach Amerika, da ich solche Beiträge selbst immer gerne lese. Ich versuche zwar, während eines Flugs viel zu schlafen, aber meistens klappt das nicht so gut und deswegen habe ich doch immer ziemlich viel im Handgepäck dabei. Man weiß ja nie, ob einem bei einem Langstreckenflug nicht doch langweilig wird. 

1) Le Pliage
Als Tasche benutze ich meine Le Pliage von Longchamp in der größten Größe, da viel reinpasst, sie robust ist und viel aushält. Dass es keine Fächereinteilung gibt ist der einzige Kritikpunkt, aber trotzdem habe ich bisher keine Tasche gefunden, die ich lieber für Flugreisen nehme.
2) Lesestoff
Ich brauche im Flugzeug immer etwas zum Lesen, am liebsten ein paar Zeitschriften. Da ich mit Zeitschriften aber immer ziemlich schnell durch bin habe ich mir vor ein paar Tagen noch ein Buch von Cecilia Ahern gekauft, auf das ich mich schon sehr freue. Hoffentlich bin ich damit dann ein bisschen länger beschäftigt. Hat das von euch schon jemand gelesen, ist das gut?

3) Smartphone & Kopfhörer
Zwar bringt mir mein iPhone während des Flugs nicht soo viel, ich kann aber erstens noch ein paar Schnappschüsse für Instagram machen und zweitens habe ich ein paar gute Hörspiele drauf. Ich finde Hörspiele immer wahnsinnig beruhigend und kann damit immer gut einschlafen – dann vergeht der Flug hoffentlich auch ganz schnell. Die Kopfhörer habe ich mir erst kurz vor meiner Abreise gekauft, da solche denke ich doch bequemer sind, als In-Ear-Kopfhörer.

4) Kissen
Ohne mein Kissen fliege ich nie, ich brauche einfach ein bisschen Komfort und auf diesem hier schlafe ich sowieso immer am besten. Es ist von Nici und ich habe es schon ganz lange, es ist eigentlich auf jeder Reise dabei, egal ob mit dem Auto oder dem Flugzeug.

5) Kaugummis
Dazu muss ich glaube ich nicht viel sagen, oder?

6) Beauty-Kram
Im Flugzeug nehme ich wirklich wenig Kosmetik mit, ich habe aber immer ein Hand-Desinfektionsgel dabei. Außerdem etwas Handcreme (hier ist eine meiner liebsten, Kirschblüte von L´Occitane) und Reinigungstücher, die ich wirklich praktisch finde.

7) Das wirklich Wichtige
Die ganze Reise würde keinen Sinn machen, wenn ich ohne sämtliche Dokumente für die Hotels, die Flüge und den Mietwagen unterwegs wäre, deswegen ist es ganz klar, dass ich diese Sachen dabei habe. Außerdem habe ich natürlich meinen Reisepass in meiner wunderschönen Passhülle dabei und meinen Geldbeutel.

Was habt ihr immer so im Handgepäck? Was ist euer Must-Have auf Reisen?
Julia ♥

Julia

11 Comments on What’s in my Travel Bag

  1. In meiner Travel-Bag wären genau die gleichen Sachen! Ich nehme meistens auch massig Zeitschriften mit, um mich von dem Flug abzulenken. Beautytechnisch wäre bei mir noch ein Lipbalm dabei, da meine Lippen durch die Flugzeugluft immer sehr schnell austrocknen! LG Jenny

  2. Meine sieht ziemlich ähnlich aus. 😀 Nur, dass ich grundsätzlich diese Zip Lock Bags vergesse. Aber da noch nie jemand etwas gesagt hat, wird es in Zukunft wohl auch so bleiben. Aber ich fliege ja auch eher innerdeutsch als Ausland momentan. Die Passhülle ist wirklich schön. <3 🙂

  3. Ich liebe meine Longchamp Taschen<3. Und die Womens health lese ich total gerne.
    schreib mir dann mal, wie du das Buch so findest. Will es auch noch gerne lesen, aber habe momentan noch anderes was ich zuerst lesen will:D.

  4. Schöner Post 🙂 Das Buch von Cecilia Ahern habe ich mir vor ein paar Monaten auch gekauft und ich fand es eigentlich ganz gut 🙂 Nicht mein absolutes Lieblingsbuch und am Anfang fand ich persönlich es etwas langatmig, aber gegen Ende wurde es richtig schön 🙂 Auf jeden Fall ein süßes Buch für den Urlaub 🙂

    Hab noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße von Franzi von Little Things

  5. Ich liebe die Kopfhörer – sehen so toll aus in weiß! Weiß ist momentan wirklich eine meiner absolut liebsten "Farben" – ist einfach so schön clean und macht immer was her!

    XX Jecky
    dressvise.blogspot.de

  6. schöner post 🙂 ich fahre nicht so oft sondern fahre lieber mit zug. auch letzte woche bin ich mit zug nach paris gefahren. ich nehme dann immer essen, trinken, bücher, musik, handy, portemonnaie, kamera etc mit. 🙂 aber bald werd ich fliegen müssen, da wird's etwas weniger im handgepäck 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.