Das kann ich bei diesem Produkt mit 100% iger Überzeugung sagen. Es handelt sich um den Miracle Nails Nagelhärter, der Diamantpulver enthält.
Ich benutze ihn seit mittlerweile gut zwei Monaten und es hat sich an meinen Nägeln einiges getan. Schon seit ich denken kann, wollte ich längere Nägel, meine sind nämlich immer sehr schnell abgebrochen, außerdem waren sie immer sehr dünn und haben auch nicht wirklich gesund ausgesehen.
Ich habe schon verschiedenste Nagelhärter ausprobiert, wirklich geholfen hat aber nichts. Dann hat mich eine Freundin auf den von Miracle Nails aufmerksam gemacht und seitdem ist es zum Glück besser geworden.

Man muss den Lack drei Tage lang auf die Nägel auftragen, also jeden Tag eine Schicht und immer direkt auf die vorherige. Am vierten Tag macht man dann alles runter und trägt wieder die erste Schicht auf. Dann am nächsten Tag die zweite, dann die dritte, dann wieder alles runter usw.
Das soll man zwei Wochen lang so machen, nach dieser Kur sind die Nägel bombenfest. Ich habe das ganze aber auf drei Wochen verlängert, weil ich auf Nummer sicher gehen wollte.
Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden 🙂
Ich trage den Lack mittlerweile immer als Unterlack, so werden meine Nägel auch nicht mehr verfärbt.
Ich habe dieses Produkt schon wirklich vielen meiner Freundinnen empfohlen und hoffe, dass es Euch auch hilft, wenn Ihr das gleiche Problem haben solltet.
Fragt einfach mal in der Apotheke oder schaut bei irgendeiner Online-Apotheke nach, da ist es meistens ein bisschen billger. Mit ca 7 Euro müsst Ihr aber schon rechnen.

Habt Ihr schonmal einen anderen Nagelhärter gefunden, mit dem Ihr richtig zufrieden wart? Ich freue mich immer über Produktvorschläge 🙂

Julia ♥

4 Comments on Tipp: Miracle Nails Nagelhärter

  1. Cupcakes and Berries
    9. April 2012 at 15:47 (6 Jahren ago)

    ich hab ihn ja schon von dir empfohlen bekommen aber kannst du mir vl sagen ob da formaldehyd drin ist?
    wäre super lieb 🙂

    liebste grüße

    Antworten
  2. Cupcakes and Berries
    9. April 2012 at 17:38 (6 Jahren ago)

    danke dir vielmals fürs nachschauen <3
    das ist eine laaaange geschichte aber ums kurz zu fassen: generell bin ich nicht allergisch gegen formaldehyde, weil ja fast in jedem nagellack das drin ist aber in geringen dosen. nur bei nagelhärtern ist formaldehyd meist in hoher dosierung drin, da dieser wirkstoff (der übrigens krebserregend sein soll) den nagel härtet. ich hatte einmal einen nagelhärter, der einen extrem hohen formaldehyd-anteil drin hat und du kannst dir gar nicht vorstellen wie meine nägel wehtaten, wenn ich ihn verwendet hab (als würd mir jemand die ganze zeit mit dem hammer draufschlagen – so ungefähr) nach 3 Tagen hab ich ihn dann abgesetzt und ich bekam voll im ernst blaue flecken unter den nägeln… seither bin ich bei nagelhärtern vorsichtig geworden

    liebste grüße und danke nochmal für deine hilfe

    Antworten
  3. GOT LOVE?
    9. April 2012 at 17:50 (6 Jahren ago)

    okay also mit dem spruchim glückskeks kann man wirklich nichts anfangen. da passt irgendwie nichts zum anderen oder ich bin einfach nur doof 😉 natürlich lohnt sich sport. du wirst sehen! <3

    meine nägel sind auch total brüchig 🙁 sollte das vielleicht mal probieren.

    dir einen schönen abend noch, hübsche!

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Tipp: Miracle Nails Nagelhärter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *